Essen

Torontos Vorstadt Leslieville

Unser Tipp: Torontos Vorstadt Leslieville ist einen Ausflug wert Wie Ihr wisst, waren wir in diesem Jahr wieder einmal in Toronto, eine Stadt, die wir aus zahlreichen Besuchen bereits gut kennen. Aber wie das bei einer Stadt mit 2,6 Millionen Einwohnern so ist: völlig kennt man sie nie. Und das ist in Toronto nicht anders.[…]

Kartoffeln und Krustentiere in Charlottetown

Nur Pommes auf unserer Food Tour auf den Spuren der Kartoffeln und Krustentiere Wir wollen etwas über Kartoffeln und Krustentiere in Charlottetown erfahren, gelten sie doch als die Hauptnahrung auf Prince Edward Island. Etwas überrascht sind wir schon, dass wir auf einer kulinarischen Tour durch Charlottetown, der Hauptstadt von Prince Edward Island, an Kartoffelgerichten nur[…]

Restaurant Rheingerbe – Essen wie die Pilger von einst in Stein am Rhein

Aus Anlass des 600. Jahrestags des Konstanzer Konzils ließ man sich in der Küche des Hotel Restaurant Rheingerbe in Stein am Rhein etwas Außergewöhnliches einfallen. Man bot den Gästen des Restaurants ein Menü, die ausschließlich aus Zutaten bestehen, die vor 600 Jahren in der Region bekannt waren.

Italienische Küche im Italian Kitchen in Vancouver

Vielleicht lag es an dem regnerischen Wetter, aber von außen macht es nicht viel her – das Restaurant „The Italian Kitchen“ in der Alberni Street in Vancouvers Innenstadt. Man muss wissen, wo es sich befindet, denn es liegt nicht an einer der lebhaften Hauptstraßen in Downtown, sondern versteckt in einer kleineren Nebenstraße, in der man[…]

Captiva Island Florida – das Bubble Room Restaurant

Captiva Island Florida: das Bubble Room Restaurant Es wird sicher eine ganze Menge unter Euch geben, die erst einmal die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, wenn sie die kunterbunte Welt im Bubble Room Restaurant auf Captiva Island Florida sehen. Uns erging es nicht anders. Wir warteten nur darauf, dass Pippi Langstrumpf hinter der nächsten –[…]

Glasmanufaktur in Vermont mit einer Covered Bridge

Es regnet in Strömen. Es gießt. Und es schüttet. Der Himmel leert Eimer voll Wasser über uns aus. Nicht gerade das beste Wetter für Outdoor Attraktionen, und so sind wir ganz froh, dass auf unserem heutigen Tagesprogramm eine Glasmanufaktur in Vermont steht. Wie sich herausstellt, ist das genau die richtige Beschäftigung für einen solchen Tag.[…]

Vancouvers Miku Restaurant serviert Sushi für europäische Gaumen

Vancouvers Restaurants sind auf alle Fälle eines: international, abwechslungsreich und vor allem gut. Es gibt nur wenige Städte, in denen der Gast auf so vielfältige Art speisen kann, wie in der Metropole an Kanadas Westküste. Dazu kommt, dass die Restaurant-Szene Vancouvers zahlreiche preisgekrönte Köche aus aller Welt anlockt, die hier mit ihrem Können auftrumpfen. Daher[…]

Slow Food in Kanada: Hummer und Kaviar

Slow Food in Kanada: beim Nachbarn holt man sich Krabben, Hummer, Kaviar und Lachs Eine Slow Food Speisekarte in New Brunswick liest sich wie ein Who is Who der leckersten Seafood Spezialitäten, die die Atlantikküste in Kanada zu bieten hat: da kommen Krabben, Hummer, Kaviar und Lachs – frisch oder geräuchert – auf den Tisch.[…]

Restaurant und Gourmet Szene in Denver, Colorado

Denver Restaurant und Gourmet Szene Denver in Colorado gilt bei uns gemeinhin als das Tor zu den Rocky Mountains. Im Winter landen dort die Wintersportler, die Skifahrer und Snowboarder, deren Ziel die Skigebiete in den amerikanischen Rocky Mountains sind wie Vail, Aspen oder Breckenridge. Im Sommer kommen die Freunde der Rocky Mountains auf dem Flughafen[…]

Frisches Obst und Gemüse von der Ile d’Orléans

Frisches Obst und Gemüse von der Ile d’Orléans Die Ile d’Orléans vor den Toren Québec Citys ist ein wahres Paradies für Genießer: bereits Jacques Cartier, der erste Europäer, der sie im 16. Jahrhundert auf einer seiner Reisen den Sankt Lorenz Strom hinauf entdeckte, bezeichnete sie als Insel des Bacchus. Da ahnte er allerdings noch nicht,[…]

Nach oben scrollen