Was Du über die Anreise zur Insel Texel wissen musst

Texel-Unterkunft

Texel Anreise – Das musst Du wissen

Texel Anreise mit der Fähre

In unserem Texel Reiseführer findest Du alles Wichtige für die Fährüberfahrt. Die Texel Anreise mit der Fähre ist einfach. Das solltest Du wissen für Deinen Urlaub auf Texel:

Nach Texel mit dem Auto anreisen

Mit dem Auto nach Texel anzureisen, ist eine ausgezeichnete Wahl. Denn die Überfahrt auf die niederländische Insel ist unkompliziert und in Kombination mit dem eigenen Fahrzeug flexibel und bequem. So kannst du auf Texel die schönsten Ecken ganz einfach erreichen und bist unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln. Ob du nun die malerischen Dörfer, die wunderschöne Natur oder die zahlreichen Aktivitäten entdecken möchtest – mit dem Auto bist du immer mobil und kannst deine Reise individuell gestalten.

Die solltest Du beachten, wenn Du nach Texel mit dem Auto reisen willst:

  • Planst Du Deine Texel Anreise per Auto, gibst Du die Adresse Deiner Unterkunft in Texel in Dein Navigationsgerät ein. Liegt Dir diese nicht vor, dann gib Pontweg 1 in Den Hoorn/Texel ein.
  • Die Texel Fähre buchen kannst Du auf dieser Seite: https://www.teso.nl/de/
  • Du buchst Dein Ticket nicht für einen Tag oder eine Uhrzeit. Stattdessen reihst Du Dich einfach in die geöffnete Warteschlange ein. Bei Bedarf setzt die Fährgesellschaft zudem eine zweite Fähre ein, um den Fährbetrieb schneller abzuwickeln.
  • Den Texel Fähre Fahrplan findest Du hier.
  • Kaufst Du Dein Ticket online, brauchst Du kein Ticket für Deine Texel Anreise. Mit der Nummernschilderkennung kannst Du zum Zeitpunkt Deiner Wahl auf die Fähre fahren.
  • Hast Du Dein Ticket ausgedruckt für Deine Texel Anreise, lässt Du stattdessen an der Zufahrt zur Fähre den Code über ein Lesegerät einscannen.
  • Schranken zeigen Dir an, welche Wartebahn gerade gefüllt wird. Dort reihst Du Dich ein und wartest, bis sich die Schranken beim Beladen der Fähre öffnen. Anschließend folgst Du den Fahrbahnen auf die Fähre.
  • Die Überfahrt über das Wattenmeer dauert ca. 20 Minuten.
  • Bei der Rückfahrt benötigst Du kein Ticket. Du reihst Dich in die geöffnete Warteschlange ein und fährst an Bord, sobald die Zufahrt geöffnet ist.
  • Achte außerdem auf Rabattangebote auf der Website der Fähre. Dort gibt es häufig Frühbucherangebote. Wenn Du frühzeitig buchst, kannst Du sogar kostenlos übersetzen auf die Insel Texel.

Was kostet die Fähre mit dem PKW, Motorrad oder Wohnmobil nach Texel?

  • Die aktuellen Preise für PKW, Motorrad, Wohnmobil auf der Den Helder Texel Fähre findest Du hier. Hier kannst Du außerdem die Texel Fähre buchen.

Texel Fakt: Es gibt auf der Insel nur eine Ampel an der Fähre. Jeder Besucher passiert sie zweimal bei seinem Besuch der Insel.

Texel Anreise per Bahn

Anreise per Flug, Bus oder Bahn* nach Den Helder.

Der Texel Reiseführer empfiehlt die Texel Anreise per Bahn. Natürlich kannst Du zu Deinem Urlaub auf Texel auch per Bahn anreisen. Dazu fährst Du mit der Bahn bis Den Helder. Dort steigst Du anschließend um in den Bus Nummer 33. Dieser setzt Dich direkt am Haupteingang für Fußgänger und Moped- / Radfahrer an der Fährstation ab.

TESO Veerhaven Den Helder
Havenplein 3
NL-1781 AB Den Helder

Folge bei der Rückfahrt zum Bahnhof den Schildern zum Bus, die Du an Bord der Fähre findest. Der Bus 33 fährt einmal pro Stunde nach dem Fahrplan der Fähre. (Achtung: Er fährt allerdings nicht vom Haupteingang ab.)

 

 

Texel Parken – Das solltest Du wissen

Stell Dich vor Deiner Texel Anreise darauf ein: In Texel kostet das Parken in den Städten und Stränden Geld. An manchen Orten ist außerdem die Parkdauer auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt. Daher solltest Du Deine Parkscheibe nicht vergessen. Die Parkgebühr kannst Du ganz bequem online für Deinen gesamten Inselaufenthalt bezahlen. Dies ist außerdem die einfachste Methode, bei Deinem Inselaufenthalt die Parkgebühren zu bezahlen. Damit gestaltest Du Deinen Urlaub auf Texel ganz entspannt.

Du wählst den Zeitraum, für den Du die Vignette benötigst, gibst anschließend Dein Autokennzeichen ein, zahlst die Gebühr. Fertig. Vignette und Quittung gibt’s danach per Email. Einen Beleg benötigst Du nicht, da Dein Autokennzeichen dem Kontrolleur zeigt, dass die Parkgebühr bezahlt ist. Alternativ kannst Du die Vignette außerdem an Parkscheinautomaten kaufen. Dort kannst Du allerdings nur mit Bank- oder Kreditkarte zahlen. Bargeld wird nicht akzeptiert. Aktuell (27.04.2023) kostet das Parken für 1 Tag 10,- €, für 8 Tage 20,- €.

 

 

 

Windmühle hinter dem Deich
Windmühle hinter dem Deich

 

 

Fragen und Antworten zur Texel Anreise

Wie lange ist Texel?

Die Insel ist 23,7 km lang und 9,6 km breit

Wo liegt die Insel Texel?

Sie liegt in der holländischen Provinz Nordholland und ist die südlichste Insel im Wattenmeer.

Was kostet die Fähre von Den Helder nach Texel?

Wichtig für die Texel Anreise: Die aktuellen Preise findest Du auf der Website der Fähre.

Wie lange dauert die Überfahrt nach Texel?

Die Überfahrt dauert 20 Minuten. Die Fähre fährt wochentags zwischen 6:30 und 21:30 stündlich von Den Helder ab. An Sonn- und Feiertagen und je nach Saison beginnt der Fährbetrieb später. Genaue und aktuelle Infos dazu gibt es auf der Website der Fähre.

Ist die Insel Texel autofrei?

Nein, es dürfen Autos auf Texel fahren. Es gibt jedoch viele und schmale Landstraßen, auf denen man selten Autos begegnet. Dort trifft man eher auf Traktoren und Bauern, die zu ihren Feldern fahren.

 

 

Texel Anreise
Klicke auf das Foto und merke Dir anschließend die Tipps für die „Texel Anreise“ auf Pinterest

 

Kennst Du überdies:

 

Quelle für den Artikel Texel Anreise : Recherchen vor Ort. Wir bedanken uns außerdem beim VVV Texel und bei forvision für die Unterstützung dieser Reise. Unsere Meinung bleibt jedoch unsere eigene.

Text: © Copyright Monika Fuchs sowie TravelWorldOnline
Fotos © Copyright Monika Fuchs sowie TravelWorldOnline
Video © Copyright Petar Fuchs sowie TravelWorldOnline

Was Du über die Anreise zur Insel Texel wissen musst

Monika Fuchs

Monika Fuchs und Petar Fuchs sind die Verfasser und Herausgeber des Slow Travel und Genuss Reiseblogs TravelWorldOnline Traveller. Sie veröffentlichen dieses Blog seit 2005. TravelWorldOnline ist online seit 2001. Ihre Themen sind Genuss Reisen und Weintourismus in aller Welt und Slow Travel. Monika Fuchs verbrachte während ihres Studiums einige Zeit in Nordamerika, wo sie - zum Teil gemeinsam mit Petar Fuchs - die USA und Kanada bereiste und ein Forschungsjahr in British Columbia verbrachte. Das verstärkte ihren Wissensdurst, den sie 6 Jahre lang als Abenteuer-Guide für Rotel Tours und danach 11 Jahre lang als Studienreiseleiterin für Studiosus Reisen in aller Welt zu stillen versuchte. Sie erweiterte ständig ihre Reiseregionen, aber trotzdem nagte die Neugier an ihr: "Was befindet sich hinter dem Horizont? Was gibt's in dieser Stadt noch zu entdecken? Welche Menschen sind hier interessant? Was isst man in dieser Region?" Auf diese Fragen sucht sie nun als freie Reisejournalistin (ihre Artikel erschienen u.a. in DIE ZEIT, 360° Kanada, 360° USA, etc.) , Reiseautorin und Reisebloggerin Antworten in vielen Ländern der Welt. Petar Fuchs produziert die Videos auf diesem Blog sowie auf YouTube. Monika Fuchs von TravelWorldOnline Traveller ist unter Deutschlands Top 50 Bloggerinnen 2021 Weitere Informationen über Monika und Petar Fuchs.