Wellness am See in Hooks Herrgard in Smaland

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Hooks Herrgard in Smaland
Wellness am See: Hooks Herrgard in Smaland

 

Als wir zu unserer Reise nach Schweden aufbrachen, ahnten wir bereits, dass wir dort die eine oder andere tolle Sauna oder gelegentlich ein schönes Spa kennen lernen würden. Der neue Wellnessbereich im Gutshotel Hooks Herrgard* in Smaland (eine gute Fahrtstunde südlich von Jönköping) raubte uns den Atem. Stellt Euch vor: mehrere Pools mit unterschiedlichen Wassertemperaturen, in denen Ihr Euch nach den Saunagängen abkühlen könnt. Und das Schönste dabei: von jedem habt Ihr eine direkte Aussicht auf den See vor dem Hotel. Dazu die Ruhe am See, von dem nur ab und zu der hohle Ruf eines Eistauchers ans Ufer schallt. Wellness am See war nie besser!

 

Wellness am See in Hooks Herrgard in Smaland
Wellness am See in Hooks Herrgard in Smaland
Fussbad im Spa von Hooks Herrgard
Wellness am See: Fussbad im Spa von Hooks Herrgard
Spa-Bistro in Hooks Herrgard in Smaland
Wellness am See: Spa-Bistro in Hooks Herrgard in Smaland
Sitzecke im Spa von Hooks Herrgard
Wellness am See: Sitzecke im Spa von Hooks Herrgard

 

Zeit mitbringen für die Wellness am See

Der Wellnessbereich des Gutshotels ist der Grund, warum wir Euch den Aufenthalt in diesem Hotel empfehlen. Bringt dafür ausreichend Zeit mit! Wir nahmen uns einen halben Tag für unseren Besuch im Spabereich des Hotels, und das war zu kurz. Wir konnten gerade die beiden Saunen und die verschiedenen Pools genießen. Für eine Spa-Behandlung blieb keine Zeit mehr. Dabei gibt es verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, u.a. auch für Paare, was uns gut gefallen hätte.

 

Spa Behandlungsraum für Zwei in Hooks Herrgard
Wellness am See: Spa Behandlungsraum für Zwei in Hooks Herrgard
Spa-Utensilien in Hooks Herrgard in Smaland
Wellness am See: Spa-Utensilien in Hooks Herrgard in Smaland

 

Das Gutshotel Hooks Herrgard

Dabei war unser Aufenthalt im Gutshotel Hooks Herrgard eher eine Liebe auf den zweiten Blick. Der erste Eindruck, den wir vom Gutshotel Hooks Herrgard hatten, war der eines alten Herrenhauses. Und das ist dieses Haus auch. Der Hoteltrakt befindet sich in einem Herrenhaus aus dem Jahr 1778. Bei unserem Rundgang durch das Hotelgebäude erhalten wir Einblicke in die Geschichte des Hotels: hier sind schon gekrönte Häupter abgestiegen. Ihre Porträts an den Wänden zeigen dies eindrucksvoll. Es gibt Damen- und Herrenzimmer. In Letzterem kann ich mir gut Herren der gehobenen Gesellschaft in Frack und Gehrock vorstellen, wie sie bei einer dicken Zigarre und einem Glas Whisky die politischen Geschehnisse im Land miteinander diskutieren. Wir hören außerdem die Geschichte der „White Lady“, von der es zahlreiche Spukgeschichten gibt. Es soll sich dabei um eine ehemalige Bewohnerin des Hauses handeln, die immer wieder Gästen erscheint und auf Schabernack mit ihnen aus ist. Man erzählt sich, dass sie bei Studentenfeiern gerne ihre Spielchen mit den jungen Gästen treibt. Nach Aussage des Hoteldirektors ist sie erst Anfang dieses Jahres wieder von einem Hotelgast gesehen worden. Uns erschien sie allerdings nicht.

 

Gutshotel Hooks Herrgard in Smaland
Gutshotel Hooks Herrgard in Smaland

 

Die Zimmer im Gutshotel enttäuschten mich zunächst. Nach unserem Besuch im hochmodernen Vox Hotel in Jönköping hatte ich mir eine modernere Einrichtung erwartet. Die Betten waren zwar sehr bequem, Bettwäsche und Kissen verhießen einen angenehmen Schlaf. Eine gemütliche Einrichtung eines Hotelzimmers sieht jedoch anders aus. Hier fehlte mir der individuelle Charme, den ich mir von einem solchen Hotel und seinen Zimmern erwarte. Die fast karge Möblierung des Raums erinnerte mich eher an Zimmer in einem guten Landhotel, als dass sie dem entsprach, was ich mir unter einem Gutshotel in einem Herrenhaus vorstelle. Die Ausstattung des Badezimmers erfüllte ebenfalls nicht die Erwartungen, die ich an ein modernes Vier-Sterne-Hotel dieses Standards habe. Da wir von unserem Zimmer aus nicht auf den See blickten, sondern dem Kommen und Gehen vor dem Hotel folgten, versöhnte uns auch der Ausblick nicht sofort mit dem Zimmerstandard.

 

Zimmer im Gutshotel Hooks Herrgard in Smaland
Zimmer im Gutshotel Hooks Herrgard in Smaland

 

Erst als wir im Restaurant im Kellergeschoss den direkten Ausblick auf den See hatten, konnte ich mich mit dem Hotel anfreunden. Dieses ist zum See hin von einer Fensterfront umgeben, so dass man von jedem Tisch aus einen tollen Blick auf den See, den umliegenden Wald und die Inseln im Wasser hat. Mein Herz gewann Hooks Herrgard schließlich am nächsten Vormittag, den wir der Wellness am See widmeten. Im Spa des Hotels hätte ich gerne noch mehr Zeit verbracht. Allein dafür lohnt sich ein mehrtägiger Aufenthalt.

Zum Gelände des Hotels gehört außerdem ein umfangreicher Konferenzbereich und ein Golfplatz, der wegen des regnerischen Wetters während unseres Aufenthalts jedoch nicht zu einem Rundgang einlud.


Gutshotel Hooks Herrgard
Hooks Herrgård
560 13 Hok
Schweden
weitere Informationen, aktuelle Verfügbarkeitsabfrage und bequeme Onlinebuchung*


Quelle: eigene Recherchen vor Ort. Wir bedanken uns bei Visit Smaland für die Einladung zu dieser Reise. Unsere Meinung bleibt unsere eigene.

Text: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

Reiseblogger, Foodies, Weinliebhaber – Luxus-, Kultur-, Regional-, Kulinarik- und Shopping-Reisen in den USA, Kanada, Europa und der Welt #genussreisetipps

Travel bloggers, foodies, wine lovers – luxury, cultural, regional, culinary, shopping, USA Canada Europe #genussreisetipps

Bitte hinterlasse eine Antwort

CommentLuv badge