Diese Seite enthält Werbung und Affiliatelinks*.

Tipps für Foodies in Ottawa

Tipps für Foodies in Ottawa Mit diesen Tipps für Foodies in Ottawa erlebst Du die Stadt von ihrer kulinarischen Seite. Der Byward Market in Ottawa liegt nur wenige Schritte entfernt vom Parliament Hill, dem Machtzentrum Kanadas. Hierher kommen die Parlamentarier gern zur Mittagspause. Aber auch bei Touristen ist der Markt in der Unterstadt von … zum Artikel

Lavendel aus der Steiermark

  Unterwegs in der Steiermark Den Lavendel aus der Steiermark haben wir zufällig entdeckt. Das kam so: Vor einigen Jahren waren wir auf einer Lavendelfarm in Quebec und haben in unserem Blog und auf Facebook darüber berichtet. Von einer unserer Facebook-Freundinnen erhielten wir den Tipp, dass auch in der Steiermark Lavendel angebaut wird. Wie … zum Artikel

Zuckerstangen aus Gränna – Polkagrisar selber machen

  Ihr kennt bestimmt die rotweißen Minzbonbons, die es bei uns in Zellophan eingewickelt zu kaufen gibt, oder? Schweden hat da eine ganz ähnliche Spezialität. Im kleinen Ort Gränna direkt am Ufer des Vättern Sees reiht sich ein Süßwarenladen an den anderen. Sie alle setzen das Erbe von “Tante Amalia” fort, einer Witwe, die … zum Artikel

Genuss pur – drei Tipps in Monschau in der Eifel

  Einige der Cafés und der süßen Spezialitäten aus der Kleinstadt Monschau in der Eifel haben wir bereits in diesem Artikel vorgestellt. Drei Highlights des Ortes haben wir darin allerdings nicht erwähnt. Sie sind schließlich etwas Besonderes. Dazu gehören das Schokoladencafé Hüftgold ebenso wie die Caffee-Rösterei Wilhelm Maassen und die Senfmühle Monschau. Wer den Ort besucht, … zum Artikel

Salzburg Läden mit Tradition

  Einst ratterten Holzkarren über das Kopfsteinpflaster der Steingasse hinein nach Salzburg. Steinerne Vorsprünge an den Häusern entlang der Straße deuten darauf hin, dass die Lenker dieser Karren nicht immer achtsam mit den Häusern umgingen, an denen sie vorbeifuhren. Die Steinboller sollten verhindern, dass die Wagenräder die Hauswände in der engen Gasse beschädigen. Postkutschen … zum Artikel

Die kulinarische Seite von Montreal, Quebec

  Diesmal sind wir auf außergewöhnlichen Pfaden unterwegs in Montreal: wir wissen ja von unseren Reisen durch die Cantons de l’Est und durch die Ile d’Orleans, dass Quebec ein echtes Paradies für Genießer und Gourmets ist. Den frankokanadischen Hang zu gutem Essen, exzellenten Zutaten und  ausgiebigem Dinieren erleben wir immer wieder auf unseren Reisen … zum Artikel

Stowe Vermont USA – 3 Tipps für einen Tag

  Das kleine Örtchen Stowe in den Green Mountains unterhalb des Mt. Mansfield im Norden Vermonts besteht eigentlich nur aus einer Straßenkreuzung, an der eine Straße aus den Bergen in die Hauptstraße durch den Ort mündet. Die andere, über die wir anreisen, verläuft durch das für Vermont so typische Farmland. Immer wieder passieren wir … zum Artikel

Shopping Erlebnis in Nova Scotia

  Außergewöhnliches Shopping Erlebnis in Nova Scotia Fast hätten wir ihn verpasst, den kleinen Parkplatz vor den Tangled Gardens in Grand Pré in Nova Scotia. Wir hatten von Bekannten von diesem Garten gehört und wollten uns dieses Kleinod, das uns wärmstens empfohlen worden war, unbedingt selbst ansehen. Schon auf der Autobahn, die wir ab … zum Artikel

Shopping Erlebnis voller Nostalgie

  Wenn man es nicht weiß, fährt man leicht vorbei: im kleinen Dorf Kamouraska am Südufer des Sankt Lorenz Stroms in Quebec, Kanada, gibt es ein paar Läden, in denen die gute alte Zeit wieder lebendig wird. Wer gerne  nostalgische Tante-Emma-Läden besucht und sich von hausgemachten Leckereien aus der Dorfbäckerei verwöhnen lässt, der sollte … zum Artikel

Frisches Obst und Gemüse von der Ile d’Orléans

  Die Ile d’Orléans vor den Toren Québec Citys ist ein wahres Paradies für Genießer: bereits Jacques Cartier, der erste Europäer, der sie im 16. Jahrhundert auf einer seiner Reisen den Sankt Lorenz Strom hinauf entdeckte, bezeichnete sie als Insel des Bacchus. Da ahnte er allerdings noch nicht, dass sich sein Name als Prophezeiung … zum Artikel