» » » » Weihnachtsmarkt in Heidelberg – wo Weihnachten romantisch ist

Weihnachtsmarkt in Heidelberg – wo Weihnachten romantisch ist

Weihnachtsmarkt in Heidelberg
Weihnachtsmarkt in Heidelberg –  im Heidelberger Schloss

 

Der Weihnachtsmarkt in Heidelberg


Der Weihnachtsmarkt in Heidelberg lohnt eine Reise. Dort ist Weihnachten romantisch. Heidelberg ist eine der schönsten Universitätsstädte in Deutschland. Sie bietet mit ihrer historischen Altstadt, der Lage am Neckar sowie dem Heidelberger Schloss auf dem Hügel hinter der Altstadt eine romantische Kulisse. Diese kommt während der Weihnachtszeit gut zur Geltung. Man kann sie beim Christkindlmarkt in dieser Stadt erleben. Ab dem 26. November 2018 erstrahlt Heidelberg in weihnachtlichem Glanz auf dem Weihnachtsmarkt, der bis zum 22. Dezember täglich von 11.00 bis 22.00 Uhr geöffnet hat.

 

Weihnachtsmarkt in Heidelberg
Weihnachtsmarkt in Heidelberg

 

Der Duft von Glühwein

Beim Duft von Glühwein, Weihnachtsgebäck und gebrannten Mandeln bummelt man vorbei an den hölzernen Hütten. In denen wird Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck, Christbaumdekorationen sowie vielleicht auch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk für die Familie angeboten. Bratäpfel laden ein, sie zu probieren. Oder steht Euch der Sinn eher nach einer Bratwurst? Die Auswahl an Köstlichkeiten jedenfalls ist groß. Der Weihnachtsmarkt von Heidelberg verteilt sich auf sechs Plätze der Stadt: den Bismarckplatz, Anatomiegarten, den Universitätsplatz, Kornmarkt und den Marktplatz.

 

 

Weihnachtsmarkt in Heidelberg
Heidelberger Christkindlmarkt

 

Weihnachtliche Attraktionen in Heidelberg

Nicht versäumen sollte man außerdem bei einem Bummel über den Heidelberger Weihnachtsmarkt die Attraktionen auf den Plätzen der Stadt. Auf dem Universitätsplatz erwartet ein altes Karussell die Besucher, das Kinderaugen aufleuchten lässt. Am Kornmarkt können die kleinen Gäste mit einer Spielzeugeisenbahn fahren und zudem eine Weihnachtskrippe bewundern. Auf dem Marktplatz von Heidelberg steht schließlich die hell erleuchtete Weihnachtspyramide. Auf dem Karlsplatz können sich die Besucher Schlittschuhe ausleihen sowie ihr Geschick auf dem Eis einer der schönsten Eislaufbahnen Deutschlands ausprobieren.

 

Weihnachtsmarkt in Heidelberg
Die Weihnachtspyramide in Heidelberg

 

Nicht nur die kleinen Besucher werden beim Bummel über den Heidelberger Weihnachtsmarkt in weihnachtliche Stimmung geraten.

Get Your Guide

 

Reiseorganisation:

Wer von außerhalb anreist, plant außerdem am besten mindestens eine Übernachtung in Heidelberg mit ein:

Unterkünfte in Heidelberg mit aktueller Verfügbarkeitsabfrage und bequemer Online-Buchung könnt Ihr hier buchen*

Quelle: Heidelberg Marketing GmbH

Text: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos:  © Copyright Heidelberg Marketing GmbH

4 Responses

  1. Saskia
    | Antworten

    Hallo Monika,

    über den Heidelberger Weichnachtsmarkt habe ich schon oft gehört. Ich steh ja auf sowas.
    Wie im Text schon beschrieben ist gehört Heidelberg zu den schönsten Universitätsstädten Deutschlands. Wie ich bereits erwähnt habe, muss ich mal Urlaub im Süden Deutschlands machen. Ich halte mich zu sehr nördlich oder außerhalb Deutschlands auf :(

    Liebe Grüße

    Saskia

    • Monika & Petar Fuchs
      | Antworten

      Hallo Saskia,

      auch wir lieben Weihnachtsmärkte. In den letzten Jahren haben wir da einige in unserer Umgebung, aber auch in anderen Regionen Deutschlands und Österreichs kennengelernt. Da gibt’s viel zu entdecken.

      Liebe Grüße,
      Monika

  2. Monika Fuchs
    | Antworten

    This sounds like a log fun as well, Tiana. I didn’t know there is a German Christmas Market in Florence as well.

  3. Tiana Kai
    | Antworten

    This pics are so beautiful. I can’t make it there for the Holidays, so will have to settle for mulled wine at Florence’s German Christmas Market in Piazza Santa Croce. yummy!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alles klar