Kloster Lehnin – Ort voller Geschichte

  Der Zugang zum Kloster Lehnin ist leicht zu übersehen. Kein Schild weist darauf hin. Hier spreche ich vom tatsächlichen Kloster, nicht vom Ort Kloster Lehnin. Fast wären wir dran vorbeigefahren auf unserer Tour durch Brandenburg. Es gibt daneben nämlich einen Ort, der denselben Namen trägt. Darin liegt das tatsächliche Kloster. Wir hatten eigentlich … zum Artikel

Verblüffende Architektur im Weingut Hirn

  Winzer legen viel Wert auf eine schöne Architektur im Weingut, damit sie ihre Weine auf genussvolle Art und Weise präsentieren können. Das tun sie gewöhnlich in alten Gutshöfen, deren Höfe mit Weinranken geschmückt sind. Sie betreiben darin Heckenwirtschaften, in denen Weinliebhaber ein Vierterl Wein im Schatten von Weinreben genießen können. Oder sie wählen … zum Artikel

Sehenswerte Architektur in Landshut #igTravelThursday

  Ich mag Architekturgeschichte und schaue mir auf unseren Reisen gerne Kirchen, Schlösser, Burgen und andere historische Gebäude an. Vor Jahren habe ich sogar ein paar Semester Kunstgeschichte studiert, um mehr darüber zu erfahren. Das Interesse daran ist geblieben, auch wenn ich das Studium der Kunstgeschichte nicht abgeschlossen habe. Für meinen beruflichen Weg erschienen … zum Artikel

Landshut – unsere Tipps für einen Stadtrundgang

  Landshut bietet mit ihrem gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtbild, der St. Martins Kirche und der Burg Trausnitz, die auf einem Hügel oberhalb der Stadt thront, ein Stadtbild, das sich zu erkunden lohnt. Wir wohnen nur etwa eine Autostunde davon entfernt und fahren an einem Herbsttag im Oktober spontan los, um sie uns etwas genauer … zum Artikel

Barocke Stiftskirche in Schlierbach, Oberösterreich

  Eine Überraschung erwartete uns im kleinen Ort Schlierbach in Oberösterreich, in dem wir einen Zwischenstopp einlegten auf unserer Reise vom Burgenland nach Tirol: die barocke Stiftskirche. Wir hatten keine großen Pläne gemacht für die paar Stunden, die wir in Schlierbach Station machten, wollten wir doch am nächsten Tag schon frühmorgens weiter ins Inntal. … zum Artikel

National Gallery of Art in Ottawa: Architektur

  Eigentlich wollten wir uns in der National Gallery of Art in Ottawa die Gemälde der Group of Seven anschauen. Das taten wir natürlich, aber wir rechneten nicht damit, dass uns die Architektur des Kunstmuseums noch mehr beeindrucken würde. Die Baukunst von Moshe Safdie macht aus der Nationalgalerie selbst ein architektonisches Kunstwerk, das zum … zum Artikel

Stralsund – Hansestadt & UNESCO Weltkulturerbe

  Zugegeben, an Stralsund sind wir bei unseren ersten Besuchen an der Ostsee immer vorbei gefahren. Allerdings nicht ohne einen neugierigen Blick auf die Stadt mit ihren drei auffallenden Kirchtürmen zu werfen, die alle anderen Gebäude der Stadt überragen. Von der Brücke, die das norddeutsche Festland mit der Insel Rügen verbindet, hat man einen … zum Artikel

Romantisch: die Benediktinerabtei in Stein am Rhein

  Eigentlich ist das ja ein Widerspruch in sich: wie kann eine Benediktinerabtei romantisch sein? Aber in Stein am Rhein geht das. Im ehemaligen Benediktinerkloster leben schon seit 1525 keine Mönche mehr, als das Kloster in Folge der Reformation aufgehoben wurde. Seither wechselte es mehrfach den Besitzer und ist seit 1945 im Besitz der … zum Artikel

Covered Bridges: romantisches Neuengland

  Ihnen haftet etwas von vergangenen Zeiten an. Sie verbreiten ein ganz besonderes Flair mit ihrem historischen Charme. Fast erwartet man, dass statt der Autos und Fahrräder, die sie an manchen Orten passieren, romantische Kutschen mit rassigen Pferdegespannen über ihre hölzernen Planken holpern: die überdachten Brücken von Neuengland. Covered Bridges gehören zu den typischen … zum Artikel