Österreichisch Kochen lernen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Wir kochen mit Haubenkoch Richard Brunnauer und seinem Sous-Chef
Wir kochen mit Haubenkoch Richard Brunnauer und seinem Sous-Chef

 

Österreichisch Kochen lernen beim Gourmet-Koch in Salzburg

Wie Ihr wisst, mögen wir die österreichische Küche sehr. Seit ein paar Jahren zieht es uns deshalb immer wieder in unser Nachbarland auf der Suche nach neuen Genüssen aus den Kochtöpfen des Alpenlands. Bei einem dieser Besuche sind wir bei unserer Adventsreise nach Salzburg im vergangenen Jahr unter anderem auf das Restaurant Brunnauer im magazin in Salzburg gestoßen, dessen Küche uns schon damals sehr beeindruckt hat. Dabei erfuhren wir, dass Richard Brunnauer, Pächter und Chefkoch des gleichnamigen Restaurants und stolzer Besitzer zweier Gault Millau Hauben, für interessierte Feinschmecker auch Kochkurse anbietet. Grund genug für uns, einmal hinter die Kulissen dieses Gourmet-Restaurants in der Augustinergasse 13a in Salzburg zu blicken. Österreichisch Kochen lernen macht Spaß mit Richard Brunnauer.

 

Auch Petar muss mithelfen
Österreichisch Kochen lernen – Auch Petar muss mithelfen

 

Und so nutzen wir unseren Besuch in Salzburg aus Anlass des jährlichen eat and meet Festivals, zu dem wir von Salzburg Tourismus eingeladen hat, an einem seiner Kochkurse teilzunehmen. Zusammen mit Elena Paschinger von Creativelena und Gudrun Krinzinger von Reisebloggerin.at, mit denen wir bereits mehrmals auf Genussreisen unterwegs waren, machen wir uns daran unter der Anleitung von Richard Brunnauer uns in der hohen Kochkunst eines Gourmetkochs zu versuchen. Allerdings macht er es uns leicht, denn die Gerichte, die wir gemeinsam mit ihm und seinem Sous-Chef zubereiten, kann ich ganz einfach auch in der heimischen Küche nachkochen: es gibt Fleischkrapfen auf Sauerkraut, Rindsroulade mit Kräuternockerl und – wie kann es in Österreich anders sein – Kaiserschmarrn mit Apfelkompott.

 

Fleischkrapfen auf Sauerkraut - wunderbar kross
Fleischkrapfen auf Sauerkraut – wunderbar kross

 

Als Petar, der ebenfalls mitkochen muss, fragt, ob wir denn die Rezepte veröffentlichen dürfen, meint Richard Brunnauer nur lapidar: „Aber ja doch. Das ist kein Geheimnis, und jeder sollte Kochen können.“ Ich werde jetzt hier trotzdem nicht alle Rezepte auflisten. Schließlich ist das hier ein Reiseblog, aber ein paar Tipps gebe ich gerne weiter. Die Fleischkrapfen werden aus einer Art Brandteig hergestellt und gefüllt mit einer Fleischfülle. „Stattdessen kann man auch Käse oder Gemüse verwenden“, schlägt Richard Brunnauer vor.

 

So sieht die Rindsroulade schließlich auf dem Teller aus - Lecker, oder?
So sieht die Rindsroulade schließlich auf dem Teller aus – Lecker, oder?

 

Die Rindroulade, die ich zu Hause selbst oft mache, wenn auch auf andere Art, wird – passend für die Gourmetküche – ansprechend fürs Auge zubereitet: wir füllen sie mit dünnen Karottenscheiben, Essiggurken, Senf und Speckscheiben. Nachdem sie eineinhalb Stunden im Topf geschmort haben, schneidet unser Gastgeber sie auf und richtet sie appetitanregend zusammen mit den selbst gemachten Kräuternockerl an. Ein Essen nach unserem Geschmack!

 

Wunderbar leicht - der Kaiserschmarrn
Wunderbar leicht – der Kaiserschmarrn

 

Interessant finde ich, dass Richard Brunnauer den Kaiserschmarrn mit geschlagener Sahne und Zitronensaft verrührt und im Backrohr aufbacken lässt. Anschließend zerteilt er den gebackenen Teig und schwenkt die Stückchen in karamellisiertem Kristallzucker: Köstlich!

