» » » » Ontario zu Weihnachten – Wo man ein weihnachtliches Lichterfest erleben kann

Ontario zu Weihnachten – Wo man ein weihnachtliches Lichterfest erleben kann

Christbaumbeleuchtung
Christbaumbeleuchtung

Die Weihnachtszeit wird in Ontario mit einer ganzen Reihe von Lichterfesten gefeiert: Städte schmücken sich mit weihnachtlichen Lichtdekorationen, weltberühmte Naturschauspiele schmücken sich mit weihnachtlichem Lichterglanz, die Hauptstadt kommt weihnachtlich daher und sogar historische Sehenswürdigkeiten werden weihnachtlich dekoriert. Dies sind vier Orte, an denen man die Weihnachtszeit in Ontario besonders schön erleben kann:

Die Niagara Fälle im weihnachtlichen Lichterglanz

Während der Vorweihnachtszeit bis zum 31. Januar findet an den Niagara Fällen das Winter Festival of Lights statt. Dabei werden – natürlich – die weltberühmten Wasserfälle angestrahlt, aber es gibt noch mehr: fast zwei Millionen Lichter und mehr als 100 Lichtanimationen wetteifern um die Aufmerksamkeit der Besucher, die in der Weihnachtszeit zu den Niagara Fällen kommen. Dazu gibt es Paraden, eindrucksvolle Feuerwerke, die beliebte Disney Parade und eine atemberaubende Neujahrsparty, die für eine tolle Weihnachtsstimmung sorgen.

Toronto schmückt sich für Weihnachten

In Toronto konzentriert sich die Weihnachtsdekoration um den Rathausplatz herum. Vor der Kulisse des neuen und alten Rathauses der Stadt wirken die weihnachtlichen Lichter besonders eindrucksvoll. Dort findet schon seit 45 Jahren das Cavalcade of Lights Festival statt, bei dem das Stadtzentrum in einer atemberaubenden Lichtdekoration erstrahlt. Am Nathan Phillips Square vor dem neuen Rathaus der Stadt wird der offizielle Weihnachtsbaum Torontos errichtet und dazu gibt es eine Eislaufbahn, Konzerte und ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm, das bis zum 31. Dezember angeboten wird.

Kanada Hauptstadt Ottawa feiert die Weihnachtszeit mit einem Lichterfest

Wer um die Weihnachtszeit nach Ottawa kommt, wird eine zauberhafte weihnachtliche Kulisse vorfinden: Mehr als 300000 Lichter schmücken öffentliche Gebäude, Museen, Denkmäler, Hotels und andere Attraktionen der Stadt. Das Festival Christmas Lights across Canada wird seit 1985 regelmäßig in Ottawa und 13 anderen Städten des Landes gefeiert. Das Fest wird vom kanadischen Premierminister persönlich eröffnet. Es dauert bis zum 7. Januar, und die Lichter sind täglich zwischen 16.30 und 2 Uhr morgens angeschaltet.

Das Upper Canada Village wird zu einem glitzernden Winter Wunderland

Das historische Freilichtmuseum Upper Canada Village bei Morrisburg lädt seine Besucher ein zu einem Spaziergang durch ein wahres Wunderland aus glitzernden Lichtern. Bis zum 7. Januar erstrahlen dort die historischen Gebäude, Tavernen und Kirchen in einem Meer aus mehr als 500000 Lichtern und machen das Museum zu einem bezaubernden Märchendorf, in dem der Geist der Weihnacht besonders gut zu spüren ist. Machen Sie doch einmal eine nächtliche Kutschfahrt mit einer Pferdekutsche durch diese traumhafte Kulisse.

Quelle: Ontario Tourism und eigene Recherchen

Text: © Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Foto: Ontario Tourism

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alles klar