Wein erleben im Winzerkeller Sommerach

  Wein Erleben macht Spaß im Winzerkeller Sommerach ! Er bietet seinen Besuchern zahlreiche Möglichkeiten, wie sie den Wein genießen, kosten und erfahren können. Wir haben den Winzerkeller auf unserer Reise durch das fränkische Weinland besucht und waren beeindruckt. Die Sommerbar im Winzerkeller Sommerach Der kleine Weinort Sommerach liegt zwischen Volkach und der Benediktiner-Abtei … zum Artikel

Drei Tage im Spreewald

  Tipps für drei Tage im Spreewald Ein paar Tage abseits der Hektik der Großstadt versprechen die drei wichtigsten Orte im Spreewald etwa 70 Kilometer südlich von Berlin. Leicht zu erreichen über die Autobahn können Besucher eintauchen in eine Welt, die sich mit ihren Kanälen, die hier Fließe genannt werden, stark unterscheidet vom hektischen … zum Artikel

Deutsches Eck und Ehrenbreitstein in Koblenz

Deutsches Eck bei Koblenz Koblenz liegt an der Mündung der Mosel in den Rhein und auf halbem Wege zwischen Rotterdam und München, Grund genug, hier einen Tag Pause zu machen, um uns die Stadt am Deutschen Eck etwas näher anzuschauen. Dazu übernachten wir im GHotel & Living in unmittelbarer Nähe des Haupt- und Busbahnhofs … zum Artikel

Rum Geschichten und Rumprobieren

  Rum Geschichten und Rumprobieren standen auf dem Programm bei unserem Besuch im Mercure Stuttgart City Center Hotel. Wir verbrachten zwei Tage in der schwäbischen Hauptstadt bei der Tourismusmesse CMT. Dabei hat uns das Hotel für zwei Tage eingeladen und uns sein neuestes Bar Schmankerl vorgestellt – Rum und eine ganze Reihe leckerer Rum … zum Artikel

Hoher Fläming – Bad Belzig und Umgebung

  Die Region Hoher Fläming Bad Belzig und Umgebung haben wir im vergangenen Jahr bei einem Kurzaufenthalt kennen gelernt. Anlass für unsere Reise war die Teilnahme am Finale des Scandic Foodblogger Fotowettbewerbs, bei dem ich es unter die zehn Finalisten geschafft hatte. Wir nutzten den kurzen Aufenthalt in Berlin und verbanden ihn außerdem mit … zum Artikel

Kloster Lehnin – Ort voller Geschichte

  Der Zugang zum Kloster Lehnin ist leicht zu übersehen. Kein Schild weist darauf hin. Hier spreche ich vom tatsächlichen Kloster, nicht vom Ort Kloster Lehnin. Fast wären wir dran vorbeigefahren auf unserer Tour durch Brandenburg. Es gibt daneben nämlich einen Ort, der denselben Namen trägt. Darin liegt das tatsächliche Kloster. Wir hatten eigentlich … zum Artikel

Heiße Schokolade im Burgcafé in Bad Belzig

  “Probiert unbedingt die heiße Schokolade im Burg Café Bad Belzig in der Burg Eisenhardt!” Dies ließ ich mir nicht zweimal sagen. Heiße Schokolade klingt immer gut, vor allem wenn diese aus echter Schokolade gemacht wird. Auf jeden Fall preist dies der Wirt an. Wobei Schokolade nach einem Blick in die Kuchentheke nicht nur … zum Artikel

Wandern im Naturpark Hoher Fläming

  Die flachen Landschaften zwischen Bad Belzig und Wiesenburg in Brandenburg verlockten uns zum Wandern im Naturpark Hoher Fläming. Petar und ich sind ja nicht gerade Wanderfreaks, wie Ihr vielleicht wisst. Vor allem bergauf darf’s nicht gehen. Aber die Weiten des Fläming sind flach ohne größere Steigungen. Daher schien eine Wanderung durch den Hohen … zum Artikel

Schlosspark Wiesenburg im Fläming

  Den Schlosspark Wiesenburg im Fläming entdeckten wir, als wir Ausflugsziele südlich von Berlin suchten. Vor ein paar Wochen waren wir dort, um am Finale des Fotowettbewerbs der Scandic Hotels teilzunehmen. Zusammen mit fünf anderen Finalisten trafen wir uns einen Tag lang in Berlin. Den Fotowettbewerb hat zwar keiner von uns gewonnen. Diesen Erfolg … zum Artikel

Thüringer Klöße, wie ich sie mag

Thüringer Klöße, damit bin ich aufgewachsen, obwohl ich nicht aus Thüringen stamme. Meine Mutter kochte sie fast jeden Sonntag zum Sonntagsbraten. Ich liebe sie heute noch, komme allerdings viel zu selten dazu, sie zu kochen. Als ich heute Claudia Braunsteins Blogaufruf für das beste Rezept für Thüringer Klöße las, war für mich klar. Da … zum Artikel

1 2 3 4 10