Neufundland

Whale Watching Alaska und Kanada

Die besten Stellen zum Whale Watching in Alaska und Kanada findest Du hier. Whale Watching gehört auf jeden Fall zu einer Reise nach Kanada oder Alaska dazu. Die Natur genießen kannst Du überall in Kanada und Alaska. Wale siehst Du am besten an diesen Orten.

Kulinarische Spezialitäten in Newfoundland

Fisch und andere Meeresfrüchte beherrschen den Speiseplan der Neufundländer. Aber außerdem gab es noch anderes zu entdecken. Früchte mit unbekannten Namen. Außergewöhnlich zu- und vorbereitete Fischarten. Wild, das man in anderen Regionen Kanadas selten auf der Speisekarte, geschweige denn im Supermarkt sieht. Die Küche Neufundlands hat es in sich!

Schönste Aussicht im Gros Morne National Park

Die schönste Aussicht auf den Gros Morne National Park hat man von oben. Allerdings gelangt man dort nur nach anstrengenden Tageswanderungen hin. Einfacher sind diese Ausblicke auf den National Park zu erreichen, die ebenso schön sind.

Hummer essen in Atlantik-Kanada

So isst man Hummer nach New Brunswick Art Hummer essen gehört zu jeder Reise durch Atlantik-Kanada. Wer ihn nicht zumindest einmal probiert, kann nicht sagen, dass er diese Region kennengelernt hat. Denn Hummer ist in den Atlantikregionen Kanadas ein Volksnahrungsmittel. Auf Prince Edward Island war er sogar einst das „Arme-Leute-Essen“. Früher hat man ihn dort[…]

Wale beobachten vor Neufundland

Wale beobachten gehört in St. John’s, Neufundland, zu den Top-Attraktionen. Diese Walbeobachtungstour beginnt im Hafen von St. John und führt in die Gewässer vor Cape Spear. Die Wale ernähren sich im Juli vom Krill in den Gewässern vor Neufundland.

Ein Wein aus Neufundland namens Funky Puffin

Neufundland Wein ist nichts Neues, handelt es sich doch bei der Insel vielleicht um das Vinland der Wikinger. Eins ist jedoch gewiss.m Weingut Neufundlands gab es sicher nie die Reihen an Weinreben, wie wir sie aus anderen Gebieten Kanadas kennen. Stattdessen ist es berühmt für den Newfoundland Blueberry Wine.

L’Anse aux Meadows, Newfoundland – Viking Site

Vom Wind umtost erstreckt sich die Nordspitze Neufundlands hinaus in die schmale Meeresstraße der Strait of Belle Isle. Die Meeresstraße trennt die Insel vom Festland von Labrador. Kaum zu glauben, dass die Wikinger in L’Anse aux Meadows im Jahr 1000 n. Chr. die Ostküste Nordamerikas erreichten.

Das Fischerei Museum in Twillingate Neufundland

Gleich hinter der Brücke über den schmalen Kanal, der South Twillingate Island von der Hauptinsel Newfoundland trennt, liegt linker Hand das Fischerei Museum von Twillingate Neufundland -.Prime Berth. Dort erfährt man alles über die Fischerei in Neufundland.

Twillingate Neufundland – An der wilden Küste

Es gibt Orte, an denen man sich wie in einer anderen Welt fühlt. An diesen kannst Du die Natur genießen. Die Küste vor Twillingate Neufundland ist einer davon. Dort, wo der Mensch kaum noch etwas zu sagen hat. Wo die Natur das Regiment übernimmt. Dort, wo die Elemente das Geschehen bestimmen.

Nach oben scrollen