Top Hotel im Wienerwald

Zimmer im Hotel Tulbingerkogel

Der Wienerwald ist eine Region, die uns besonders durch ihre landschaftliche Schönheit, ihre ausgiebigen Waldgebiete und die weiten Hügellandschaften, aber auch durch ihre Weinregionen, die faszinierenden Geschichten, auf die wir dort gestoßen sind, und ihre Angebote für Genießer beeindruckt hat. Nicht unwesentlich zu unserem Urteil beigetragen hat das Hotel, in dem wir dort übernachtet haben, und dieses wollen wir Euch hier vorstellen. Es gehört zu den Top Hotels in Niederösterreich, liegt aber weder im mondänen Kurort Baden, wo es sicher noch weitere exzellente Hotels gibt, noch in den Vororten von Wien. Das Hotel befindet sich mitten im Wienerwald und bietet seinen Gästen die Möglichkeit, diese Landschaft von ihren schönsten Seiten zu erleben.

 

Diese beiden Top-Hotels liegen in der wunderschönen Umgebung des Wienerwalds © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Das Berghotel Tulbingerkogel liegt in der wunderschönen Umgebung des Wienerwalds 

  Berghotel Tulbingerkogel in Mauerbach bei Wien

Das Top Hotel, das wir bei unserem Aufenthalt im Wienerwald getestet haben, ist das Berghotel Tulbingerkogel in Mauerbach bei Wien. Unser Navigationsgerät schickt uns durch Wien  vorbei an Schloss Schönbrunn über Mauerbach etwa 10 Kilometer südlich der Hauptstadt zurück in den Wienerwald. Wir fahren durch kleine Dörfer und durch Wiesen- und Waldlandschaften, bis eine schmale Straße abzweigt zum Tulbingerkogel. Durch den kleinen, ruhigen Ort geht die Fahrt, bis wir dahinter auf dem Gipfel des gleichnamigen Bergs vor einem unglaublichen Panoramablick über den gesamten Wienerwald stehen. Hügelkette reiht sich hinter Hügelkette, bis sie im Dunst der Abendsonne immer mehr verschwimmen. Ein Ausblick zum Träumen!

 

Lobby im Berghotel Tulbingerkogel © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Lobby im Berghotel Tulbingerkogel 

 

Drinnen werden wir von einer freundlichen Dame an der Rezeption willkommen geheißen, die uns hilft, unser Gepäck aufs Zimmer zu bringen. Die Einrichtung der Lobby erinnert mich ein wenig an ein Schiff. Wie runde, überdimensionale Bullaugen sehen die Fenster im Eingangsbereich aus. Verschiedene Sitzgruppen laden die Gäste zu einem gemütlichen Gespräch in angenehmer Umgebung ein. Dieses Angebot wird gerne genutzt, wie wir während unseres Aufenthalts feststellen können. Zwischen den Sitzecken sind verschiedene Kunstwerke platziert, die dem Ganzen einen interessanten Charakter verleihen. Überall sorgt, wie übrigens auch in unserem Zimmer und im Hotel-Restaurant, üppiger Blumenschmuck für ein angenehmes Ambiente, in dem man sich wohlfühlen kann.

 

Der Ausblick auf den Wienerwald vom Berghotel Tulbingerkogel in Mauerbach bei Wien © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Der Ausblick auf den Wienerwald vom Berghotel Tulbingerkogel in Mauerbach bei Wien

 

Unser Zimmer ist ein Genießerzimmer und verdient diesen Namen zu vollem Recht bei dem Blick, den wir über die gesamte Zimmerfront aus Glas haben: bis zum Horizont ersteckt sich der Wienerwald vor unseren Augen. Am liebsten würde ich hier den ganzen Tag sitzen, nur um diesen Blick zu genießen. Nachts lassen wir die Balkontür geöffnet und hören nur den Wind, wie er durch die hohen Laubbäume im Park vor unserem Fenster weht.

 

Bad mit Einblick, Badewanne mit Ausblick im Berghotel Tulbingerkogel © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Bad mit Einblick, Badewanne mit Ausblick im Berghotel Tulbingerkogel 

 

Unser Zimmer ist großzügig mit einem großen Doppelbett ausgestattet, auf dem schon zwei „Schokoladen-Betthupferl“ auf uns warten. Davor befindet sich eine gemütliche Couch mit Tisch. Außerdem gibt es einen Schreibtisch. Wifi-Zugang ist zwar vorhanden, allerdings ist dieser recht langsam. Dafür gibt es Computer-Terminals in der Lobby, die jedermann zugänglich sind. Da wir an diesem Abend sowieso spät ankommen, empfinden wir das nicht als Mangel, sondern nutzen lieber unsere Zeit für ein Abendessen im Hotel Restaurant. Das Highlight des Zimmers ist das Bad: Durch ein großes Fenster, vor dem eine Holzjalousie angebracht ist, die gegebenenfalls für Intimsphäre sorgt, blicken wir vom Schlafraum ins große Badezimmer. Die Badewanne befindet sich gleich hinter dem Fenster und ermöglicht so dem Badenden den Blick hinaus auf die wundervolle Umgebung des Wienerwalds, während er sich genüsslich im Bad entspannt. Außerdem gibt es eine große Dusche und zwei Waschbecken, so dass auch zu zweit ein angenehmer Tagesbeginn garantiert ist. Die Toilette ist – wie auch in unserem Zimmer im Hotel Hanner – vom Bad getrennt. Der Wellnessbereich der beiden Hotelzimmer ist so optimal durchdacht, wie wir finden.

 

Gemütliche Sitzecken in der Lobby des Berghotel Tulbingerkogel © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Gemütliche Sitzecken in der Lobby des Berghotel Tulbingerkogel 

 

Unser Abendessen nehmen wir im Hotel Restaurant ein, das geschmackvoll eingerichtet ist. Die Küche des Berghotels ist alleine eine Reise wert. Wir wählen einen Platz im Restaurant mit Blick auf die Terrasse und die dahinter erkennbaren Lichter, die im Tal unter uns anzeigen, wo sich die nächsten Ortschaften befinden. Kerzen, wundervoll dekorierte Tische und ein Ambiente, das fast mediterran ist, machen dieses Abendessen zum puren Vergnügen. Mein Tafelspitz mit milder Meerrettichsauce zergeht praktisch auf der Zunge, und auch Petar schmeckt sein Wildscheinbraten wunderbar. Kein Wunder! Besitzt das Restaurant doch eine Haube im Gault Millau 2009. Wohlverdient, wie wir meinen.

Unser Abschied am nächsten Tag fällt schwer. Das Berghotel Tulbingerkogel ist ein Hotel, in dem man unbedingt mehrere Tage verbringen sollte, um es ausgiebig zu genießen und einmal der Hektik des Alltags zu entfliehen.


Berghotel Tulbingerkogel
Tulbingerkogel 1
3001 Mauerbach bei Wien
Österreich
weitere Informationen, Verfügbarkeitsabfrage und bequeme Online-Buchung*

Hier findet Ihr weitere Hotels im Wienerwald*

Hier gibt’s weitere Informationen zum Wienerwald


 

Weitere Reiseziele im Wienerwald

 

Quelle:  Recherchen vor Ort auf Einladung von Wienerwald Tourismus. Unsere Meinung bleibt unsere eigene.

Text: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos:  © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Video:  © Copyright Petar Fuchs, TravelWorldOnline

 

Top Hotel im Wienerwald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen