Im Omnia Brot backen – So geht Brot Backen im Wohnmobil

Brot backen im Omnia Backofen

Wer kennt das nicht von seinen Wohnmobil Reisen? Frisches Brot zum Frühstück schmeckt doch immer wieder am besten. Viele Campingplätze bieten einen Brötchenservice an. Aber nicht immer übernachtet man an einem solchen Campingplatz. Daher ist es gut, wenn man sich helfen kann. Brot Backen im Omnia Backofen kannst Du überall. Egal, wo Du übernachtest. Wir haben Chris von camper_culinaric gefragt, wie er sein Brot zubereitet. Er zeigt es uns – und Euch – gern in seinem Video:

 

 

Brot mit Körnern aus dem Omnia Backofen
Brot mit Körnern aus dem Omnia Backofen

Brot backen im Omnia Backofen

Natürlich gibt’s dazu auch wieder das Rezept für alle, die das Rezept lieber schriftlich vorliegen haben.

 

Röstzwiebel Brot backen im Omnia
Röstzwiebel Brot aus dem Omnia

Im Omnia Brot backen geht gut mit diesem Rezept für Hefe-Weißbrot

Zutaten fürs Omnia Brot backen

500 gr Mehl
20gr frische Hefe bzw 1 p. Trockenhefe
Salz
Zucker
320ml Wasser lauwarm

 

Hier findest Du weitere Rezepte fürs Brot backen im Omnia Backofen?


Backofen to go: Rezepte für den OMNIA-Campingbackofen

Mit dem Omnia Backofen aus Schweden kannst Du unterwegs auch auf dem Gaskocher abwechslungsreich kochen. Wir sind keine Freunde vom Essen aus Dosen. Lieber bereiten wir uns Gerichte aus frischen Zutaten zu. Dafür eignet sich dieser Backofen sehr gut. Damit wird auch Dein Essen aus der Campingküche gesund und vielfältig.

Das Kochbuch kannst Du hier bestellen*.

Dein Omnia Backofen Set kannst Du hier bestellen*.

 

So geht Brot backen im Omnia Backofen

Mische das Mehl mit Zucker und Salz.
Löse anschließend die Hefe in lauwarmem Wasser auf und verknete sie mit dem Mehl für 5-10 Minuten.

Danach lässt Du den Teig 1-1,5 Stunden an einem warmen Ort ruhen. Am besten deckst Du ihn dafür mit einem Tuch ab.

Daraufhin knetest Du den Teig noch einmal gut durch. Forme dann eine Rolle aus dem Teig. Diese legst Du in den Omnia. Dann lässt Du den Teig nochmal 30 Minuten gehen.

Backe das Brot anschließend für 10 Minuten bei vollem Gas. Danach schaltest Du 10 Minuten auf halbes Gas zurück.

Nimm das Brot nach dem Backen aus dem Omnia Backofen, damit es nicht in der Silikonform schwitzt und wieder feucht wird.

Willst Du Dein Brot aus dem Omnia Backofen noch verfeinern, kannst Du Körner, Röstzwiebeln, Sesam, Nüsse oder Sonnenblumenkerne dazu geben. Damit ergänzt Du die Mehlmenge. Vielleicht musst Du dann noch etwas Wasser beifügen, damit der Teig eine gute Konsistenz bekommt. Chris meint allerdings, dass dies bei ihm bisher noch nicht nötig war.

Du kannst Chris außerdem auf Instagram folgen auf @camper_culinaric. Dort gibt’s noch weitere Rezepte fürs Wohnmobil.

 

Omnia Brot backen
Klicke auf das Foto und merke Dir wie Du im „Omnia Brot backen“ kannst, auf Pinterest

Kennst Du schon:

Quelle Im Omnia Brot backen: Chris von camper_culinaric

Text Brot backen im Omnia Backofen: Monika Fuchs sowie Travelworldonline
Fotos: Chris von camper_culinaric

Im Omnia Brot backen – So geht Brot Backen im Wohnmobil
Nach oben scrollen