Diese Seite enthält Werbung und Affiliatelinks*.

Fünf Tipps für Bled am Bleder See

Bled in Slowenien Dass Bled am Bleder See ein schöner Ort ist, wussten wir bereits vor unserer Anreise. Kein Wunder! Schmückt sich Slowenien doch fast in jedem Werbeprospekt mit Fotos von der schönen Umgebung von Bled. Sie übertreiben nicht. Bled und der Bleder See sind genauso schön, wie wir sie von Fotos her kennen. … zum Artikel

Mallorca: Geschichte, Genuss und Natur – Gastbeitrag

  Wir waren vor einigen Jahren auf Mallorca und waren überrascht, wie viele sehenswerte Städte und abwechslungsreiche Landschaften die Insel zu bieten hat. Bei unserem Aufenthalt haben wir uns jedoch lediglich einen kurzen Einblick verschafft. Sehr viel besser kennt sich Sabine Bassier vom Fratuschi Reiseblog für Luxusreisen in Mallorca aus. Sie reist regelmäßig auf … zum Artikel

Wien abseits der Touristenpfade erkunden

  Ungewöhnliche Wien Reisetipps für eine Städtereise off the beaten Path Anzeige – Wir waren schon öfter in Wien unterwegs und haben uns immer die Highlights dieser tollen Stadt angeschaut. Was gibt es nicht alles zu sehen: die Hofburg, den Stephansdom, den Prater, die wundervollen Museen, Schloss Schönbrunn und vieles, vieles mehr. Bei unserem … zum Artikel

Die Seefahrt Portugals im Zeitalter der Entdeckungen

Portugal am Rande Europas? Die Seefahrt Portugals ändert dies Das Meer ist nicht mehr Endpunkt für Expansion. Vielmehr wird es für die Portugiesen mit dem Zeitalter der Entdeckungen zur Verbindung zu anderen Welten.   Portugal besaß Ende des 14. Jahrhunderts etwa eine Million Einwohner. In Lissabon wohnten 40000 Menschen. Die Landbevölkerung lebte vom Ackerbau, … zum Artikel

Edam – das Käse-Dorf vom Wasser aus sehen

Edam vom Wasser aus entdecken Es gibt nicht nur den Käsemarkt Edam zu entdecken. Zunächst sind wir perplex: wir sollen Edam in Nordholland flüsternd erkunden. Was soll das denn heißen? Wir haben keine Ahnung, was damit gemeint ist. Und wahrscheinlich geht es Euch genauso, oder? Marc hatte uns die ehemalige Käsestadt nördlich von Amsterdam … zum Artikel

Der Anfänger Guide für Inverness

Wir wollen die Inverness Sehenswürdigkeiten entdecken. Ein echter Schotte begleitet uns dabei. Cameron kennt die Stadt gut, da er dort lebt. Außerdem zeigt er sie Gästen aus aller Welt. Er ist offenbar sehr bekannt in seiner Stadt. Nicht nur, dass ihn ständig Leute aus der Stadt begrüßen und ihm die Hand schütteln. Nein, sogar Besucher … zum Artikel

Helsinki Sehenswürdigkeiten für einen Tag

  Viel Zeit hatten wir nicht auf unserer Mini Kreuzfahrt durch die Ostsee mit der Tallink Silja Line, um uns Helsinki anzuschauen. Daher war eine gute Planung unseres Aufenthaltes wichtig. Unsere Fähre aus Stockholm erreichte den Hafen von Helsinki (Karte) um 09.55 Uhr morgens, pünktlich nach Fahrplan. Am Nachmittag um 16.30 Uhr war unsere … zum Artikel

Klostergärten in Niederösterreich

  Unsere Klostergarten Route – eine Reise zum Ich Drei Tage waren wir unterwegs auf unserer Klostergarten Route durch Niederösterreich. Dabei haben wir fünf Klostergärten besucht. Wir versprachen uns davon einen Genuss für Augen und Sinne. Aber die Reise hielt einiges mehr an Überraschungen für uns bereit. Auf unserem Reiseplan standen berühmte Klöster wie … zum Artikel

Keukenhof in Lisse – Tulpen in Holland

  Eine Reise zu den Tulpen in Holland Die Zeit der Tulpenblüte im Frühling ist eine der schönsten Reisezeiten für den Norden Hollands. Zwischen Ende März und Mitte Mai blüht es in der Region westlich und nördlich von Amsterdam. Tulpen in allen Formen und Farben. Ein Besuch im Keukenhof in Lisse gehört zum Pflichtprogramm … zum Artikel

Keukenhof Holland zur Tulpenblüte

  Zur Tulpenblüte im Keukenhof Holland Holland ist von März bis Mai ein wahres Meer an Tulpen, Hyazinthen und Narzissen. Deswegen kann man nirgendwo die Frühlingsblumen schöner sehen als im Keukenhof in Lisse. Wir waren bereits zweimal hier und waren begeistert. Dieses Jahr nehmen wir uns jedoch einen ganzen Tag Zeit für den Keukenhof … zum Artikel