Diese Seite enthält Werbung und Affiliatelinks*.

Wie lebten die Bauern einst in Franken?

Bäuerliche Idylle im Freilandmuseum Bad Windsheim Bäuerliche Idylle wie sie früher in Franken ausgesehen hat. Das zeigt das Freilichtmuseum Bad Windsheim. Am Ortsrand des fränkischen Kurortes unweit von Rothenburg o.d. Tauber liegt das Bauernmuseum mit seinen Bauernhäusern aus Franken. Etwas Museales haftet den hier präsentierten Bauernhöfen allerdings nicht an. Eher im Gegenteil. Wer hierher … zum Artikel

Kultur und Geschichte in Vaduz erleben

Kultur und Geschichte in Vaduz sollte man sich nicht entgehen lassen. Nur wer sich damit befasst, kann das Fürstentum Liechtenstein verstehen. Wie kann ein Land bestehen, das sich auf einen Landstreifen zwischen dem Schweizer Rheintal und den Vorarlberger Bergen schmiegt? Wir machten uns auf Spurensuche in den Museen der Stadt. Alle drei Museen befinden … zum Artikel

Aachen Sehenswürdigkeiten für 1 Tag

3 Aachener Museen an einem Tag entdecken Welche Aachen Attraktionen muss man als Museums-Freund in der Stadt Karls des Großen gesehen haben? Das war die Frage, die wir uns bei diesem Besuch in der Stadt Aachen stellten. Bei unserem Rundgang durch die Altstadt besuchten wir drei davon. Sie liegen alle im Stadtzentrum und lassen sich gut … zum Artikel

Pilgrim Fathers Museum in Leiden Holland

Was haben die Pilgrim Fathers mit Leiden Holland zu tun? Ganz einfach: bevor sie ihre abenteuerliche Reise nach Amerika antraten, versuchten sie im liberalen Leiden ein Leben nach ihren religiösen Vorstellungen zu führen. Die Pilgrim Fathers gehörten zu einer Gruppe besonders radikaler religiöser Separatisten, die sich von der Church of England lossagten und die … zum Artikel

Anne of Green Gables lebte hier, oder so …

  Eigentlich gab es sie gar nicht. Anne of Green Gables, das kleine, sommersproßige Mädchen mit den roten Zöpfen, das auf Prince Edward Island allgegenwärtig ist, ist eine Erfindung von Lucy Maud Montgomery, einer Autorin, die mit der Protagonistin ihrer Kinderbücher zu Weltruhm gelangte. Anne, wie sie in ihrern Büchern beschrieben wird, gab es … zum Artikel

Pictou – Die ersten Schotten in Nova Scotia

  Von Pictou hatten wir bis vor wenigen Jahren noch nie etwas gehört, und wir brachten den Ort auch nicht mit größeren Entwicklungen der kanadischen Geschichte in Verbindung. Dabei spielte dieser Ort eine entscheidende Rolle in der Historie der Atlantikprovinzen in Kanada, kamen hier doch die ersten schottischen Immigranten Ende des 18. Jahrhunderts an … zum Artikel

Elvis lebt – in der Emilia Romagna!

  Zumindest wirkt er sehr lebensecht! Im Museum für Musik in Sogliano al Rubicone entdecken wir eine lebensgroße Figur von Elvis, wie er einst die Massen begeisterte. Er rockt dort noch heute die Show! Robert Parenti, ein begeisterter Musikfan hat in diesem kleinen italienischen Dorf in der Emilia Romagna unweit von Cesenatico eine beachtliche … zum Artikel

Museen in Kanada und den USA sind anders

Pelzhändler Hütte im Museum of Civilization in Ottawa © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline   Das Wort “Museum” hat bei uns etwas Angestaubtes an sich, etwas, das nach “Altem”, “Gebrauchtem” oder “Vergangenem” riecht. Ein Museum in Deutschland oder in vielen Ländern Europas – das kann man sich in der Regel wahllos aussuchen – ist eine … zum Artikel