» » » » Miami im Dezember : in Florida den Winter geniessen

Miami im Dezember : in Florida den Winter geniessen

Miami im Dezember
Miami im Dezember

Winter Blues im Dezember? Auf nach Florida!

Ende Dezember packt uns der übliche Winter Blues. Weihnachten ist gerade vorbei. Bis die ersten Frühlingsblumen durch den Schnee spitzen, wird es noch Monate dauern. Wir sind ausgehungert nach Sonne. Was also tun? Da hilft nur eins: in die Sonne fliegen. Miami im Dezember ist die Lösung. Kurz entschlossen setzen wir uns Ende Dezember in den Flieger nach Miami und brechen zu einer zweiwöchigen Reise in den Sunshine State Florida auf. Wir wollen einmal testen, ob es tatsächlich stimmt, dass die Winter dort so angenehm sind.

Während wir in Frankfurt zusammen mit Hunderten anderer sonnenhungriger Passagiere aufs Einsteigen in unseren Riesenflieger warten, stürmt und schneit es auf den Flugbahnen vor den großen Fenstern der Flughalle. Wir fliegen zum ersten Mal mit einer A380 der Lufthansa. “Schlimmer als hier kann es in Miami nicht sein”, denke ich bei mir. Erstaunlich schnell steigen wir trotz der Menschenmassen, die mit uns dem Winter entfliehen, ins Flugzeug ein.

Miami im Dezember

Nach der Atlantiküberquerung fliegt unser Flugzeug entlang der Ostküste Amerikas. Je weiter wir nach Süden kommen, umso mehr reißen die dicken Wolken unter uns auf. Zwischen den Wolkenfetzen können wir immer öfter das Meer erkennen. Tiefblau erstreckt es sich in die Ferne. Kleine weiße Schaumkronen auf den Wellen deuten darauf hin, dass wir uns noch entfernt der Küste befinden. Wir verfolgen unsere Flugbahn über die Bordkamera, die wohl am oberen Ende des Flugzeughecks angebracht ist. Denn wir sehen dem Flugzeug zu, wie es seinen unsichtbaren Pfaden über den Wolken folgt. Kurz vor der Landung dreht unser Pilot noch eine Kurve über dem Atlantik. Dann fliegt er über die lang gestreckte Halbinsel von Miami Beach mit ihren Hochhäusern und Sandstränden, den Hafen von Miami und dessen Innenstadt. Dabei sinkt er immer tiefer.

 

Miami im Dezember - Den Winter in der Sonne geniessen
Miami im Dezember – Hier kannst Du den Winter in der Sonne geniessen

 

Angenehme Temperaturen

Bei angenehmen Temperaturen von 26 Grad Celsius, einem leichten Wind und vor allem bei strahlendem Sonnenschein verlassen wir unseren Riesenflieger. Wir übernehmen unseren Mietwagen für die nächsten zwei Wochen und fahren vorbei an der Innenstadt von Miami und den Hafenanlagen. Dort machen sich einige Kreuzfahrtschiffe bereit zur Ausfahrt zu ihren Reisezielen in der Karibik. Unser Ziel ist Miami Beach, wo wir die ersten Tage unserer Reise im Richmond Hotel, einem der wenigen noch existierenden Art Deco Hotels in South Beach verbringen.

Perfekte Jahreszeit für Florida

Schon nach den ersten Tagen wissen wir, dass die Jahreszeit perfekt ist für unsere Winterreise in die Sonne. An den Stränden von Miami Beach sonnen sich die Urlauber. Im Wasser spielen kreischend die Kinder. Wir nutzen einen unserer Tage in Miami Beach für eine rasante Fahrt mit dem Zodiak durch die Gewässer vor Miami. Dabei lassen wir uns den frischen Wind um die Nase wehen. Der bringt außerdem eine angenehme Abkühlung von den warmen Mittagstemperaturen.

Den zweiten Tag unseres Aufenthalts verbringen wir bei einem interessanten Rundgang durch South Beach. Auf dem spüren wir sowohl den kulinarischen Besonderheiten Südfloridas nach als auch den architektonischen Schönheiten des Art Deco Viertels. Und natürlich verbringen wir einige entspannende Stunden am Pool umgeben von Palmen und dem angenehmen Ambiente in unserem Hotel am Strand von Miami Beach, bevor unsere Reise weiter geht nach Fort Lauderdale.

