Diese Seite enthält Werbung und Affiliatelinks*.

Edam – das Käse-Dorf vom Wasser aus sehen

Es gibt nicht nur den Käsemarkt Edam zu entdecken. Zunächst sind wir perplex: wir sollen Edam in Nordholland flüsternd erkunden. Was soll das denn heißen? Wir haben keine Ahnung, was damit gemeint ist. Und wahrscheinlich geht es Euch genauso, oder? Marc hatte uns die ehemalige Käsestadt nördlich von Amsterdam erklärt. Er hatte uns ihre … zum Artikel

Keukenhof in Lisse – Tulpen in Holland

  Eine Reise zu den Tulpen in Holland Die Zeit der Tulpenblüte im Frühling ist eine der schönsten Reisezeiten für den Norden Hollands. Zwischen Ende März und Mitte Mai blüht es in der Region westlich und nördlich von Amsterdam. Tulpen in allen Formen und Farben. Ein Besuch im Keukenhof in Lisse gehört zum Pflichtprogramm … zum Artikel

Keukenhof Holland zur Tulpenblüte

  Zur Tulpenblüte im Keukenhof Holland Holland ist von März bis Mai ein wahres Meer an Tulpen, Hyazinthen und Narzissen. Deswegen kann man nirgendwo die Frühlingsblumen schöner sehen als im Keukenhof in Lisse. Wir waren bereits zweimal hier und waren begeistert. Dieses Jahr nehmen wir uns jedoch einen ganzen Tag Zeit für den Keukenhof … zum Artikel

Entdecke das Rijksmuseum in Amsterdam

  Das Rijksmuseum in Amsterdam sollte jeder besuchen, der sich für Holland, seine Kunst und seine Geschichte interessiert. Wir nutzen den Abflugtag unserer Hollandreise für eine Stippvisite. Dabei lernen wir Hollands große Meister wie Rembrandt und Vermeer kennen. Deren Meisterwerke betrachten wir allerdings meist aus der Ferne. Wir sind nicht die Einzigen, die sie … zum Artikel

Drei attraktive Dörfer Nordhollands

Wir besuchen in Nordholland interessante Orte. Auf unserer Reise in den Norden von Holland hatten wir zwei Ziele. Einerseits wollten wir die Tulpenblüte zu sehen. Andererseits wollten wir sehen, ob die Klischees zutreffen, die über Holland kursieren. Wir machten uns auf die Suche nach Käse, Holzschuhen und Kanälen. Fündig wurden wir in Dörfern und außerdem auf … zum Artikel

Ein Tag auf der Insel Texel an der Nordsee

Die Insel Texel an der Nordsee fasziniert. Durch ihre Menschen. Wegen der Nähe zu Holland. Aufgrund ihrer Lage im Meer. Und weil Dünen, Wellen und Wind das Leben auf der Insel bestimmen. Petar und ich lieben das Meer. Vor allem jedoch mögen wir etwas rauere, einsame Landschaften. Bei unserem Besuch im Mai erlebten wir … zum Artikel

Texel Insel der Schafe und smarter Bauern

Schon vom Festland aus ist Texel Insel der Schafe. Ein Abstecher zum Deich zwischen Den Oever und Oosterland in Nordholland gibt uns bereits einen Vorgeschmack auf das, was uns auf der Insel erwartet. Vom Deich sehen wir unser Reiseziel am Horizont. Ein schmaler Streifen Land unterbricht den Blick hinaus aufs Meer. Während wir erste … zum Artikel

Rundfahrt durch den Hafen von Rotterdam

Direkt neben der Erasmusbrücke, die wie eine umgelegte Harfe aussieht, legt unser Schiff ab. Die Sonne leuchtet vom fast wolkenlosen Himmel und der Fahrtwind bläst uns um die Nase, als wir in Richtung Atlantik aufbrechen. Wir wollen uns Europas größten Containerhafen anschauen. Fünfundzwanzig Kilometer liegt das Meer von der Innenstadt von Rotterdam entfernt. Die … zum Artikel

Tulpenblüte Holland – Bollenstreek Blumencorso

  Die Tulpenblüte Holland hat es uns angetan. Wir waren bereits einmal in den Niederlanden unterwegs, um Tulpen zu sehen. Nun wollen wir mehr darüber erfahren, wie sie gezüchtet werden. Uns bietet sich erneut die Gelegenheit, dieses Feuerwerk an Farben und Blüten zu sehen. Als uns die Einladung von Simone von nach-holland.de zum Blumencorso … zum Artikel

Pilgrim Fathers Museum in Leiden Holland

Was haben die Pilgrim Fathers mit Leiden Holland zu tun? Ganz einfach: bevor sie ihre abenteuerliche Reise nach Amerika antraten, versuchten sie im liberalen Leiden ein Leben nach ihren religiösen Vorstellungen zu führen. Die Pilgrim Fathers gehörten zu einer Gruppe besonders radikaler religiöser Separatisten, die sich von der Church of England lossagten und die … zum Artikel