Brotzeit, Jause oder Marende?

  Mir läuft jedesmal das Wasser im Munde zusammen, wenn ich die Holzbretter, Schiefertafeln oder – ganz profan – Porzellanteller und -platten sehe, auf denen sich verschiedene Fleisch-, Schinken- und Wurstsorten, Tomaten- und Gurkenscheiben, Essiggurken, Speck, hartgekochte Eier, Griebenschmalz und geriebener Meerrettich häufen. Serviert werden sie in den Wirthäusern, den Buschenschanken, den Heurigen oder … zum Artikel

Romantisch: die Benediktinerabtei in Stein am Rhein

  Eigentlich ist das ja ein Widerspruch in sich: wie kann eine Benediktinerabtei romantisch sein? Aber in Stein am Rhein geht das. Im ehemaligen Benediktinerkloster leben schon seit 1525 keine Mönche mehr, als das Kloster in Folge der Reformation aufgehoben wurde. Seither wechselte es mehrfach den Besitzer und ist seit 1945 im Besitz der … zum Artikel

Die historische Altstadt von Stein am Rhein

  Stellt Euch vor, Ihr tretet durch ein Stadttor und Ihr befindet Euch in einer anderen Zeit. So etwa fühlten wir uns bei unserem Besuch in der Schweizer Kleinstadt Stein am Rhein im Kanton Schaffhausen. Wir fuhren von unserem Hotel in Radolfzell am Bodensee, dem Bora HotSpaResort, mit dem öffentlichen Bus, den wir als … zum Artikel

Essen wie die Pilger von einst in Stein am Rhein – im Restaurant Rheingerbe

  Eigentlich habe ich es zufällig entdeckt. Bei meinen Recherchen vor unserer Kurzreise in die Untersee-Region im westlichen Teil des Bodensees stieß ich auf eine Anzeige auf einer der lokalen Tourismusseiten. Ihr wisst schon: die, auf denen alle Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte und Restaurants des Ortes aufgelistet sind. Eine Anzeige am Rande dieser Website weckte mein … zum Artikel