Diese Seite enthält Werbung und Affiliatelinks*.

Wien abseits der Touristenpfade erkunden

  Ungewöhnliche Wien Reisetipps für eine Städtereise off the beaten Path Anzeige – Wir waren schon öfter in Wien unterwegs und haben uns immer die Highlights dieser tollen Stadt angeschaut. Was gibt es nicht alles zu sehen: die Hofburg, den Stephansdom, den Prater, die wundervollen Museen, Schloss Schönbrunn und vieles, vieles mehr. Bei unserem … zum Artikel

Edam – das Käse-Dorf vom Wasser aus sehen

Edam vom Wasser aus entdecken Es gibt nicht nur den Käsemarkt Edam zu entdecken. Zunächst sind wir perplex: wir sollen Edam in Nordholland flüsternd erkunden. Was soll das denn heißen? Wir haben keine Ahnung, was damit gemeint ist. Und wahrscheinlich geht es Euch genauso, oder? Marc hatte uns die ehemalige Käsestadt nördlich von Amsterdam … zum Artikel

Helsinki Sehenswürdigkeiten für einen Tag

  Viel Zeit hatten wir nicht auf unserer Mini Kreuzfahrt durch die Ostsee mit der Tallink Silja Line, um uns Helsinki anzuschauen. Daher war eine gute Planung unseres Aufenthaltes wichtig. Unsere Fähre aus Stockholm erreichte den Hafen von Helsinki (Karte) um 09.55 Uhr morgens, pünktlich nach Fahrplan. Am Nachmittag um 16.30 Uhr war unsere … zum Artikel

Trapp Familie Salzburg – Die wahre Geschichte

  Wenn Du unser Blog schon länger liest, dann erinnerst Du Dich vielleicht an unseren Besuch in der Trapp Family Lodge in Stowe in Vermont vor einigen Jahren. Seit damals nagt die Neugier an uns. Die Geschichte der Trapp Familie, die 1938 vor den Nationalsozialisten in die USA floh, hatte uns neugierig gemacht und … zum Artikel

Rundfahrt durch den Hafen von Rotterdam

Direkt neben der Erasmusbrücke, die wie eine umgelegte Harfe aussieht, legt unser Schiff ab. Die Sonne leuchtet vom fast wolkenlosen Himmel und der Fahrtwind bläst uns um die Nase, als wir in Richtung Atlantik aufbrechen. Wir wollen uns Europas größten Containerhafen anschauen. Fünfundzwanzig Kilometer liegt das Meer von der Innenstadt von Rotterdam entfernt. Die … zum Artikel

Der CN Tower in Toronto

Der CN Tower in Toronto Er ist kaum zu übersehen. Der CN Tower in Toronto. Er war lange Zeit das höchste Gebäude der Welt mit seiner Höhe von 553 Metern. Den ersten Rang unter den höchsten Gebäuden der Welt hat er allerdings inzwischen verloren. Aber trotzdem wirkt er noch imposant, vor allem wenn man … zum Artikel

Drei Tage im Spreewald

  Tipps für drei Tage im Spreewald Ein paar Tage abseits der Hektik der Großstadt versprechen die drei wichtigsten Orte im Spreewald etwa 70 Kilometer südlich von Berlin. Leicht zu erreichen über die Autobahn können Besucher eintauchen in eine Welt, die sich mit ihren Kanälen, die hier Fließe genannt werden, stark unterscheidet vom hektischen … zum Artikel

Drei Ljubljana Sehenswürdigkeiten

  Drei Ljubljana Sehenswürdigkeiten haben wir auf einer Stippvisite kennen gelernt. Das ist bei weitem nicht alles, was Ljubljana an Attraktionen besitzt. Aber unser Rundgang zeigte uns, dass die Stadt viel bietet. Wir waren im September für ein paar Stunden in der Stadt. Diese nutzten wir für einen Spaziergang durch die Altstadt. Die Zeit … zum Artikel

Schloss Esterhazy in Eisenstadt

  Schloss Esterházy in Burgenlands Hauptstadt Eisenstadt erzählt viele Geschichten. Von Joseph Haydn, der hier lange Jahre wirkte. Oder von der unermesslich reichen Fürstenfamilie Esterházy, die sogar reicher – aber auch spendabler – war als die österreichischen Kaiser. Zu spendabel, wie sich schließlich herausstellte, die jedoch ihre Schulden über Generationen auf Heller und Pfennig … zum Artikel

Indianer und Jesuiten in Sainte-Marie among the Hurons

Sainte-Marie among the Hurons In Midland gibt es ein Museumsdorf, in dem das Leben der Irokesen Indianer und Jesuiten zu Beginn der Besiedlung Ontarios anschaulich gezeigt wird. Es stand schon lange auf der Wunschliste unserer Reiseziele. Einmal weil wir sehr an der indianischen Kultur und der Kolonialgeschichte Kanadas interessiert sind. Zum anderen, weil uns … zum Artikel

12348