Diese Seite enthält Werbung und Affiliatelinks*.
Schulen, Kirchen, Klöster – das religiöse Erbe Quebecs
| |

  Das religiöse Erbe Quebecs Religion spielte schon in Old Quebec eine große Rolle. Kein Wunder, war die Stadt am Cap Diamant oberhalb des St. Lorenz Stroms doch eines der ersten Zentren französischer Besiedlung in Kanada. 1608 war Quebec City von Samuel de Champlain als Palisadenfort am Fuße des steil aufragenden Kaps an der … zum Artikel

Frisches Obst und Gemüse von der Ile d’Orléans
| |

Die Ile d’Orléans vor den Toren Québec Citys ist ein wahres Paradies für Genießer: bereits Jacques Cartier, der erste Europäer, der sie im 16. Jahrhundert auf einer seiner Reisen den Sankt Lorenz Strom hinauf entdeckte, bezeichnete sie als Insel des Bacchus. Da ahnte er allerdings noch nicht, dass sich sein Name als Prophezeiung erweisen … zum Artikel

Essen in Quebec Kanada
| |

  Wer sagt, dass es in Kanada keine Esskultur gibt, war noch nie in Quebec. Schon beim Anblick der leckeren Würste, Käsesorten und Geflügelspezialitäten in Delikatessenläden aber auch in manchem Supermarkt läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Wer sich die Zeit nimmt, für den kann eine Reise durch Kanadas Belle Province zu einer … zum Artikel

Weine und Winzer aus Vancouver Island British Columbia
| |

Nicht jeder assoziiert Vancouver Island an der Westküste British Columbias in Kanada sofort mit Wein und Winzern. Für die meisten steht die Insel eher für raue Küsten, ursprüngliche Natur und Wale und Bären, die man dort in freier Wildbahn beobachten kann. Fruchtbare Insel Vancouver Island Aber Vancouver Island bietet mehr. Bedingt durch das milde … zum Artikel

1 2 3 4 5