» » » » » Frische Fische fürs Aquarium von Ucluelet

Frische Fische fürs Aquarium von Ucluelet

Frische Fische fürs Aquarium in Ucluelet
Frische Fische fürs Aquarium in Ucluelet

 

Jedes Jahr gibt’s frische Fische fürs Aquarium von Ucluelet

Ein eher ungewöhnliches Aquarium steht an der Uferpromenade des kleinen Fischerortes Ucluelet am Pacific Rim an der Westküste Vancouver Islands in British Columbia. Das Aquarium erhält jedes Jahr im Frühjahr frische Fische und andere Meerestiere für seine Vitrinen und Wassertanks.

Ein Museum, das Urlauber retteten

“Eigentlich sollte es gar nicht mehr hier stehen”, sagt David Hurwitz, der Direktor des Aquariums, das bisher nicht viel mehr als ein kleiner Holzschuppen ist. “War es doch schon einmal abgerissen worden.” Eine Gruppe von Tierfreunden aus Vancouver und Ucluelet hatte sich zusammen getan und vor einigen Jahren einfach eine Holzhütte auf die Uferpromenade des Ortes gestellt, in der sie in Wasserbecken Tiere aus den Buchten des Pacific Rim sammelten. Den Urlaubsgästen gefiel dies offensichtlich, denn sie besuchten das provisorische Aquarium gerne. Allerdings war der Bau den örtlichen Behörden zunächst ein Dorn im Auge, war er doch ohne Genehmigung errichtet worden.

Fazit der Geschichte war, dass das Gebäude wieder abgerissen werden musste auf Weisung der Stadtväter. Als dann jedoch im nächsten Jahr neue Besucher nach Ucluelet kamen, häuften sich die Fragen im Besucherzentrum des Ortes nach dem Aquarium. Da wurde auch den Verantwortlichen in der Ortsverwaltung klar, dass dies gar ein Besuchermagnet werden könnte. Sie wandten sich diesmal selbst an die Fischfreunde im Ort und baten sie, ihr Aquarium wieder zu errichten. Und so steht es noch heute an der Hafenpromenade von Ucluelet.

So entstand die Tradition, jährlich die Aquariumfische auszutauschen

Geblieben ist die Tradition, die Fische, Seesterne, Quallen, Muscheln und anderen Meerestiere zum Ende der Saison wieder in ihre natürliche Umgebung zu entlassen. Wenn dann im nächsten Jahr die Touristensaison wieder beginnt, ziehen die freiwilligen Helfer wieder in die Buchten um Ucluelet und fischen mit ihren Netzen frische Fische und anderes Meeresgetier heraus, damit diese von den Besuchern dieses Sommers im Aquarium bewundert werden können.

Ein Erlebnis beim Grauwalfest im Frühjahr

Dies geschieht während des Grauwalfestes, das alljährlich Ende März am Pacific Rim gefeiert wird. Dann nämlich ziehen die Riesen der Meere an der Westküste Vancouver Islands vorbei nach Norden zu ihren Futtergründen vor Alaska. Das Fest lockt die ersten Touristen des Jahres nach Tofino und Ucluelet. Und was gibt es Besseres, als diesen gleich zu zeigen, wie man Naturschutz am Pacific Rim versteht? Das Netzfischen fürs Aquarium ist eine der beliebten Veranstaltungen während des mehrtägigen Festes, bei dem sich alles um Wale, die Küste und das Leben am Pacific Rim dreht.

Wie lange diese Tradition allerdings noch aufrecht erhalten wird, wird die Zukunft zeigen. Hat man sich doch nun entschlossen, dem Aquarium ein neues Heim zu errichten.

Quelle: eigene Recherchen in Ucluelet

Text: © Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Video © Petar Fuchs TravelWorldOnline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alles klar