Die Eifel für Genießer

Die Eifel für Genießer war unser Ziel zwischen Einruhr und Rurberg. Grün! Besonders üppiges Grün! Das war unser erster Eindruck vom Tal des Rursees. Unser Blick schweift über das Dorf Dedenborn hinweg zum Eifel National Park. Der Ort geht zurück in die Mitte des 16. Jahrhunderts. Der Nationalpark ist dagegen noch jung. Erst seit dem … zum Artikel

Aachen Sehenswürdigkeiten für 1 Tag

Welche Aachen Sehenswürdigkeiten muss man als Museums-Freund in der Stadt Karls des Großen gesehen haben? Das war die Frage, die wir uns bei diesem Besuch in der Stadt Aachen stellten. Bei unserem Rundgang durch die Altstadt besuchten wir drei davon. Sie liegen alle im Stadtzentrum und lassen sich gut an einem Tag besichtigen, da die Fußwege … zum Artikel

Moorbad und Moorpackung im Gräflicher Park Grand Resort

Sanft gleite ich in die Wärme des Moores. Dieses umhüllt mich wie ein angenehmer Kokon. So hatte ich mir eine Moorpackung nicht vorgestellt. Bei unserem Aufenthalt im Gräflicher Park Grand Resort durften wir eine Moorpackung testen. Wie man sich Moorbad und Moorpackung vorstellen muss, zeige ich Euch daher hier. Moorbad und Moorpackung im Gräflicher Park Grand … zum Artikel

Gräflicher Park Bad Driburg – Spa Hotel mit Finesse

Schon der Name Gräflicher Park Bad Driburg lässt uns aufhorchen, als uns die Einladung ins Haus flattert. Das klingt nach einem herrschaftlichen Anwesen, das zu unseren Hotels mit Ambiente passt. Dazu kommt, dass das Gräflicher Park Grand Resort zwei Dinge bietet, über die wir gerne berichten: einen Park und ein Wellness und Spa Angebot. Herrschaftlich ist … zum Artikel

Landesgartenschau NRW 2017 & Wellness

  Anzeige – Gärten und Parks faszinieren uns. Wann immer sich die Gelegenheit bietet, einen Garten oder einen Park zu besuchen, sind wir dabei. Egal, ob es sich um das Tulpenparadies am Keukenhof in Holland, das Arboretum Volcji Potok in Slowenien oder die niederösterreichischen Klostergärten handelt. Blumen und Parkanlagen sind Genuss fürs Auge, und … zum Artikel

Zwei Cafés im Neanderland

  Ende letzten Jahres waren wir unterwegs auf einer Genuss Reise durchs Neanderland. Es war Anfang Dezember. Draußen lag noch kein Schnee, aber die Temperaturen waren schon winterlich und kühl. Umso mehr freuten wir uns daher, dass in unserem Reiseprogramm Besuche in zwei Cafés im Neanderland vorgesehen waren. “Genau unser Ding”, dachte ich, als … zum Artikel

Ferienwohnung wie Daheim in Erkrath

  Eine Ferienwohnung wie Daheim: Auf unserer #Winterglück Reise nach Nordrhein Westfalen im letzten Dezember übernachteten wir in der Fabrikantenvilla in Erkrath*. Wir haben uns in den zwei Tagen, die wir dort untergebracht waren, überaus wohl gefühlt, daher wollen wir nicht versäumen, Euch die Ferienwohnung vorzustellen. Eine Ferienwohnung wie Daheim! Schon von außen sieht … zum Artikel

Wo kann man im Neanderland gut essen?

  Wo kann man im Neanderland gut essen? Die Antwort darauf fällt leicht: im Haus Stemberg in Velbert. Preisgekrönt ist die Küche: Sascha Stemberg, der Chefkoch im Hause Stemberg, erkochte sich im Jahre 2013 einen Michelin Stern. Im Gusto-Restaurantführer wurde er zum “Aufsteiger des Jahres” gekürt. Das Haus Stemberg kann sich außerdem zweier Fernsehköche … zum Artikel

Wo Du die Rheinauen auf einer Kutschfahrt erleben kannst

  “Drei Tage lang kommt das Wasser, drei Tage lang bleibt es und drei Tage lang fließt es wieder ab.” Dieser Satz unseres Kutschers, Herrn Reuter von der Kaltblutzucht Reuter im Haus Bürgel in der Urdenbacher Kämpe am Rhein, bleibt mir unauslöschlich im Gedächtnis. Auf unserer #Winterglück Reise durch das Neanderland besuchten wir die … zum Artikel

Bergische Kaffeetafel im Nostalgie Café

  Konditortorten und Kuchen – täglich frisch -, Bergische Waffeln in verschiedenen Sorten und die Bergische Kaffeetafel – “Kaffeetrinken mit allem Dröm und Dran” – werden auf einer Schiefertafel an der Fassade des Nostalgie Cafés in Velbert Neviges angepriesen. Schwierig wird’s, als wir das Café betreten wollen, denn drei Türen führen hinein in dieses … zum Artikel

1 2