» » Dieser Reiseadapter gehört in Deine Packliste für den Urlaub

Dieser Reiseadapter gehört in Deine Packliste für den Urlaub

Anzeige – Reiseadapter für Deine Packliste Urlaub

Reiseadapter für Deine Packliste Urlaub
Reiseadapter für Deine Packliste Urlaub

 

Reiseadapter Welt

Wo ist bloß der Reiseadapter für Afrika? Oder Amerika? Oder ein anderes Land der Welt? Es ist jedesmal eine endlose Suche, bis wir den Adapter finden, der zu unserem Reiseland passt. Kennst Du das auch? Auf unserer Packliste Urlaub steht bisher für jedes Land ein anderer Reisestecker. Du willst das nicht mehr? Dann unterstütze nomadplug bei ihrer Crowdfunding Kampagne auf Indiegogo. Diese startet am 17.10.2018.

Der Reisestecker für Digitale Nomaden und Weltreisende

Ryan Silberman ist der Erfinder des nomadplug. Er erklärt: “Die meisten Welt Reiseadapter enthalten keinen M Adapter. Sie funktionieren daher nur in bis zu 160 Ländern. Das bedeutet, das der Nutzer bei einer Reise in ein Land, das Typ M Adapter benötigt, einen weiteren Reisestecker kaufen muss. Das Design des nomadplug bewältigt diese Hürde. Gleichzeitig schafft er das in handlichem Design. Er funktioniert in allen 195 Ländern der Welt. Ein Adapter, der dem Nutzer eine Welt an Möglichkeiten öffnet.”

Einen Eindruck des nomadplug vermittelt Dir dieses Video:

Praktisch und robust

Bei der Entwicklung des nomadplug achteten die Entwickler darauf, ein robustes Produkt zu schaffen. Der Stecker setzt sich aus Modulen zusammen. Magneten sorgen dafür, dass sie miteinander verbunden sind. So kann das Gadget konfiguriert werden, ohne dass ein Teil verloren geht. Der Reisestecker ist für die Nutzung unter harten Bedingungen konstruiert. Außerdem sieht er schick aus.

Der nomadplug ist das Reiseutensil für digitale Nomaden, Reiseblogger und Reisende. Er ist leicht zu halten. Seine Verwendung erfolgt intuitiv. Außerdem kann der Nutzer damit überallhin reisen, ohne sich Gedanken darüber zu machen, ob er seine Geräte laden kann. Mit diesem Stecker geht das in jedem Land, jedem Coffee Shop und bei jedem Roadtrip.

 

nomadplug
nomadplug

 

Plus: die Powerbank

Zusätzlich zum Stecker erhältst Du eine Powerbank im Look and Feel des Reiseadapters. Diese kannst Du an den Reisestecker auf vielerlei Arten anschließen. Die Powerbank kannst Du mit zwei USB Typ A und eines USB Typ C Schnittstelle verbinden. Alle Schnittstellen sind gleichzeitig nutzbar. Außerdem kannst Du die Powerbank über Wechselstrom oder durch die USB C Schnittstelle laden. Damit bist Du unterwegs immer mit einer Stromquelle versorgt.


Bestelle den nomadplug zum Einführungspreis

Während der Produkteinführung auf Indiegogo kannst Du den nomadplug zum Einführungspreis von USD 99 oder EUR 85 (ca.) bestellen. Sobald er im Handel ist, kostet er USD 150 oder EUR 130. Wenn Du den nomadplug während der Einführungsphase auf Indiegogo bestellst, bekommst Du nicht nur den Adapter zum besten Preis. Zusätzlich dazu gibt’s noch ein Schmankerl. Auf Deinem Reiseadapter wird Dein Name eingraviert. Ein Geschenk für Geschäftsreisende und digitale Nomaden.

Informationen findest auf Facebook, Twitter, Instagram und der Website www.nomadplug.com, sowie unter dem Hashtag #thenomadplug.

Text: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos: © Copyright nomadplug. Diese Anzeige ist bezahlt von nomadplug. Wir veröffentlichen sie, weil wir vom praktischen Wert des Adapters überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email
Monika und Petar Fuchs in Graz

Monika Fuchs und Petar Fuchs sind die Herausgeber des Slow Travel und Genuss Reiseblogs TravelWorldOnline Traveller. Sie veröffentlichen dieses Blog seit 2005.

Ihre Themen sind

Monika Fuchs ist Autorin und Fotografin des Blogs und schreibt als freie Journalistin für DIE ZEIT Online und Reisemagazine wie 360° Kanada, 360° USA, touristik aktuell, etc. Außerdem verfasst sie Reiseführer über Destinationen und Genuss Reiseziele in aller Welt. Petar Fuchs produziert die Videos auf diesem Blog sowie auf YouTube.

Weitere Informationen über Monika und Petar Fuchs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.