Osterzopf Rezept backen im Omnia Backofen

Osterzopf mit Eiern

So geht Osterzopf backen im Wohnmobil

Weißt Du wie Du einen Osterzopf backen kannst im Wohnmobil? Chris verrät uns sein Osterzopf Rezept dafür. Ostern steht vor der Tür. Dazu gehört für uns Osterzopf zum Frühstück. Das hat bei uns Tradition seit meiner Kindheit. Am besten schmeckt er mit Butter und Marmelade bestrichen zu Kaffee. Ostern ist aber gleichzeitig die Zeit, in der wir beginnen, mit dem Wohnmobil auf Reisen zu gehen. Da wird es Zeit für einen neuen Tipp fürs Kochen und Backen im Wohnmobil. Chris von camper_culinaric ist aktuell auf Reisen mit seinem Wohnmobil. Der Glückliche genießt im Moment die Küste Griechenlands mit seinem Camper.

Auf Instagram hat er vor kurzem ein Ostergericht mit Kaninchen vorgestellt. Wie einfach das zu kochen ist, zeigt er dort. Auf meine Frage, ob er denn auch einen Osterzopf im Omnia Backofen zubereiten kann, machte er sich an die Arbeit. Herauskam dieses Rezept für einen Osterzopf. Diesen kannst Du einfach als Hefezopf backen. Oder – wie Chris es gemacht hat – hübsche Osternester daraus zubereiten. Wie einfach Du das Osterzopf Rezept im Wohnmobil backen kannst, zeigt er in seinem Video.

 

 

Hefezopf für Ostern mit Ei
Hefezopf für Ostern mit Ei – Chris‘ weiterer Serviervorschlag

Sein Rezept verrät er uns hier:

Osterzopf Rezept fürs Backen im Omnia Backofen

Zutaten

  • 250 ml Milch
  • 1 Würfel Hefe bzw. 1 Paket Trockenhefe
  • 500 gr Mehl
  • 75 gr Zucker
  • Salz
  • 100 gr Butter
  • 1 Ei

 

Osterzopf mit Ei
Osterzopf mit Ei

Zubereitung

Löse die Hefe in der warmen Milch auf. Diese sollte nicht zu heiß sein. Wenn sie sich warm anfühlt, wenn Du Deinen Finger hineinhältst, ist sie gerade richtig.

Mische anschließend Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel und drücke eine Mulde hinein.

Verteile das Ei und die Butter um den Mehlrand.

In die Mulde gibst Du die Hefemilch. Das Ganze verknetest Du danach zu einem glatten Teig.

Decke die Schüssel mit einem Tuch zu und lasse den Teig an einem warmen Ort 45 Minuten gehen. (Chris empfiehlt dafür die Dachluke im Wohnmobil.)

Anschließend knetest Du den Teig noch einmal durch und teilst ihn in drei Teile. Diese rollst Du zu dünnen Strängen aus und flechtest sie zu einem lockeren Zopf. Lege diesen in den Omnia Backofen und lass den Teig eine halbe Stunde gehen.

Anschließend bäckst Du den Osterzopf bei vollem Gas 8 Minuten lang und danach 15 Minuten bei halbem Gas.

Wenn Du magst, kannst Du den Osterzopf vor dem Backen außerdem mit Ei bepinseln und groben Zucker drüber streuen.

Am besten schmeckt er auf jeden Fall, wenn er noch warm ist.

Wir wünschen guten Appetit und ein schönes Osterfest!

 

Osterzopf backen im Omnia
Klicke auf das Foto und merke Dir das Rezept fürs „Osterzopf backen im Omnia“ auf Pinterest

 

Kennst Du schon:

Quelle: das Rezept stammt Chris von camper_culinaric

Text Osterzopf Rezept backen im Wohnmobil: Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos Osterzopf Rezept backen im Wohnmobil: Copyright Chris von camper_culinaric

Osterzopf Rezept backen im Omnia Backofen
Nach oben scrollen