Diese Seite enthält Werbung und Affiliate-Links.

Killarney Secrets

  Ein echter Geheimtipp – am frühen Morgen im Killarney Provincial Park wandern Der Killarney Provincial Park (Karte) ist hierzulande kaum bekannt – zu Unrecht, wie ich finde. Im Killarney Provincial Park wandern ist ein echtes Outdoor Erlebnis. Gerade Naturfreunde werden sich dort wohlfühlen. Nur fünf Stunden Autofahrt nördlich von Toronto gelangt man in … zum Artikel

Die Killarney Mountain Lodge am Lake Huron

Killarney Mountain Lodge in Ontario Eigentlich hätten wir an diesem Tag im September eine Bootstour in den Killarney Provincial Park unternehmen sollen – wie gesagt: eigentlich. Aber als wir morgens aufwachten, prasselte der Regen in ständigem und gleichmäßigem Klopfen auf das Dach unseres kleinen, gemütlichen Blockhauses, und das Aufstehen fiel schwer. Wir wussten, das … zum Artikel

Indianer und Jesuiten in Sainte-Marie among the Hurons

Sainte-Marie among the Hurons In Midland gibt es ein Museumsdorf, in dem das Leben der Irokesen Indianer und Jesuiten zu Beginn der Besiedlung Ontarios anschaulich gezeigt wird. Es stand schon lange auf der Wunschliste unserer Reiseziele. Einmal weil wir sehr an der indianischen Kultur und der Kolonialgeschichte Kanadas interessiert sind. Zum anderen, weil uns … zum Artikel

Ontario, Land der Seen, Wälder und Bären

Ontario interessante Orte. Unsere Reise führt uns um die Georgian Bay in Ontario, die östliche Bucht des Lake Huron. Dabei lernen wir Ontario so kennen, wie es in den Klischees von Kanada oft auftaucht. Hier gibt es unzählige Seen, große und kleine bis hin zu Tümpeln und Teichen, die den Namen “See” gar nicht verdienen. … zum Artikel

Mit dem Wasserflugzeug über die 30000 Inseln der Georgian Bay in Ontario

Mit dem Wasserflugzeug über die 30000 Inseln in Ontario © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline   Im September 2010 lerne ich zum ersten Mal die Georgian Bay am Ostende des Lake Huron kennen. Den einzigen Ort, den ich bis dahin in dieser Region Kanadas kannte, war Wasaga Beach mit seinem kilometerlangen Sandstrand. Von der Georgian Bay … zum Artikel

Per Wasserflugzeug über die Dreißig Tausend Inseln der Georgian Bay

  Dreißig Tausend Inseln sollen es sein, die in der Südosthälfte der Georgian Bay des Lake Huron eine abwechslungsreiche Schären Landschaft bilden. Darunter sind winzige Felsinselchen genauso wie große von dichtem Wald bewachsene Inseln, in den sich luxuriöse Anwesen schmiegen mit eigenem Tennisplatz und Swimmingpool – wenn Letztere auch eher zu den außergewöhnlichen Unterkünften … zum Artikel