Diese Seite enthält Werbung und Affiliatelinks*.

Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten für Slow Traveller

  Sehenswürdigkeiten in Bad Kissingen Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten sind perfekt für alle, die gerne langsam reisen. Ins staatliche Heilbad in Franken kommt man, um eine Auszeit zu genießen. Um Kraft zu tanken. Oder um sich in der Stadt, ihren Parks und ihren Anlagen zu entspannen. “Entdecke die Zeit” ist das Motto der Stadt. Es … zum Artikel

Nach Usedom reisen – der Musik wegen

Drei Tage Usedom Roadtrip mit Musik Nach Usedom reisen – die meisten tun dies, um die Ostsee zu erleben. Sich den Wind um die Nase wehen lassen. Den Wellen zuschauen, wie sie am Strand zur Ruhe kommen. Im Strandkorb ein gutes Buch lesen. Oder an der Promenade in einem der Kaiserbäder die Bäderarchitektur bewundern. … zum Artikel

Salzburg Insider Tipps für eine Städtereise Salzburg

Salzburg Insider Tipps Mit diesen Salzburg Insider Tipps machst Du Deine Städtereise Salzburg zu einem Erlebnis, wie es nicht jeder hat. Die Mozart Stadt an der Salzach erzählt Geschichten. Diese sind abwechslungsreich. Spannend. Unterhaltsam. Aufregend. Erholsam. Faszinierend. Interessant. Die Liste könnte ich unendlich fortsetzen. Aber eigentlich lässt sich Salzburg in einem kurzen Satz beschreiben. … zum Artikel

Stift Lilienfeld Wandern – Muckenkogel & Klosteralm

Bei Stift Lilienfeld Wandern Wir waren bei Stift Lilienfeld wandern. Die Umgebung des Zisterzienserklosters lädt dazu ein. So sehr, dass sogar wir als Wandermuffel wandern gehen. Bei einem Spaziergang durch den Stiftspark und einer Wanderung auf dem Muckenkogel zur Klosteralm besuchen wir die Umgebung des Zisterzienserstifts in Niederösterreich.     Ein Spaziergang im Stiftspark … zum Artikel

Wenn die Krampusse umgehen in Salzburg

Wenn die Krampusse umgehen in Salzburg Wenn die Krampusse umgehen zu Weihnachten in Salzburg, dann ist im Stadtteil Gnigl die Hölle los. Vor einigen Jahren kamen wir zum ersten Mal mit den alpenländischen Nikolaus-Traditionen in Kontakt. Damals unterbrach eine Gruppe von Krampussen unerwartet unser Abendessen in einem Salzburger Vororthotel. Seither faszinieren uns die rauen … zum Artikel

Mallorca: Geschichte, Genuss und Natur – Gastbeitrag

  Wir waren vor einigen Jahren auf Mallorca und waren überrascht, wie viele sehenswerte Städte und abwechslungsreiche Landschaften die Insel zu bieten hat. Bei unserem Aufenthalt haben wir uns jedoch lediglich einen kurzen Einblick verschafft. Sehr viel besser kennt sich Sabine Bassier vom Fratuschi Reiseblog für Luxusreisen in Mallorca aus. Sie reist regelmäßig auf … zum Artikel

Sankt Lambrecht Wandern – Slow Travel in der Steiermark

In Sankt Lambrecht wandern ist Genusswandern In und um Sankt Lambrecht wandern ist Slow Travel in der Steiermark, wie es uns gefällt. Wir sind weder Gipfelstürmer noch Wanderer, die unbedingt das Gipfelkreuz erreichen müssen. Beim Wandern suchen wir keine sportlichen Höchstleistungen. Im Gegenteil. Bergauf wandern ist uns ein Graus. Das liegt zum einen daran, … zum Artikel

Wien Geheimtipps abseits der Touristenpfade

  Wien Geheimtipps für eine Städtereise Anzeige – Wir waren schon öfter in Wien unterwegs und haben uns immer die Highlights dieser tollen Stadt angeschaut. Was gibt es nicht alles zu sehen: die Hofburg, den Stephansdom, den Prater, die wundervollen Museen, Schloss Schönbrunn und vieles, vieles mehr. Bei unserem Besuch im Hotel Capricorno Wien … zum Artikel

Kloster Wernberg in Kärnten – vom Brennesselschloss zum Gästekloster

  Sehr beeindruckt haben uns Kloster Wernberg Kärnten und seine Bewohnerinnen. Wir waren einen Tag zu Gast bei den Mariannhiller Missionsschwestern im Schloss Kloster Wernberg. Das Kloster liegt unweit von Villach in Kärnten. Bemerkenswert sind sowohl die Geschichte des Marianhiller Ordens, als auch die ihres Klosters.     Die Marianhiller Missionsschwestern – ihre Geschichte … zum Artikel

So ist ein Klosterurlaub im Benediktinerstift St Paul im Lavanttal

Wie ein Klosterurlaub im Benediktinerstift St Paul im Lavanttal in Kärnten aussieht, fragen wir uns. Wir sind eingeladen, das einen Tag lang selbst zu erleben. Wir waren schon öfter in Klöstern zu Gast. Eines ist uns dabei klar geworden. Jeder Klosteraufenthalt ist anders. Das hängt ab von der Art des Klosters. Der Orden spielt … zum Artikel