 

 


Reiseorganisation

Anreise

Verschiedene Fluggesellschaften fliegen nach Miami, darunter Lufthansa*, United Airlines und andere

Hotels und Unterkünfte

Unterkünfte in Miami Beach* könnt Ihr außerdem hier buchen.
Unterkünfte in Miami* findet Ihr ebenfalls hier.

Wir schenken Dir 30€ für Deine erste AirBnB Buchung
Du erhältst 30€ Rabatt auf Deine erste AirBnB Buchung, wenn Du über diesen Link buchst. Deine Buchung muss einen Wert von mindestens 65€ haben ohne AirBnB Gebühren und Steuern.

Ausflüge in und um Miami

Zahlreiche Ausflüge und Touren in und um Miami* gibt’s bei Get Your Guide zum Online Buchen.

Diese Ausflüge und Touren könnt Ihr online bei Get Your Guide buchen, wenn Ihr auf diese Links klickt (wir bekommen eine kleine Provision. Euch kosten die Touren jedoch nicht mehr, als wenn Ihr direkt bucht.)

Reiseführer

Florida Reiseführer findet Ihr zudem bei Amazon.de

Reise Know-How CityTrip Miami: Reiseführer mit Faltplan und kostenloser Web-App
Prime Preis: € 11,95 Zum Amazon Warenkorb hinzufügen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lonely Planet Reiseführer Florida (Lonely Planet Reiseführer Deutsch)
Lonely Planet Reiseführer Florida (Lonely Planet Reiseführer Deutsch)*
von LONELY PLANET DEUTSCHLAND
Broschiertes BuchMit dem Lonely Planet Florida auf eigene Faust durch den Sonnenstaat der USA! Etliche Monate Recherche stecken im Kultreiseführer für Individualreisende. Auf mehr als 500 Seiten geben die Autoren sachkundige Hintergrundinfos zum Reiseland, liefern Tipps und Infos für die Planung der Reise, beschreiben alle interessanten Sehenswürdigkeiten mit aktuellen Öffnungszeiten und Prei...
Prime Preis: € 22,99 Zum Amazon Warenkorb hinzufügen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 12. Dezember 2017 um 19:15 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Quelle: eigene Recherchen vor Ort für den Artikel Miami im Dezember mit freundlicher Unterstützung der Reise durch Visit Florida

Text: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Foto:  © Copyright von Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Video:  © Copyright von Petar Fuchs, TravelWorldOnline

Print Friendly, PDF & Email
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

4 Antworten

  1. Stefanie
    | Antworten

    Im Dezember beneide ich immer diejenigen die in Florida wohnen und keinen Schnee schaufeln müssen. Vielleicht sollte ich meinen Urlaub so planen, 26 Grad + klingt sehr gut.

    • Monika & Petar Fuchs
      | Antworten

      Hallo Stefanie,

      fährt man im Dezember oder Januar nach Florida, verkürzt man einerseits den Winter zu Hause. Andererseits ist das eine Jahreszeit, in der vor allem im Süden Floridas sehr angenehme Temperaturen herrschen. Je weiter nördlich man kommt, umso kühler wird es.

      Viele Grüße,
      Monika

  2. Renate Stenshorn
    | Antworten

    Hallo Ihr Beiden,
    ja im Januar, Februar ist es immer besonders schlimm. Bis zum Frühling dauert es noch ein Weilchen. Es ist ruhig bis gar nichts los in meinem Heimatstädtchen und Licht und Sonne fehlen. Wir haben in verschiedenen Hotels in South Beach gewohnt. Mal am Ocean Drive, dann in den dahinter liegenden Straßen. Der Strand ist schön und das Wetter ist meist um die 26 Grad.
    Liebe Grüße
    Renate

    • Hallo Renate,

      das kennen wir auch sehr gut. Uns gefallen vor allem die Temperaturen in Miami um diese Jahreszeit. Ab April wird es uns dort schon zu heiß :).

      Liebe Grüße,
      Monika und Petar

Bitte hinterlasse eine Antwort

CommentLuv badge