Diese Seite enthält Werbung und Affiliate-Links.

Verblüffende Architektur im Weingut Hirn

  Winzer legen auf jeden Fall viel Wert auf eine schöne Architektur im Weingut. Damit können sie ihre Weine auf besondere Art und Weise präsentieren. Das tun sie gewöhnlich in alten Gutshöfen, deren Höfe mit Weinranken geschmückt sind. Sie betreiben darin Heckenwirtschaften. Dort können Weinliebhaber ein Vierterl Wein im Schatten von Weinreben genießen. Oder … zum Artikel

Weinfest Volkach – die ersten Trauben des Jahres werden gepresst

  “Das Beste, das uns Gott gesandt, ist edler Wein vom Frankenland” – diesen Spruch entdeckten wir an einer Hauswand in Nordheim auf der Weininsel in der Mainschleife im Fränkischen Weinland um Volkach. Wenn Anfang Herbst die Tage wieder kühler werden, beginnt die Weinlese am Main im Fränkischen Weinland. Dann werden Feste gefeiert und … zum Artikel

Wanderung durch den Weinberg bei Burg Hoheneck

  Schon im 8. Jahrhundert wurde im nordwestlichen Franken Wein angebaut. Das ist belegt durch Schenkungsurkunden, die Kaiser Karl der Große 777 an Hammelburg und 779 an Würzburg erteilte. Das Hauptanbaugebiet des Frankenweins ist das Maintal, aber auch an den sonnenverwöhnten Hängen des Steigerwalds mit ihren Keuperböden wachsen frische und fruchtige Weine. Dort befindet … zum Artikel