» » » » » Was Du über die Kasan Arena wissen solltest

Was Du über die Kasan Arena wissen solltest

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinrssyoutubeinstagramflickr
FIFA World Cup 2018
Kasan Arena – Austragungsort des FIFA World Cup 2018

 

Die Kasan Arena ist eine der Austragungsstätten des FIFA Weltcup 2018. Sie liegt in Kasan, der Hauptstadt der russischen Republik Tatarstan. Die Stadt ist bei uns höchstens Sportfreunden bekannt, die sich für die Fußballspiele von Rubin Kasan interessieren. Fragt man sonst jemanden danach, ob er weiß, wo Tatarstan ist, erntet man gewöhnlich fragende Blicke. Dabei zählt die Stadt zu den drei wichtigsten Touristenzielen Russlands. Nach Moskau und St. Petersburg ist Kasan beliebtestes Reiseziel in Russland. Sie ist außerdem die achtgrösste Stadt Russlands. Allerdings kommen die meisten Besucher an Bord von Flusskreuzfahrtschiffen auf der Wolga hier vorbei. Seit 2017 bietet Aeroflot zweimal wöchentlich einen Direktflug von Frankfurt nach Kasan. Von Moskau fliegt man eineinhalb Stunden nach Kasan. Die 800 km lange Bahnfahrt von Moskau nach Kazan dauert aktuell zwischen 11 und 13 Stunden. Eine Hochgeschwindigkeitsstrecke ist geplant.

Kasan Arena ist Austragungsort der Fußball Weltmeisterschaft 2018

Zusammen mit elf anderen Sportstadien in Russland wird das Stadium von Kasan Spiele der Weltmeisterschaft veranstalten. Sechs Spiele werden in der Kasan Arena ausgetragen. Das Stadium ist perfekt dafür geeignet. Bereits zur Universiade 2013 und während des Confederations Cup 2017 bewies es, dass es für Großveranstaltungen dieser Größe dienen kann. Kein Wunder! Ist das Stadion doch erst 2010 erbaut worden. Den Grundstein legte Präsident Putin. Geplant hatte man schon damals, es als Heimatstadion von Rubin Kasan zu verwenden. Außerdem warfen die Universiade 2013 und die Weltmeisterschaft 2018 ihre Schatten voraus.

Die wichtigsten Fakten:

  • Heimatstadion des FC Rubin Kasan
  • Eröffnung: am 14.06.2013
  • Kapazität: 45.105 Sitzplätze
  • Planung und Design: Architekturbüro Populous (dieses hatte bereits das Londoner Wembley Stadion und das Stade des Lumières in Lyon entworfen)
  • Die Form des Stadions ist einer Seerose nachempfunden.
  • Die mit 3.622 m² weltgrösste LED-Leinwand an der Fassade eines Fussballstadions. Sie ist 150 Meter breit und bis zu 35 Meter hoch. Beleuchtet wird sie mit 3 Millionen LEDs.
  • Die Bevölkerung von Kasan stimmte im Internet über den Namen ab: “Kasan Arena” machte das Rennen.
  • Kosten: 465 Millionen Euro (geplant waren 130 Mio. Euro)
  • Seine Fertigstellung verzögerte sich zwar. Trotzdem war die Kasan Arena fertig für die wichtigsten Sportereignisse der letzten Jahre. Sie war
  • 2013 Austragungsort der Universiade
  • 2015 Austragungsort der Schwimmweltmeisterschaften (dafür wurde das Spielfeld zu zwei Schwimmbädern umgebaut)
  • 2017 Austragungsort des Confederations Cup
  • 2018 Austragungsort der Fußball Weltmeisterschaft
  • Lage am Kazanka River außerhalb des Stadtzentrums von Kasan (Karte)

Die Spiele während der Fußball Weltmeisterschaft 2018:

  • Sa, 16. Juni 2018 um 12 Uhr: C1 – C2
  • Mi, 20. Juni 2018 um 20 Uhr: B4 – B2
  • So, 24. Juni 2018 um 20 Uhr: H1 – H3
  • Mi, 27. Juni 2018 um 16 Uhr: F4 – F1
  • Sa, 30. Juni 2018 um 16 Uhr: Achtelfinale: 1. Gruppe C – 2. Gruppe D
  • Fr, 6. Juli 2018 um 20 Uhr: Viertelfinale: Sieger AF 5 – Sieger AF 6

* Alle Zeitangaben nach mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ)

Die Stadt Kasan

Die Stadt Kasan ist eine moderne und aufstrebende Industriestadt. Mit ihren 1,1 Millionen Einwohnern ist sie Russlands achtgrösste Stadt und Hauptstadt von Tatarstan. Das Land lebt vor allem von der Erdölindustrie. Kasan selbst ist ein wichtiges Zentrum für Kultur, Wissenschaft und Forschung. Außerdem lebt die Stadt von zwei angesiedelten Flugzeugwerken, einer Reihe von Schulen und Universitäten sowie der pharmazeutischen und der chemischen Industrie.

Kasan ist Russlands Tor zum Osten. Erstmals erwähnt wurde die Stadt im Jahr 1005. Sie lag schon immer am Schnittpunkt zwischen Christentum und Islam. Noch heute prägen beide Religionen die Stadt. Das kann man auch gut in Kasans Kreml sehen. Dort stehen die christliche Mariä Verkündigungskathedrale und die neue Kul Scharif Moschee nur Schritte voneinander entfernt. Diese beiden Gebäude gehören zum Kasaner Kreml und sind dadurch Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Kasan besitzt jedoch noch viele weitere Sehenswürdigkeiten, die es zu besichtigen lohnt. Diese kann man gut auf einer dieser Stadtrundfahrten kennen

Die Arena liegt etwas abseits von Central Kazan. Daher sollte man einen Besuch sorgfältig planen.

Wie kommt man zur Kasan Arena?

Das Stadium befindet sich im Novo-Savinovsky Distrikt von Kasan, an der Chistopolskaya Strasse, nahe dem “Riviera” Aquapark. Es liegt am Westufer des Kazanka River. Dies ist etwa sechs Kilometer von Central Kazan entfernt.

Mit dem Auto

Über die Yamashev Avenue

Hier fährt man über die Avenue zur Kreuzung Yamashev – Christopolskaya Straße. An der Kreuzung fährt man unter der Brücke, biegt dann rechts ab und kommt so auf die Chistopolskaya Straße. Von dort fährt man etwa 300 Meter und biegt dann links auf den Parkplatz der Kasan Arena ein.

Über die Chistopolskaya Strasse

Der einfachste Weg zum Stadium von Central Kazan ist über die Chistopolskaya Strasse. Fährt man von der Millenium Brücke biegt man rechts fon der Amirkhana Avenue in die Chistopolskaya Strasse ein. Fährt man vom Leninskaya Damm (aus Richtung Kasaner Kreml) biegt man rechts von der Dekabristov Strasse in die Chistopolskaya Strasse ab. Dieser folgt man bis zum Stadium, das auf der rechten Seite liegt.

Das Auto stellt man auf dem Parkplatz der Arena ab.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Die “Fussball Stadion Kazan Arena” Haltestelle liegt nur etwa 5 Minuten vom Stadion entfernt.
  • Die Haltestelle “Gavrilova” ist 10 Minuten vom Stadion entfernt.

Zu diesen Haltestellen kommt man aus verschiedenen Stadtvierteln über die folgenden Busrouten:

Busse Nummer 1, 7, 10а, 18, 33, 35, 35а, 36, 44, 45, 46, 49, 55, 60, 62, 76

Trolleybus Nummer 7

Trams Nummer 5 und 6. Tram 5 fährt vom Hauptbahnhof Passazhirsky in Central Kazan unweit des Kasaner Kreml sowie Rubins früherem Central Stadion ab. Tram 6 verbindet die Arena außerdem mit dem Norden von Kazan. Man steigt aus an der Haltestelle Kazan Arena.

 

Essen, Trinken und Schlafen nahe der Kasan Arena

Essen und Trinken in Kasan:

Die Kasan Arena befindet sich in einem Stadtviertel, in dem vor allem moderne Appartmenthäuser stehen. Es gibt vielleicht das eine oder andere Restaurant in der Gegend. Besser jedoch isst man im Zentrum der Stadt oder nahe des Riviera Komplex, wo es einige gute Restaurant gibt.

Chaihona Nr. 2

Ulitsa Musina, 1
Kazan

Das Restaurant Chaihona Nr. 2 erreicht man zu Fuß in etwa 35 Minuten von der Kasan Arena aus. Mit dem Auto dauert es 6 Minuten. Das Restaurant bietet eine interessante Auswahl von Gerichten der georgischen, usbekischen und osteuropäischen Küche. Ein Teil davon wird direkt vor Ihren Augen zubereitet. In der Halle stehen ein Kohlebecken und ein echter Tandoor-Ofen, in dem frisches Gebäck zubereitet wird. Chefkoch Juri Mandschuk kommt ursprünglich aus St. Petersburg. Er legt besonders viel Wert auf hochwertige Zutaten und frische Produkte. Egal, ob georgisches Schaschlik, Döner, Shurpa, Mantas, Khinkali, Khachapuri, saftiges Cheburek oder Pasta mit Garnelen, Salat „Mozzarella“ oder ein süßes Dessert bestellt wird, es schmeckt alles gut.

In der Nähe gibt es außerdem eine Brasserie, eine Pizzeria und ein Café.

