Kulinarisches

Piran, das Fischerdorf an der Adria

Auf den ersten Blick wirkt Piran nicht wie ein Fischerdorf. Dafür ist der Platz der Stadt, die Piazza Tartini, zu prunkvoll und zu groß. In seiner Mitte wacht der Namensgeber des Platzes, der aus der Stadt stammende Musiker Giuseppe Tartini, über den Ort. Im Hafen jedoch sehen wir die Boote, die frische Fische an Land bringen.

Kulinarische Spezialitäten in Newfoundland

Fisch und andere Meeresfrüchte beherrschen den Speiseplan der Neufundländer. Aber außerdem gab es noch anderes zu entdecken. Früchte mit unbekannten Namen. Außergewöhnlich zu- und vorbereitete Fischarten. Wild, das man in anderen Regionen Kanadas selten auf der Speisekarte, geschweige denn im Supermarkt sieht. Die Küche Neufundlands hat es in sich!

Iceberg Beer aus Neufundland

Das Iceberg Beer aus Neufundland schmeckt! Normalerweise bin ich ja eher Weintrinkerin. Aber in Neufundland wurde ich eines Besseren belehrt, denn dort gibt es ein Bier, das es sonst nirgendwo auf der Welt gibt: das Iceberg Beer der Quidi Vidi Brauerei aus St. John’s Newfoundland. Aus Eisbergwasser Bier zu machen, ist eine grandiose Idee! Das[…]

Das Gailtal genießen

Bei diesem Genuss Urlaub im Gailtal das entdecken und im Lesachtal wandern ist pures Vergnügen. Entdecke Gailtaler Spezialitäten in der Slow Food Travel Region in Kärnten und genieße die Ausblicke beim Wandern in den Gailtaler Alpen.