Ostkanada Rundreise 2 Wochen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Ostkanada Rundreise 2 WochenHöhepunkte in Ost-Kanada

14 Tage/ 13 Nächte täglich ab Toronto oder Montreal
Täglicher Reisebeginn möglich.

Reiseverlauf

Diese Ostkanada Rundreise 2 Wochen führt Sie zu den Highlights der Provinzen Ontario und Quebec: Sie sehen die Millionenstädte Toronto und Montreal mit ihrem herausragenden kulturellen Angebot und weltberühmten Attraktionen wie dem CN Tower und dem Olympiastadion. Die Hauptstadt Ottawa wartet auf mit beeindruckenden Regierungsgebäuden, aber auch wunderschönen Parkanlagen und Weltklassemuseen. Lassen Sie sich in Quebec City in die Zeit der französischen Siedler zurück versetzen und genießen Sie eine Idylle, die man sonst nicht mit nordamerikanischen Städten verbindet. Außerdem lernen Sie die Niagarafälle, den Algonquin Park mit seinen unendlichen Wäldern und die schöne Waldlandregion um den Lac St. Jean kennen. Ein weiteres Naturhighlight sind sicher die Wale von Tadoussac!

Reiseverlauf Ostkanada Rundreise 2 Wochen:

1. Tag: Toronto

Machen Sie nach Ihrer Ankunft in Toronto gleich einen ersten Spaziergang durch die Hochhäuser in Downtown Toronto und schnuppern Sie hinein ins pulsierende Leben der Stadt. Ihre Ostkanada Rundreise 2 Wochen beginnt.

2. Tag: Toronto

Toronto hat viel zu bieten: sehenswert ist das Machtzentrum der Stadt zwischen altem und neuem Rathaus. Besuchen Sie den Universitätscampus mit seinem ansprechenden Zentralplatz, um den sich die Fakultätsgebäude gruppieren, oder machen Sie einen Stopp vor dem Parlamentsgebäude, in dem die Regierung von Ontario ihren Sitz hat. In Chinatown können Sie exotischen Düften nachspüren, und im Saint Lawrence Market frisches Obst und Torontoer Spezialitäten besorgen – vielleicht für ein Picknick auf den Toronto Islands?

3. Tag: Toronto – Kingston 288 km

Nach Osten geht die Ostkanada Rundreise 2 Wochen in die geschichtsträchtige Stadt Kingston. Sie liegt am Beginn des Sankt Lorenz Stroms, der von hier in Richtung Atlantik fließt und besitzt ein hübsches Stadtzentrum, das sich zu erkunden lohnt. Von hier bietet sich auch eine Verlängerung der Reise im Elmhirst’s Resort an, wo Sie typisch kanadisch Urlaub machen können. Sprechen Sie uns einfach an.

4. Tag: Kingston – Montreal 300 km

Unterwegs bieten sich heute mehrere interessante Stopps an: machen Sie eine Bootsfahrt durch die 10000 Islands, eine wunderschöne Schärenlandschaft im Sankt Lorenz Strom, die Sie mit einem Boot ab Gananoque oder Rockport entdecken können. Sehenswert ist außerdem das Freilichtmuseum „Upper Canada Village“, in dem die gute alte Zeit noch sehr lebendig ist.

5. Tag: Montreal

Die Metropole der französischsprachigen Provinz Quebec ist Montreal – eine bunte Mischung verschiedener Kulturen, die sich hier zu einem gelungenen Mosaik unterschiedlicher Lebensweisen gefunden haben. Genießen Sie französischen Flair in einem der Straßencafes in Vieux Montreal, bummeln Sie an der Uferpromenade des Sankt Lorenz entlang oder erkunden Sie die Shopping-Meilen entlang der Rue Sherbrooke und der University Avenue.

6. Tag: Montreal – Quebec City 240 km

Nehmen Sie sich heute auf Ihrer Ostkanada Rundreise 2 Wochen Zeit und fahren Sie auf dem Kings Highway entlang nach Quebec. Dieser ist die älteste Straße in Ostkanada, und unterwegs fahren Sie durch idyllische Dörfer und haben immer wieder neue Ausblicke auf den Sankt Lorenz Strom, der Sie auf der gesamten Fahrt begleitet.

7. Tag: Quebec City

Quebec City ist mit ihrer vollständig erhaltenen Stadtmauer eine der Hauptattraktionen in Ostkanada. In der Unterstadt glaubt man fast, die Präsenz von Samuel de Champlain noch zu spüren, der die Stadt 1608 an dieser Stelle gründete. Heute können Sie hier durch geschmackvolle Boutiquen bummeln oder sich auf einen Latte Macchiato in eines der vielen Cafes setzen und die vorbei flanierenden Leute beobachten. Sehr schön ist der Ausblick von der Terrasse Dufferin auf den Sankt Lorenz und die Ile d’Orleans vor den Toren Quebec, und auch sonst gibt es viel zu entdecken in dieser charmanten Stadt.

