Wisst Ihr, was österreichisches Kunsthandwerk aus Edelserpentin ist? Uns war das ebenfalls neu. Davon haben wir zum ersten Mal m kleinen Ort Bernstein im Burgenland gehört. Edelserpentin ist ein Halbedelstein. Diesen gewinnt man dort seit Jahrhunderten. Deshalb besuchen wir das Felsenmuseum im Burgenland. Darin erfahren wir, wie man den Stein aus dem Erdinnern holt. In diesem Museum hat man einen Stollen für Besucher umgebaut. Darin bekommt der Besucher einen Eindruck vom Abbau des Steins. Außerdem erfahren wir, wie es ist, die wertvollen Steine in dunklen Gängen zu fördern.

Noch interessanter finde ich jedoch die Ausstellung der Schalen, Figuren und Gefäße. Diese stellt man aus dem Stein her. Dieser schimmert in wunderschönem Smaragdgrün. Otto Potsch, der Gründer des Felsenmuseums und Bildhauer, haucht den Felsblöcken aus Edelserpentin Leben ein. Neben filigranen Schalen, Vasen und anderen Gefäßen schuf er kraftvolle Tierskulpturen. Diese scheinen beinahe aus dem Fels herauszuspringen. Darunter sind ein Pferd im Sprung, einen ruhenden Büffel, eine Bärenmutter mit ihrem Jungen und viele mehr.

 

Österreichisches Kunsthandwerk - Pferd aus Edelserpentin von Otto Potsch
Pferd aus Edelserpentin von Otto Potsch

 

Österreichisches Kunsthandwerk im Felsenmuseum

Das Museum befindet sich im Ort Bernstein unterhalb der gleichnamigen Burg. Von dort ist einst Graf Almasy zu seinen Abenteuern in Afrika aufgebrochen. Er wurde berühmt als Hauptfigur im Hollywood Film als “Der Englische Patient”. Das Museum liegt nur wenige Schritte davon entfernt unterhalb des Bergs. Daher bietet es sich als kurzer Ausflug für Übernachtungs-Gäste auf der Burg an. Oder Ihr macht einen Tagesausflug dorthin. In der Umgebung gibt es außerdem zahlreiche Thermen, in denen man gut einen Kurzurlaub verbringen kann. Daher lohnt sich ein Ausflug in diesen kleinen Ort nahe der österreichisch ungarischen Grenze. Uns haben das Felsenmuseum und die Kunstwerke von Otto Potsch sehr gut gefallen. Österreichisches Kunsthandwerk vom Feinsten!

Weitere Informationen über das Felsenmuseum findest Du unter diesem Link.

Quelle: eigene Recherchen vor Ort. Wir bedanken uns bei Tourismus Burgenland für die freundliche Einladung zu dieser Reise. Unsere Meinung bleibt unsere eigene.

Print Friendly, PDF & Email
  • Österreichisches Kunsthandwerk Das Felsenmuseum des Otto Potsch in Bernstein im Burgenland
  • Produzent Petar Fuchs
  • Auf Einladung von: Burgenland Tourismus
  • Projektjahr: 2014
  • Weitere Informationen: