In der Belfast Mini Mills auf Prince Edward Island erfahren wir, wie Wolle hergestellt wird, und was man daraus alles machen kann. Die Wolle, die dort verarbeitet wird, wird mit hauseigenen Maschinen bearbeitet, die in alle Welt verkauft werden. Gleichzeitig wird vor Ort nicht nur die Wolle von Schafen verarbeitet, sondern von zum Teil sehr exotischen Tieren wie Yaks, Büffeln oder Moschusochsen. Die Spinnmaschinen von Belfast Mini Mills sind darauf ausgerichtet, jede Art von Tierhaaren – und seien sie noch so fein und empfindlich – typgerecht zu behandeln und so die weichste und angenehmste Wolle daraus zu produzieren. Auch die kreative Seite der Wollverarbeitung kommt nicht zu kurz: in Workshops können Besucher die verschiedensten Techniken erlernen, wie sie aus Wolle die schönen und warmen Endprodukte fertigen können, die im Laden der Belfast Mini Mills auch zum Verkauf stehen. Ein Besuch lohnt.

Print Friendly, PDF & Email