8. Tag: Quebec City – Tadoussac 220 km

Planen Sie – wenn Sie Zeit haben – für die Strecke durch das wunderschöne Charlevoix am besten mehrere Tage ein. Hier gibt es viele idyllische Orte und versteckte Schönheiten zu entdecken. Oder fahren Sie direkt nach Tadoussac. Dort können Sie hervorragend Wale beobachten: die Chancen, hier welche zu sehen, stehen gut.

9. Tag: Tadoussac – Lac St. Jean 225 km

Durch das Tal des Saguenay Fjords fahren Sie weiter nach Norden zum Lac St. Jean. Lassen Sie sich Zeit auf Ihrer Ostkanada Rundreise 2 Wochen und genießen Sie den Ausblick auf die tiefeingeschnittene Tallandschaft. Am Lac St. Jean können Sie zum Abschluss des Tages eine lange Strandwanderung machen.

10. Tag: Lac St. Jean – Trois Rivieres 240 km

Ihre Ostkanada Rundreise 2 Wochen geht zurück nach Osten bis Trois Rivieres, die Stadt, die neben Quebec und Montreal zu den ältesten in Ostkanada zählt. Im Ort finden Sie noch viele Gebäude aus dem 18 Jahrhundert.

11. Tag: Trois Rivieres – Ottawa 260 km

Gegen Mittag erreichen Sie die Hauptstadt Kanadas: Ottawa, das sich mit dem Parliament Hill eindrucksvoll über dem gleichnamigen Fluss erhebt. Machen Sie einen Rundgang durch das Parlamentsgelände oder bummeln Sie über den Byward Market. Sehenswert sind die vielen Museen der Stadt: die National Gallery of Art, das Museum of Civilization oder auch die Basilika de Notre Dame.

12. Tag: Ottawa – Huntsville 325 km

Durch ländliche Regionen fahren Sie auf Ihrer Ostkanada Rundreise 2 Wochen in den Algonquin Park, der mit seinen Seelandschaften und tiefen Wäldern noch ein ursprüngliches Naturerlebnis ermöglicht. Machen Sie eine kurze Wanderung oder mieten Sie sich ein Kanu und genießen Sie die Stille auf einem der Seen.

13. Tag: Huntsville – Niagara Falls 300 km

Eines der absoluten Highlights Ostkanadas ist heutiges Etappenziel Ihrer Ostkanada Rundreise 2 Wochen: die weltberühmten Niagarafälle, die von kanadischer Seite aus am schönsten zu sehen sind. Machen Sie einen Rundflug mit dem Helikopter oder eine Bootsfahrt mit der „Maid of the Mist“.

14. Tag: Niagara Falls – Toronto 130 km

Heute heißt es Abschied nehmen. Nach Ihrer Rückfahrt nach Toronto geben Sie Ihren Mietwagen am Flughafen zurück. Damit endet Ihre Ostkanada Rundreise 2 Wochen.

Leistungen Ostkanada Rundreise 2 Wochen:

13 Übernachtungen in Hotels der gebuchten Kategorie inklusive Hotelsteuern
Standard = 2-3 Sterne, Superior = 3-4 Sterne, Deluxe = 4-5 Sterne bzw. Country Inns
2 Wochen Mietwagen der gebuchten Kategorie inklusive unbegrenzten Freikilometern und Steuern
1. Tankfüllung und 1. Zusatzfahrer inklusive
Mindestalter des Fahrers 25 Jahre, ab 21 gegen Aufpreis möglich
Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
Haftpflichtversicherung mit EUR 2 Millionen
Informationspaket: Pro Mietwagen ein Straßenatlas oder Landkarte,
pro Zimmer ein Reiseführer, ein Steckdosenapapter, eine Tasche für Reiseunterlagen und 1 Telefonkarte
Bonus Card
Beratung durch Nordamerika-Profis
inklusive ELVIA Reiserücktritt-Vollschutz

Diese Ostkanada Rundreise 2 Wochen ist nur ein Vorschlag. Sie kann jederzeit nach Ihren Wünschen abgeändert werden. Teilen Sie uns dazu einfach Ihren bevorzugten Reiseverlauf mit und wir erstellen Ihnen ein konkretes Angebot.

Für allgemeine Informationen zu dieser Ostkanada Rundreise, den Hotelkategorien und Flügen hier klicken.

Termine

Tägliche Abreise möglich

PREISE 2017

Preise pro Person in Euro

KlasseDoppelzimmer3er Belegung4er Belegung
Compactvon 859 bis 1079von 619 bis 759von 479 bis 599

 

Aufpreise Klasse abDoppelzimmer3er-Belegung4er-Belegung
Fullsize / Midsize SUV463123
Minivan / Standard SUV1228261

Bei den o. g. Preisen handelt es sich um beispielhafte Ab-Preise in 2015. Wir erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot zu Ihren Wunschdaten.

Unverbindliche Anfrage
hier klicken


 

Autorin: Monika Fuchs

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail