Ideen für Genussreisen auf dem Genuss Blog von T r a v e l W o r l d O n l i n e R e i s e n - So wird jede Reise zum puren Vergnügen und intensiven Erlebnis. Gestalte Deine Reise mit den Reisetipps und Empfehlungen von T r a v e l W o r l d O n l i n e T r a v e l l e r , und Deine Reise wird zum unvergesslichen Erlebnis.

Kulinarik & Genuss auf Reisen

Mit diesen Tipps des Kulinarik & Genuss Blog machst Du Deine Reise zu einem Erlebnis für Genießer.

.

Zu Gast bei Produzenten

Schau mal Produzenten über die Schulter. Dort kannst Du nicht nur sehen, wie man Spezialitäten herstellt und produziert. Oft bieten Dir solche Besuche außerdem die Möglichkeit, Kontakte zu Einheimischen zu bekommen. Ein Blick hinter die Kulissen macht nicht nur Spaß, sondern zeigt Dir dein Reise- und Urlaubsziel aus einer anderen Perspektive.

Schau bei einem Gastwirt vorbei und lass Dir von ihm erklären, was das Besondere an seiner Menüwahl ist. Geh mit einer Kräuterkundlerin auf die Wiesen. Von ihr kannst Du lernen, was man aus den Kräutern ihrer Heimat macht. Besuche einen Bierbrauer und erfahre, welche Biersorten er produziert. Oder kaufe in einem Hofladen ein und lass Dir von der Bäuerin erklären, welche Spezialitäten sie im Angebot hat.

.

Entdecke nicht nur kulinarische Spezialitäten in Märkten und Läden

Eine andere Möglichkeiten, die Kulinarik einer Region kennen zu lernen, ist der Besuch von Märkten. Ein Markt in China bietet andere Nahrungsmittel an als ein Markt in Québec.

Dasselbe gilt für Läden. Hier kannst Du eine Region ebenso kennen lernen. In diesem Fall beschränkt sich der Genuss allerdings nicht nur auf Kulinarisches. Du kannst natürlich auch das entdecken. Es gibt jedoch auch Läden, die Dir außerdem Einblicke in regionales Alltagsleben oder Kunst und Kultur liefern. Eine Konfiserie in Salzburg stellt andere Pralinen her als eine in Toronto. Ein Trachtengeschäft in Schottland zeigt Dir andere Kleider als ein Trachtenladen in Bayern. Und ein Glashändler in Schweden bietet anderes Design als einer in Vermont oder in Bayern. Es lohnt sich, tiefer zu blicken.

.

Restaurants und Cafés im Genuss Reiseblog

Die besten Restaurants sind nicht immer die teuersten. Lasst Euch doch einmal in einem Restaurant nieder, wo es nur Gerichte gibt, die aus über 200 Jahre alten Rezeptbüchern stammen. Oder genießt eine Kaffeetafel, die aus vier Gängen besteht und sich über den gesamten Nachmittag hinzieht. Probiert eine hausgemachte Gans zu Martini im österreichischen Burgenland. Und verpasst nicht die leckeren Brettljausen auf den Almen der Alpen. Die Gastronomie an den Reisezielen bietet oft Überraschungen, die es zu entdecken lohnt.

.

Hotels für Genießer

Zu einer echten Genuss Reise gehören Hotels, in denen man den Aufenthalt genießen kann. Dabei sind es verschiedene Dinge, die ein Hotel zu einem Genießerhotel machen. Das können kulinarische Angebote sein. Das kann eine liebevolle Ausstattung der Zimmer sein. Das Ambiente eines Hotels spielt eine Rolle. Genießen lassen sich außerdem Wellness- und Spa-Angebote. Oder es ist eine besonders schöne Umgebung, die ein Hotel zum Genießerhotel macht.

Du kannst außerdem durch unser Kulinarik & Reise Genussreiseblog stöbern. Weitere Überlegungen zur Frage “Was sind Genussreisen?” haben wir in diesem Blogpost angestellt.

Text: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

Print Friendly, PDF & Email