Kulinarik & Genuss Blog für Reisende

Ideen für Genussreisen auf dem Genuss Blog

Kulinarik & Genuss auf Reisen im Genuss Blog

In unserem Genuss Blog stellen wir Dir Ideen und Anregungen vor, wie Du Deine Reise zum Genuss machen kannst. Das ist mehr als Du wahrscheinlich denkst. Natürlich spielen Restaurants, Cafés und Hotels dabei eine Rolle. Aber das ist bei weitem nicht alles. Dein Reiseziel kennt garantiert Spezialitäten, die typisch sind für die Region. Dort gibt es Pflanzen und Tiere, die Du auch auf den Speisekarten wiederfindest. Hast Du Dich schon einmal gefragt, wo die Zutaten für dein Essen herkommen? Wer sie vorbereitet? Und wie? Das kannst Du auf Märkten entdecken. Noch spannender ist es, deren Produzenten zu besuchen. Hier findest Du Vorschläge, wo und wie das möglich ist.

Ausgezogene, Küchle oder Bauernkrapfen

Ausgezogene, Küchle oder Bauernkrapfen

Ausgezogene, Küchle oder Bauernkrapfen Sie tragen viele Namen: in Bayern kennt man sie als Ausgezogene oder Auszogne. In Franken heißen sie Küchle oder Kiachla. In Österreich nennt man sie Bauernkrapfen. Im Tiroler Raum bezeichnet man sie außerdem als Knieküchle oder Kniekeulchen. Sie sind auch als Rottnudel, Streubla oder Fenschterkiachle bekannt ...
Weiterlesen …
Apfelsorten

Bester Apfelwein aus Kanada von der Sea Cider Farm

Bester Apfelwein von der Sea Cider Farm Zugegeben, über den besten Apfelwein von Vancouver Island hatte ich mir vor meinem Besuch bei der Sea Cider Farm in Saanichton nördlich von Victoria auf Vancouver Island noch nicht viele Gedanken gemacht. Ab und zu trinke ich ein Glas, weil er den Durst ...
Weiterlesen …
Hier geht's zum Bio Hofladen Thauerböck

Hofläden in der Nähe von Freistadt

Ab Hof Verkauf im Mühlviertel Seit wir vor einigen Jahren aufs Land gezogen sind, kaufen wir immer häufiger bei Hofläden oder Bauernläden ein. Hofläden in der Nähe liefern uns Eier, die doppelt so groß sind, wie die, die wir im Supermarkt bekommen. In Bauernläden in der Nähe finden wir im ...
Weiterlesen …
Blaudruck

Blaudruck in der Blaudruckerei Koó in Steinberg

Kreatives Handwerk im Burgenland Ich kann mich noch gut erinnern. Meine Großmutter trug gerne Schürzen aus Blaudruck, wenn sie in ihrer Küche arbeitete. Für mich gehören diese blauen Stoffe und der Duft von frischem Gebäck zu meinen frühesten Kindheitserinnerungen. Die Schürzen bestanden aus strapazierfähiger Baumwolle. Sie wurden mit zunehmendem Alter ...
Weiterlesen …
Karpfen mit Räucherkruste und Speck

Silvester feiern mit Aischgründer Karpfen

Silvester feiern mit Aischgründer Karpfen Warum nicht mal Silvester feiern mit Aischgründer Karpfen? Wir waren einige Tage in Bad Windsheim und Umgebung unterwegs. Dabei haben wir unter anderem das Karpfenmuseum in Neustadt an der Aisch besucht. In einem alten Gebäude an der Stadtmauer erfährt der Besucher alles, was es über ...
Weiterlesen …
Burgcafe Bad Belzig

Heiße Schokolade im Burgcafé in Bad Belzig

Heiße Schokolade im Burg Café Bad Belzig "Probiert unbedingt die heiße Schokolade im Burg Café Bad Belzig in der Burg Eisenhardt!" Dies ließ ich mir nach unserer Wanderung im Naturpark Hoher Fläming nicht zweimal sagen. Heiße Schokolade klingt immer gut, vor allem wenn diese aus echter Schokolade gemacht wird. Auf ...
Weiterlesen …
Freisinger Hof Restaurant und Hotel Lobby

Freisinger Hof Restaurant und Hotel am Englischen Garten

Ein Münchner Hotel im Winter Es ist 7.00 Uhr morgens im Freisinger Hof Hotel und Restaurant am Englischen Garten. Verwundert reibe ich mir die Augen. War das ein Hahn, der da gekräht hat? Durch den Spalt zwischen den Vorhängen erkenne ich, dass es draußen gerade hell wird. Wir sind zwei ...
Weiterlesen …
Ein Garten im Kleinwalsertal Vorarlberg Österreich

Ein Permakultur Garten im Kleinwalsertal

Hier wächst nichts Jeder hatte ihm gesagt: "Hier wächst nichts". Sogar seine Oma war überzeugt davon, hatte sie als Zugereiste doch jahrelang versucht, den Einheimischen zu beweisen, dass ein Garten im Kleinwalsertal in Österreich möglich ist. Vergeblich! Alle ihre Versuche, in diesem hochgelegenen Tal Gemüse oder Obst anzubauen, waren zum ...
Weiterlesen …

Mit diesen Tipps des Kulinarik & Genuss Blog machst Du Deine Reise zu einem Erlebnis für Genießer.

