Reisen planen – so geht’s bei uns

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Reisen Planen - Roadtrips
Reisen Planen – Roadtrips

 

In den letzten Tagen und Wochen habt Ihr nicht so viel Neues wie gewohnt hier auf unserem Blog lesen können. Auch auf Facebook, Twitter, Google+ und Instagram waren wir nicht so oft präsent wie Ihr das sonst gewohnt seid. Der Grund dafür ist, dass wir aktuell wieder einmal am Reisen Planen sind – und das ist für professionelle Reiseblogger wie uns eine zeitaufwändige Sache. Schließlich wollen wir Euch auch im kommenden Jahr die Themen vorstellen, die Euch interessieren. Im Grunde hört dieses Reisen Planen das ganze Jahr über nicht auf, kommen doch immer wieder neue Themen und Reiseziele dazu, die uns und Euch möglicherweise interessieren. In der Zeit nach Weihnachten jedoch häufen sich die Möglichkeiten und Gelegenheiten, wo und wie wir unsere Reisen planen für das kommende Jahr.

Reisen planen – So machen es Reiseblogger

Seit wir 2001 begonnen haben, unsere Reiseerlebnisse zu veröffentlichen, hat sich die Art und Weise, wie wir unsere Reisen planen, stark geändert. Spontane Entscheidungen, kurz mal irgendwohin zu fahren, kommen seither nur noch selten vor. Eine Ausnahme waren unsere kurzen Ausflüge in die heimatliche Umgebung wie nach Landshut oder Volkach im vergangenen Jahr. Grund dafür war der Besuch einer Freundin, die von weither angereist kam, und der wir unsere Heimat zeigen wollten. Dafür machten wir unsere Entscheidung vom Wetter abhängig. Schließlich sollte sie schöne Erinnerungen mit nach Hause nehmen. Gewöhnlich informieren wir uns jedoch intensiver über mögliche Reiseziele. Sie sollen zu den Themen unseres Genuss Reiseblogs passen und gleichzeitig unser Angebot an Genuss Reisezielen erweitern. Wir wollen Euch Anregungen bieten, wo und wie Ihr Eure Reisen zu einem besonderen Erlebnis machen könnt. Dafür recherchieren wir auf unterschiedliche Art und Weise.

 

Reisen planen mit Reiseführer
Reisen planen mit Reiseführer

 

Im Winter ist Zeit, sich in Reiseführern zu informieren

Da wir keine Wintersportler sind und dies auch nicht werden wollen, sind die Winterthemen, über die wir schreiben, meist Städtereisen, Winterfestivals, winterliches Brauchtum oder Wellness-Erlebnisse, die vor allem in den Wintermonaten einen besonderen Genuss versprechen. Das lässt uns gewöhnlich genug Zeit, um uns in den Wintermonaten mit dem Reisen Planen fürs kommende Jahr zu beschäftigen. Eine der üblichen Methoden, die wir dabei nutzen, ist die Lektüre von Reiseführern – egal ob als Buch oder online. Deren Ziele stehen meist bereits vorher fest, da wir dann schon eine ungefähre Vorstellung von dem haben, was diese Städte oder Regionen an Interessantem bieten. Reiseführer nutzen wir, um uns über die Details vor Ort einen Überblick zu verschaffen. Besonders gerne greifen wir dabei für unsere Europa-Reisen auf die Reiseführer des Michael Müller Verlags zurück, die uns schon oft zu echten Geheimtipps geführt haben. Dieses Jahr stehen Bornholm*Amazon, Franken* und der Gardasee* auf der Liste der möglichen Reiseziele. Ob schließlich alle zu tatsächlichen Reisezielen werden, hängt dann noch von vielen weiteren Faktoren ab. Der Entscheidungsprozeß ist lang.

 

Abenteuerliche Winterfahrten zu Reisemessen
Abenteuerliche Winterfahrten zu Reisemessen

 

Auf Ferienmessen holen wir uns Ideen und treffen potentielle Partner

Wir besuchen seit 2001 Jahr für Jahr Ferienmessen wie die ITB, die CMT oder andere thematisch interessante Messen. Dabei hat sich die Rolle geändert, die diese beim Reisen Planen spielen. Waren sie früher ausschließlich eine Quelle für neue Ideen, Reiseziele und Themen, die wir auf unserem Reiseblog vorstellen wollen, sind sie heute zu einer wichtigen Kontaktbörse geworden. Inzwischen treffen wir dort regelmäßig andere Reiseblogger. Wir treffen viele alte Bekannte, denen Ihr schon in unseren Blogposts und Videos begegnet seid. Dabei schmieden wir häufig Pläne für neue gemeinsame Reisen und Reiseprojekte. Die Messen bieten uns außerdem die Gelegenheit, neue Reiseblogger persönlich kennenzulernen, mit denen wir virtuell Bekanntschaft geschlossen haben. Und auch daraus entwickeln sich im Laufe der Zeit neue Kooperationen. Außerdem bieten Messen die Möglichkeit erster Kontaktaufnahmen mit möglichen Kooperationspartnern, die uns ihre regionalen Reisethemen vorstellen.

 

Presseveranstaltungen machen uns Reiseziele schmackhaft
Presseveranstaltungen machen uns Reiseziele schmackhaft

 

Reiseideen sammeln auf Presseveranstaltungen

Seit unser Reiseblog in den Online Medien etabliert ist, werden wir in den Wintermonaten immer wieder zu Presseveranstaltungen, einem Pressefrühstück oder Pressekonferenzen eingeladen. Dort stellt man uns die Themen vor, die bestimmte Destinationen, Hotels oder potentielle Partner bieten, die für unser Blog von Interesse sein können. So erhalten wir häufig interessante Vorschläge, die wir Euch irgendwann hier im Blog vorstellen. Presseveranstaltungen dieser Art liefern uns oft Ideen für Reisen, über die wir Euch dann ein paar Wochen oder Monate später hier berichten. So entstanden zum Beispiel unsere Berichte über unsere Hausboottour auf der Saone in der Franche Comté in Frankreich im vergangenen Jahr.

Auch in diesem Jahr sind wir wieder dabei, auf diesen Veranstaltungen Ideen für neue Reisen zu sammeln. Das Reisen Planen für 2016 ist bereits in vollem Gange. Wir sind gespannt, wohin uns unsere Reisen in diesem Jahr führen werden.

Text: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

4 Antworten

  1. Barbara
    | Antworten

    Da steckt richtig viel Arbeit dahinter!

    Wenn Ihr nach Franken fahrt, gib‘ bitte Bescheid, vielleicht schaffen wir es ja auf ein Treffen oder vielleicht kann ich ein paar Tipps über meine Wahl-Heimat beisteuern. 🙂
    Barbara kürzlich veröffentlicht…Stadt oder Land?My Profile

    • Monika & Petar Fuchs
      | Antworten

      Liebe Barbara,

      herzlichen Dank für das nette Angebot. Franken steht als Wein- und Bierland natürlich ganz hoch auf unserer Prioritätenliste. Und auch die regionalen Spezialitäten haben es uns angetan. Mal sehen, was wir organisieren können. Wir melden uns gerne, wenn’s soweit ist.

      Liebe Grüße,
      Monika und Petar

  2. Christina
    | Antworten

    Ich bin schon sehr gespannt auf eure Reiseziele und Reiseberichte 2016.
    Wünsche euch viel Spaß dabei und natürlich Gesundheit und Freude am Entdecken!

Bitte hinterlasse eine Antwort

CommentLuv badge