Klöster & Kirchen

Burgenland Regionen an der Grenze – so lebt man dort

Grenzland Viele Burgenland Regionen grenzen gleich an mehrere fremde Länder: an die Slowakei im Norden, an Ungarn im Osten und an Slowenien im Süden. Damit haben Grenzen immer eine große Rolle in der Geschichte dieses Landes gespielt – und die war meist ziemlich dramatisch. Kein Wunder also, wenn viele seiner Bewohner das Leben im Grenzland[…]

Wo kann man in Tschechien Urlaub im Kloster machen?

Im Stift Zeliv kannst Du in einem Prämonstratenser Kloster in der Tschechischen Republik übernachten. Im stiftseigenen Hotel erwarten Dich großzügige Zimmer mit Stilmöbeln. Die Küche im Stiftsrestaurant ist mehr als einen Besuch wert, ebenso wie die Brauerei mit dem Stiftsbier. Ein Besuch ist eine Auszeit von der Hektik des Alltags für Genießer.

St. Nikolai Kirche Stralsund – UNESCO Welterbe

  Bei unserem halbtägigen Stadtbummel durch Stralsunds Altstadt, die zum UNESCO Welterbe zählt, haben wir uns deshalb auf die drei Kirchen der Stadt in Mecklenburg-Vorpommern konzentriert , die dazu gehören. Wir wollten sehen, was an diesen Kirchen so besonders ist, dass sie in diese illustre Liste schützenswerter Orte aufgenommen wurden. Dabei hat uns vor allem die[…]

Die Rheinischen Kaiserdome – Ausflugsziele mit historischem Tiefgang

Wer im zentralen Oberrhein in Rheinland-Pfalz unterwegs ist, wird kaum einen Bogen um einige der ältesten Städte Deutschlands machen können. Ihr historisches Kulturgut ist geprägt von hunderten von Jahren Geschichte und fasziniert die Menschen heute noch genauso, wie einst früher schon.

Nach oben scrollen