Genuss Reisemagazin » USA » Florida » Fort Lauderdale » Zwei Hotels am Strand von Fort Lauderdale, Florida

Zwei Hotels am Strand von Fort Lauderdale, Florida

Der Strand des Sun Tower Hotel & Suites in Fort Lauderdale © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Der Strand des Sun Tower Hotel & Suites in Fort Lauderdale © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

 

Gleich vorweg: es gibt nur wenige Hotels mit direktem Strandzugang in Fort Lauderdale. Die meisten sind durch den Highway A1A vom Strand getrennt. Das bedeutet nun zwar keine großen Wege, aber der Autoverkehr verläuft bei vielen der Strandhotels in Ft. Lauderdale direkt zwischen Strand und Hoteleingang. Allerdings geht es auch anders. Wir haben bei unserer letzten Florida Reise zwei Hotels ausprobiert, die direkten Strandzugang bieten – und die hätten unterschiedlicher kaum sein können. Die Lage am Meer war bei beiden perfekt.

Das Sun Tower Hotel & Suites

Im nördlichen Teil von Fort Lauderdale liegt das Sun Tower Hotel & Suites auf der dem Meer zugewandten Seite des Highway A1A. Damit haben die Hotelgäste direkten Zugang über die Stufen unterhalb des Hotels zum kilometerlangen Sandstrand, und das Rauschen der Wellen des Atlantiks vor den Fenstern und Balkontüren des Hotels ist das einzige Geräusch, das uns in den Schlaf wiegt. Morgens wachen wir von den ersten Sonnenstrahlen auf, die uns durchs Fenster an der Nase kitzeln, und wir genießen unsere Morgenstunden mit dem ungehinderten Blick hinaus aufs Meer, die Kreuzfahrtschiffe und Hochseetanker, die auf dem Weg zum Hafen von Port Everglades in der Ferne vorbei schippern.

 

Unser Zimmer im Sun Tower Hotel & Suites © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Unser Zimmer im Sun Tower Hotel & Suites © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

 

Unser Zimmer besitzt eine Fenster- und Balkonfront, die fast über die gesamte dem Meer zugewandte Zimmerbreite verläuft und ermöglicht uns einen ungehinderten Ausblick aufs Meer. Wundervoll, wenn ein Badeaufenthalt am Strand alles ist, was man sich als Gast wünscht. Die Zimmerausstattung bietet alles, was wir für einen angenehmen Aufenthalt am Strand von Fort Lauderdale benötigen.

Einzig das Hotelrestaurant und der -pool lassen zu wünschen übrig, wenn man Wert auf gepflegtes Essen und eine weitläufige Poollandschaft legt. Der Pool ist klein, nicht sehr einladend und der lauten Straße zugewandt. Hier geht man wirklich lieber an den Strand zum Schwimmen. Beim Hotelrestaurant handelt es sich um eine Beach Bar, in der das Essen auf Plastikgeschirr serviert wird – und genauso schmeckt es auch. Auf unsere Nachfrage empfiehlt uns die Dame an der Rezeption kein anderes Restaurant, auch nicht nach dem Hinweis, dass wir gerne anderswo essen würden. Sie schickt uns zurück ins Hotelrestaurant mit der Bemerkung, dies sei das beste, das es in der Umgebung gibt. Hier hätten wir uns einen besseren Service und vor allem eine Beratung gewünscht, die uns bei der Suche nach einem passenden Frühstücksrestaurant weiter hilft.

Das Westin Diplomat Resort & Spa

Dieses Hotel besitzt alle Annehmlichkeiten eines Luxushotels: vom Valet Service, der uns das Auto abnimmt und parkt über den Concierge, der unsere Koffer schneller ins Zimmer bringt, als wir dies selbst erreichen können, bis hin zu einem elegant eingerichteten Zimmer, das keinerlei Wünsche offen lässt. Hier können wir uns wirklich wohlfühlen, denke ich nach dem ersten Eindruck. Unser Zimmer liegt im 28. Stock mit ungehindertem Ausblick auf den Atlantik, die elegante Poollandschaft unter uns und einem großzügigen Balkon, von dem aus wir den frischen Atlantikwind und den herrlichen Blick voll genießen können.

 

Die tolle Pool-Landschaft im Westin Diplomat Resort in Fort Lauderdale © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Die tolle Pool-Landschaft im Westin Diplomat Resort in Fort Lauderdale © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

 

Wer Schwimmen will hat die Wahl zwischen verschiedenen Pools für Anfänger und Könner. Und wer seine Privatsphäre will, mietet sich einfach eine Strand-Cabana mit perfektem Service: Eistee, Soda oder Wasser gehören genauso dazu wie Kabelfernsehen, ein Sonnenschirm und eine private Sitzecke.  Elegant, relaxed und so, wie wir uns unseren Badeurlaub in Florida erträumen.

Was das Essen anbelangt, so haben wir die Wahl zwischen einem Coffeeshop im Erdgeschoss, in dem wir uns warm gemachte Pizzas, Wraps oder ähnliche Snacks holen können, und einem Buffet-Restaurant, in dem wir uns am köstlichen Frühstücksbuffet bedienen oder a la carte speisen können – zu gehobenen Preisen, die jedoch dem, was geboten wird, durchaus angemessen sind. Abendessen wird im Restaurant nicht serviert. Überhaupt die Preise! Das Einzige, das uns an diesem Hotel stört, ist, dass wir wirklich für alles und jedes, das wir nutzen, zusätzlich bezahlen müssen. Egal, ob wir das Telefon benutzen, Internetzugang wünschen, unser Auto parken lassen, die Koffer holen lassen oder sonstige Extrawünsche haben – alles kostet, und das nicht wenig. Und da kommt am Ende ein ganz schönes Sümmchen zusammen.

 

Unser Zimmer im Westin Diplomat Resort & Spa in Fort Lauderdale © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Unser Zimmer im Westin Diplomat Resort & Spa in Fort Lauderdale © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

 

Dazu kommt, dass der Service in diesem Hotel – sicher auch bedingt durch seine Größe – streng durchorganisiert ist. Alles ist geregelt und durchdacht. Als ich an der Rezeption anrufe, um Auskünfte über die Umgebung einzuholen, werde ich mit Namen angesprochen – allerdings dem der Dame, die unser Zimmer vor uns bewohnte. Und auch nachdem ich die Dame an der Rezeption darauf aufmerksam mache, ändert sich daran nichts. Wir werden während unseres Aufenthalts in diesem Hotel einfach umgetauft.  Nicht so persönlich, wie es sich die Hotelverwaltung wahrscheinlich wünscht.

Unser Fazit: auch wenn beide Hotels einen traumhaft schönen Ausblick auf den Atlantik und direkten Zugang zum Strand bieten – es gibt mehr, was dem echten Wohlbefinden des Gastes dient. Und beide sind diesem Anspruch nicht völlig gerecht geworden, wenn auch auf unterschiedlichem Niveau. Persönlicher und ehrlicher Service ist wichtig, damit wir uns als Gast wirklich willkommen fühlen. Weitere Hotels in Fort Lauderdale könnt Ihr hier suchen* und buchen.

 

 

Quelle: eigene Recherchen vor Ort mit freundlicher Unterstützung der Reise durch The Greater Fort Lauderdale Convention and Visitors Bureau

Text: © Copyright  Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.