Diese Seite enthält Werbung und Affiliatelinks*.

Stift Lilienfeld – Stiftsbibliothek, Kloster & Galerie

Stift Lilienfeld in Niederösterreich Das Stift Lilienfeld mit Stiftsbibliothek, Kloster und Galerie verspricht einen überraschenden Besuch. Überraschend? Warum? Das Stift geht zurück auf das Jahr 1202. Zisterzienser aus Heiligenkreuz waren die ersten, die das Stift bewohnten. Die Zeichen der Zeit sind unübersehbar. Die Stufen zum Gästetrakt des Klosters sind von den vielen Füßen, die … zum Artikel

Stift Lilienfeld Wandern – Muckenkogel & Klosteralm

Bei Stift Lilienfeld Wandern Wir waren bei Stift Lilienfeld wandern. Die Umgebung des Zisterzienserklosters lädt dazu ein. So sehr, dass sogar wir als Wandermuffel wandern gehen. Bei einem Spaziergang durch den Stiftspark und einer Wanderung auf dem Muckenkogel zur Klosteralm besuchen wir die Umgebung des Zisterzienserstifts in Niederösterreich.     Ein Spaziergang im Stiftspark … zum Artikel

Leichte Wanderschuhe für breite Füße – Tipps & Tricks, wo und wie Du diese am besten findest

Worauf solltest Du beim Kauf von Wanderschuhen achten? Wanderschuhe für breite Füße sind schwer zu finden. Wer, wie ich, kräftige Füße hat, die bei längerem Gehen schnell anschwellen, weiß, wie schwierig es ist, passende Wanderschuhe zu finden. Ich habe mich deshalb intensiv mit der Suche beschäftigt. In normalen Schuhgeschäften oder Sportgeschäften finde ich keine … zum Artikel

Sankt Lambrecht Wandern – Slow Travel in der Steiermark

In Sankt Lambrecht wandern ist Genusswandern In und um Sankt Lambrecht wandern ist Slow Travel in der Steiermark, wie es uns gefällt. Wir sind weder Gipfelstürmer noch Wanderer, die unbedingt das Gipfelkreuz erreichen müssen. Beim Wandern suchen wir keine sportlichen Höchstleistungen. Im Gegenteil. Bergauf wandern ist uns ein Graus. Das liegt zum einen daran, … zum Artikel

Stift Heiligenkreuz und Mayerling Tour für Genießer

  2 Tage Stift Heiligenkreuz für Genießer Zwei Tage nehmen wir uns Zeit für unsere Stift Heiligenkreuz und Mayerling Tour für Genießer. Stift Heiligenkreuz im Wienerwald haben wir vor ein paar Jahren besucht. Unsere Einblicke hinter die Kulissen des Klosters wollen wir dieses Mal vertiefen. Wir übernachten in einem der Gästezimmer im Stift. Außerdem dürfen … zum Artikel

Wie erlebst Du die Loferer Alm und das Saalachtal am besten?

Die Loferer Alm Hütten, die Loferer Steinberge und die Klammen in der Umgebung von Lofer erlebst Du am besten mit der Saalachtal Sommercard. Wir sind zu Gast im Familien- und Vitalhotel Mühlpointhof in Lofer. Wir wollen herausfinden, wie Slow Traveller und Genießer die Region am besten erkunden. Spaziergänge, schöne Ausblicke und Genuss sind das, … zum Artikel

Killarney Secrets

  Ein echter Geheimtipp – am frühen Morgen im Killarney Provincial Park wandern Der Killarney Provincial Park (Karte) ist hierzulande kaum bekannt – zu Unrecht, wie ich finde. Im Killarney Provincial Park wandern ist ein echtes Outdoor Erlebnis. Gerade Naturfreunde werden sich dort wohlfühlen. Nur fünf Stunden Autofahrt nördlich von Toronto gelangt man in … zum Artikel

Die Eifel für Genießer

Die Eifel entdecken Die Eifel für Genießer war unser Ziel zwischen Einruhr und Rurberg. Grün! Besonders üppiges Grün! Das war unser erster Eindruck vom Tal des Rursees. Unser Blick schweift über das Dorf Dedenborn hinweg zum Eifel National Park. Der Ort geht zurück in die Mitte des 16. Jahrhunderts. Der Nationalpark ist dagegen noch jung. … zum Artikel

Die Düne von Bouctouche – Ein Tipp für Strandläufer

  Wir haben sie nicht bei perfektem Wetter besucht: die Düne von Bouctouche in New Brunswick, Kanada. Kein Sonnenschein, kein blauer Himmel, kein tiefblaues Meer bis zum Horizont. Kein einladendes Badewetter also. Stattdessen: Erste Regentropfen fallen. Der Wind vom Atlantik nimmt zu, bis er uns nach heroischen Versuchen, seinen Kräften zu widerstehen, schließlich doch … zum Artikel

Rota Vicentina Wandern auf der Fischerroute im Alentejo

Die Rota Vicentina Wandern im Alentejo Auf den uralten Pfaden der Rota Vicentina gelangen die Fischer zu ihren Angelplätzen. Sie führt von Porto Covo entlang der Westküste bis hinunter in die Algarve. Manchmal verläuft der Pfad bequem oberhalb der Klippen. Ein andermal müssen steile Auf- und Abstiege zu den Stränden überwunden werden. Dort peitscht … zum Artikel