» » » » Iceberg Beer aus Neufundland

Iceberg Beer aus Neufundland

Die Quidi Vidi Brauerei in St. John's, Newfoundland © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Die Quidi Vidi Brauerei in St. John’s, Newfoundland © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

 

Das Iceberg Beer aus Neufundland schmeckt! Normalerweise bin ich ja eher Weintrinkerin. Aber in Neufundland wurde ich eines Besseren belehrt, denn dort gibt es ein Bier, das es sonst nirgendwo auf der Welt gibt: das Iceberg Beer der Quidi Vidi Brauerei aus St. John’s Newfoundland. Es ist so spritzig und schmeckt in der Sommerhitze einfach umwerfend erfrischend, dass ich es auf unserer Reise durch Neufundland zu fast jedem Essen getrunken habe – mit echtem Hochgenuss. Woran es gelegen hat, dass mir gerade dieses Bier so schmeckt, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Mit seinen 4,5% Alkoholgehalt ist es ein leichtes und frisches Bier, das hervorragend zu den vielen Fischgerichten passt, die in Neufundland auf den Tisch kommen. Es fließt süffig die Kehle hinunter und hinterlässt keinen bitteren Nachgeschmack, wie das bei manchen Bieren der Fall ist.

 

Iceberg Beer und ein 1892 Lager der Quidi Vidi Brauerei
Iceberg Beer und ein 1892 Lager der Quidi Vidi Brauerei

 

Das Iceberg Beer der Quidi Vidi Brauerei in St. John’s, Neufundland

Ob’s daran liegt, dass dieses Bier aus dem saubersten Wasser der Welt gemacht wird? Und das ist kein Werbespruch, denn das Wasser, mit dem die Maische hergestellt wird, ist das älteste, das unsere Welt zu bieten hat: es stammt aus den Eisbergen, die jedes Jahr wieder an der Küste Neufundlands entlang nach Süden driften. Eine Spezialfirma tut während der Frühjahrsmonate nichts anderes, als zu den Eisbergen vor der Küste hinauszufahren und dort in gefährlicher Arbeit das Eis der kalten Riesen zu “ernten”, um es der Brauerei für die Bierherstellung zu liefern. Das Wasser, das daraus gewonnen wird, hat einen extrem niedrigen Verschmutzungsgehalt – kein Wunder, gab es vor 25.000 bis 30.000 Jahren, als sich die Gletscher gebildet haben, aus denen die Eisberge vor Grönland abbrechen, doch noch keinerlei Umweltverschmutzung. Schmilzt man das Eis der Eisriesen vor Neufundlands Küsten, erhält man das reinste Wasser unserer Erde. Um sicherzustellen, dass ihnen auch wirklich Eisbergwasser geliefert wird, überprüfen die Bierbrauer von Quidi Vidi jeden Tropfen des wertvollen Nasses quasi auf “Herz und Nieren”, bevor er für die Herstellung des Iceberg Biers verwendet wird.

 

Frisch gezapft schmeckt's am besten © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Frisch gezapft schmeckt’s am besten © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

 

Jedenfalls gab es für mich während unserer Reise durch Neufundland kaum ein anderes Getränk als das süffige, leichte und kühle Iceberg Beer. Manchmal frisch vom Fass wie hier in der Quidi Vidi Brewery, die übrigens an einer sehr attraktiven Meeresbucht liegt. Schon allein deswegen lohnt ein Ausflug nach Quidi Vidi. Im hauseigenen Laden kann man sich mit dem Bier versorgen, oder es im “Tasting Room” probieren. Es gibt das Bier aber auch in fast allen Restaurants – wir sind unterwegs nur auf ein Restaurant in einer abgelegenen Region gestoßen, die es nicht vorrätig hatten – und allen Supermärkten zu kaufen.

 

Typisch: die blaue Flasche des Iceberg Beers © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Typisch: die blaue Flasche des Iceberg Beers © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

 

Das Iceberg Beer ist nicht zu verwechseln, wird es doch ausschließlich in dunkelblauen Glasflaschen abgefüllt, die im Sixpack über den Ladentisch verkauft werden. Am besten schmeckt es frisch aus dem Kühlschrank oder der Kühlbox.

 

Andere Biersorten der Quidi Vidi Brewery © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Andere Biersorten der Quidi Vidi Brewery © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

 

Die Quidi Vidi Brewery stellt neben dem Iceberg Beer noch eine ganze Reihe anderer Biere her, von denen fast alle nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut werden. Das heißt, es werden nur Hopfen, Gerste, Malz und Wasser für die Bierherstellung verwendet. Einzige Ausnahme sind die Erfrischungsgetränke und Mixgetränke, die aus diesen Bieren gemacht werden wie etwa das Cranberry Bier. Diese sind Geschmackssache, aber zumindest probieren sollte man sie einmal.

 

Ausblick vom Tasting Room der Quidi Vidi Brewery © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Ausblick vom Tasting Room der Quidi Vidi Brewery © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

 

Und bei diesem Ausblick auf die Bucht von Quidi Vidi schmeckt das Bier noch einmal so gut, oder?

Quidi Vidi Brewing Company
35 Barrows Rd., Quidi Vidi
St. John’s, NL
Canada A1A 1G8
Tel. 001 (709) 738-4040
mitchell@quidividibrewery.ca

Tipps zu Wein und Getränken findest Du unter Weintourismus – Weingebiete.

Quelle: eigene Recherchen vor Ort mit freundlicher Unterstützung von Tourism St. John’s, Tourism Newfoundland und der Canadian Tourism Commission

Text: © Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos: Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

4 Responses

  1. dirck lietke
    | Antworten

    kann ich das icebergbeer ksufen…wo…adresse…?

    • Hallo Dirck,

      ich habe die Adresse der Brauerei zum Artikel hinzugefügt, weiß allerdings nicht, ob die das Bier nach Deutschland versenden. Am besten fragst Du dort einmal an.

  2. dirck lietke
    | Antworten

    ich brauche einen karton icebergbeer in den blauen flaschen…kann ich diese bei ihnen kaufen ?
    lietke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.