Caravella

Amirkhan Allee 1B (Eingang von der Promenade des Kazanka Flusses)
Kasan

Dieses Restaurant ist eines von mehreren an der Kasaner Riviera, die sich im und um das Hotel Riviera gruppieren. Das Restaurant Caravella befindet sich in einem gläsernen Rundbau direkt am Fluss, der zu einem Kinokomplex neben dem Riviera Hotel gehört. Dort sitzt man gemütlich in Korbsesseln. Serviert wird europäische und italienische Küche. Von diesem Restaurant hat man einen schönen Blick auf den Fluss und den Kasaner Kreml auf der anderen Seite des Flusses.

Die meisten Restaurants befinden sich auf der anderen Flussseite, zum Beispiel in der Bauman Strasse, der Fussgängerzone von Kasan.

 

Kasan Arena - Stadion der Fussball WM 2018

Übernachten in Kasan:

In direkter Umgebung der Kasan Arena gibt es keine Hotels. Die meisten der Kasaner Hotels befinden sich auf der anderen Seite des Kazanka Flusses. Auf dieser Seite des Flusses liegt das Riviera Hotel, das man in einer guten halben Stunde zu Fuß erreicht. Mit dem Auto benötigt man 6 Minuten.

Riviera Hotel

Prospekt Fatykha Amirkhana, 1
Kasan

Bucht das Riviera Hotel* hier über unseren Partner booking.com.

Das Riviera Hotel* ist ein moderner Hotelkomplex, der das Zentrum der Kasaner Riviera bildet. Zusammen mit dem Aquapark liegt es direkt am Ufer des Kazanka Flusses. Wir waren während unseres Aufenthalts in Kasan in einem Zimmer im 11. Stock untergebracht und hatten von dort einen grandiosen Ausblick auf den Fluss, die Millenium Brücke und den Kasaner Kreml. Frühstück wird im hoteleigenen Restaurant serviert. Außerdem gibt es mehrere Restaurants in und um das Hotel. Die Zimmer sind modern ausgestattet und bieten großzügig Platz.

Es gibt einen Flughafen Shuttle sowie kostenloses Wifi. Als Westeuropäer sollte man jedoch an der Rezeption nach dem Zugangscode für das Wifi fragen, da der russische Code nicht funktioniert. (Stand: September 2017) Zudem besitzt das Hotel einen Outdoor und Indoor Swimmingpool, einen Spa und eine Bar. Der feine Sandstrand von Kasan beginnt direkt vor dem Hotel und erstreckt sich entlang des Flusses. Das Hotel bietet außerdem Zugang zum Aquapark, der direkt daneben liegt.

Eine weitere Alternative ist das

Hotel Mano

Ulitsa Chistopolskaya 47A,
420124 Kazan

Das Hotel Mano* könnt Ihr hier über unseren Partner booking.com buchen.

Das Hotel liegt etwa eine halbe Stunde zu Fuß entfernt von der Kasan Arena. Mit dem Auto benötigt man außerdem ca. 6 Minuten. Zum Strand sind es etwa vier Minuten zu Fuß. Das Hotel bietet einen Flughafen Shuttle und kostenlosen Parkplatz. Wifi ist ebenfalls kostenlos. Es gibt ein Hotel Restaurant, und die Rezeption ist 24 Stunden lang besetzt. Zimmerservice und Bar sind ebenfalls vorhanden.

Hotels in der Umgebung der Kasan Arena* findet Ihr hier. Hier gibt’s Hotels im Stadtzentrum von Kasan*. Weitere Hotels und Hostels in Kasan* findet Ihr unter diesem Link. Auch diese könnt Ihr bei booking.com buchen.


Reiseorganisation:

Anreise:

Aeroflot bietet zweimal pro Woche Direktflüge von Frankfurt nach Kasan. Weitere Fluglinien fliegen den internationalen Flughafen der Stadt an. Außerdem gibt es Flüge von anderen russischen Städten nach Kasan. Alternativ kann man die Stadt per Bahn erreichen. Geplant ist eine Hochgeschwindigkeitsverbindung. Allerdings steht noch nicht fest, wann diese eröffnet wird. Bis dahin kann man die Stadt mit Schnellzügen z.B. aus Moskau erreichen:



Mietwagen:

Günstige Mietwagen – hier buchen!*
Wir schenken Dir 30€ für Deine erste AirBnB Buchung
Du erhältst 30€ Rabatt auf Deine erste AirBnB Buchung, wenn Du über diesen Link buchst. Deine Buchung muss einen Wert von mindestens 65€ haben ohne AirBnB Gebühren und Steuern.

 

Bücher über Tatarstan:

Zuletzt aktualisiert am 18. November 2017 um 22:07 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Quelle für den Artikel Was Du über die Kasan Arena wissen solltest: eigene Recherchen vor Ort.

Wir bedanken uns bei Visit Tatarstan für die freundliche Einladung zu dieser Reise. Unsere Meinung bleibt jedoch unsere eigene.

Text: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

Print Friendly, PDF & Email
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Bitte hinterlasse eine Antwort

CommentLuv badge