 

Da schmeckt's ganz besonders gut, oder?
Da schmeckt’s ganz besonders gut, oder?

 

Nachdem wir unsere kulinarischen Kreationen unter der tatkräftigen Mithilfe von Richard Brunnauer mit viel Spaß fertiggestellt haben, dürfen wir diese im Restaurant des Hauses zusammen mit speziell darauf abgestimmten Weinen genießen. Ein genussreicher Abschluss eines interessanten Nachmittags in der Gästeküche von Richard Brunnauer. Österreichisch Kochen lernen mit Richard Brunnauer ist ein tolles Erlebnis!

 

Und dazu gibt's den passenden Wein aus dem Kamptal
Und dazu gibt’s den passenden Wein aus dem Kamptal

 

Übrigens: wer von Euch selbst einmal an einem solchen Kochkurs teilnehmen will, kann dies bei Brunnauers im magazin tun. Dort werden das ganze Jahr über Kochkurse zu unterschiedlichen Themen angeboten. Diese variieren von Mal zu Mal: so gibt es saisonale Küche ebenso wie Kochen in anderen Ländern.

 

 

So hat Elena Paschinger den Kochkurs bei Brunnauers im magazin erlebt:
(M)Eine Gourmetreise nach Salzburg: Ein Haubenkoch zum Hauptmenü
Gudrun Krinzinger berichtet hier darüber:
Ein Kochkurs beim Haubenkoch Brunnauer in Salzburg


Weitere Tipps für Salzburg Reisen gibt’s in unserem eBook

Salzburg Insidertipps: Salzburg für Genießer (TravelWorldOnline Insidertipps 4)*


Reiseorganisation:

Anreise mit Flugzeug, Bahn und Fernbus
Lufthansa, Austrian Airlines und andere Fluglinien fliegen nach Salzburg. Möglich ist die Anreise per Bahn nach Salzburg (Fahrplan und Buchung*). Außerdem fahren Fernbusse* nach Salzburg.

Mietwagen:
Günstige Mietwagen – schnell und einfach buchen!*

Stadtführungen in & Touren nach Salzburg*
Bei unserem Partner Get Your Guide könnt Ihr die passende Stadtführung durch Salzburgbuchen.

Aktivitäten in und um Salzburg*
Habt Ihr Lust, was in Salzburg zu unternehmen? Das gibt’s hier zu buchen.

City Card Salzburg*
Als sehr praktisch hat sich die City Card Sallzburg erwiesen. Wir haben mit ihr schon zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Stadt erkundet.

Kulinarik und Nachtleben*
Ihr wollt die kulinarischen Geheimtipps oder das Nachtleben von Salzburg kennenlernen? Hier gibt’s die passenden Touren dazu.

Tickets ohne Anstehen in Salzburg*
Hier könnt Ihr die Tickets kaufen, ohne in der Schlange anstehen zu müssen.

Transfers in und nach Salzburg*
Ihr braucht einen Transfer vom Flughafen in die Stadt? Hier findet Ihr verschiedene Angebote.

Winter in Salzburg*
Ihr seid im Winter in Salzburg? Dann nutzt die tollen Winterangebote für die Erkundung der Stadt.

Unterkünfte in Salzburg*
Bei unserem Partner booking.com könnt Ihr Hotels und Unterkünfte in Salzburg bequem online buchen.

Unsere Reisetipps für Salzburg
Diese Reisetipps haben wir selbst getestet. Vielleicht ist etwas für Euch dabei?


Quelle: eigene Recherchen vor Ort auf Einladung von Salzburg Tourismus

Text: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos:  © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Video:  © Copyright Petar Fuchs, TravelWorldOnline


Reiseblogger, Foodies, Weinliebhaber – Luxus-, Kultur-, Regional-, Kulinarik- und Shopping-Reisen in den USA, Kanada, Europa und der Welt #genussreisetipps

Travel bloggers, foodies, wine lovers – luxury, cultural, regional, culinary, shopping, USA Canada Europe #genussreisetipps

Eine Antwort

  1. […] unseres Aufenthalts in Salzburg ist diesmal ein Kochkurs bei Richard Brunnauer, dem Haubenkoch bei Brunnauer’s im Magazin, der diese Kurse das ganze Jahr über anbietet. Die Themen seiner Kochkurse variieren von […]

Bitte hinterlasse eine Antwort

CommentLuv badge