Zu Gast bei Produzenten

Schau mal Produzenten über die Schulter. Dort kannst Du nicht nur sehen, wie man Spezialitäten herstellt und produziert. Oft bieten Dir solche Besuche außerdem die Möglichkeit, Kontakte zu Einheimischen zu bekommen. Ein Blick hinter die Kulissen macht nicht nur Spaß, sondern zeigt Dir dein Reise- und Urlaubsziel aus einer anderen Perspektive.

Schau bei einem Gastwirt vorbei und lass Dir von ihm erklären, was das Besondere an seiner Menüwahl ist. Geh mit einer Kräuterkundlerin auf die Wiesen. Von ihr kannst Du lernen, was man aus den Kräutern ihrer Heimat macht. Besuche einen Bierbrauer und erfahre, welche Biersorten er produziert. Oder kaufe in einem Hofladen ein und lass Dir von der Bäuerin erklären, welche Spezialitäten sie im Angebot hat. Im Genuss Blog findest Du Tipps dafür:

Entdecke im Genuss Blog Spezialitäten in Märkten und Läden

Eine andere Möglichkeit, die Kulinarik einer Region kennen zu lernen, ist der Besuch von Märkten. Ein Markt in China bietet andere Nahrungsmittel an als ein Markt in Québec. Im Genuss Blog findest Du Inspiration und Vorschläge.

Dasselbe gilt für Läden. Hier kannst Du eine Region ebenso kennen lernen. In diesem Fall beschränkt sich der Genuss allerdings nicht auf Kulinarisches. Du kannst natürlich auch das entdecken. Es gibt jedoch auch Läden, die Dir außerdem Einblicke in regionales Alltagsleben oder Kunst und Kultur liefern. Eine Konfiserie in Salzburg stellt andere Pralinen her als eine in Toronto. Ein Trachtengeschäft in Schottland zeigt Dir andere Kleider als ein Trachtenladen in Bayern. Und ein Glashändler in Schweden bietet anderes Design als einer in Vermont oder in Bayern. Es lohnt sich, mit dem Genuss Blog tiefer zu blicken.

Restaurants und Cafés im Genuss Reiseblog

Die besten Restaurants sind nicht immer die teuersten. Lasst Euch doch einmal in einem Restaurant nieder, wo es nur Gerichte gibt, die aus über 200 Jahre alten Rezeptbüchern stammen. Oder genießt eine Kaffeetafel, die aus vier Gängen besteht und sich über den gesamten Nachmittag hinzieht. Probiert eine hausgemachte Gans zu Martini im österreichischen Burgenland. Und verpasst nicht die leckeren Brettljausen auf den Almen der Alpen. Die Gastronomie an den Reisezielen bietet oft Überraschungen, die es zu entdecken lohnt.

Wellness und Spa Erlebnisse genießen

Genuss ist nicht nur kulinarisch. Dabei geht es auch um das Wohlbefinden. Wo kann man dies besser erleben als bei einer Wellnessbehandlung, im Spa oder in der Sauna. Sich verwöhnen lassen hat ebenso mit Genuss zu tun. Daher sammeln wir auf unseren Reisen auch Wellness und Spa Erlebnisse, die wir unterwegs kennen lernen. Nach einem Tag voller Entdeckungen gibt’s nichts Schöneres als sich im Spa zu entspannen. Lass Dich massieren. Genieße die Wärme in der Sauna nach einem Spaziergang im Winter. Oder erhole Körper und Geist in einem Aromabad.

Hotels für Genießer im Genuss Blog

Zu einer echten Genuss Reise gehören Hotels, in denen man den Aufenthalt genießen kann. Dabei sind es verschiedene Dinge, die ein Hotel zu einem Genießerhotel machen. Das können kulinarische Angebote sein. Das kann eine liebevolle Ausstattung der Zimmer sein. Das Ambiente eines Hotels spielt eine Rolle. Genießen lassen sich außerdem Wellness- und Spa-Angebote. Oder es ist eine besonders schöne Umgebung, die ein Hotel zum Genießerhotel macht.

 

 

Genuss Blog & Kulinarik
Klicke auf das Foto und merke Dir „Genuss Blog & Kulinarik für Reisende“ auf Pinterest

 

Kennst Du schon:

Text: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

Nach oben scrollen