UNESCO Welterbe

Evora – UNESCO Welterbe im Alentejo

Evora zählt mit seinen historischen Bauten zum UNESCO Welterbe. Es ist der größte Ort, den wir entlang unserer Strecke kennen lernen. Außerdem ist es einer der ältesten Orte, die wir auf dieser Reise besuchen. Evora war bereits lange vor den Römern besiedelt.

Dürnstein in der Wachau

Am schönsten sieht Stift Dürnstein in der Wachau von der Donau aus. Schon von weitem sieht man den blauen Turm der Stiftskirche unterhalb der Burg, nähert man sich dem Ort per Schiff. Viele Sehenswürdigkeiten bietet der Ort nicht, aber diejenigen, die es gibt, lohnen einen Besuch. Sie zeugen von der großen Vergangenheit des Ortes.

Kassel Wasserspiele – Das solltest Du wissen, bevor Du sie besuchst

So musst Du die Kassel Wasserspiele erleben, um die Meisterleistung der Gartenarchitekten aus dem Barock zu schätzen. Schon die Landgrafen und Kurfürsten, öffneten ihren Park immer auch dem gemeinen Volk. Es sollte an diesen Spielen teilhaben. An der Faszination daran hat sich bis heute nichts geändert.

Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten für Slow Traveller

Diese Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten sind perfekt für alle Slow Traveller, die gerne langsam durch Bayern reisen. Ins Heilbad in Franken kommt man, um eine Auszeit zu genießen. Um Kraft zu tanken. Oder um sich in der Stadt, ihren Parks und ihren Anlagen zu entspannen. „Entdecke die Zeit“ ist das Motto der Stadt.

Kasan Sehenswürdigkeiten Russland

Kasan Russland, die Stadt an der Wolga ist die Hauptstadt Tatarstans. Nach Moskau und St. Petersburg ist sie mit mehr als einer Million Einwohner eine der wichtigsten Städte im Tourismus in Russland. Hier legen die Flusskreuzfahrtschiffe an, die die Wolga bereisen. Kazan liegt etwa 720 km östlich von Moskau.

Nationalpark Kellerwald-Edersee – UNESCO Welterbe & Märchenheimat

Entdecke einen der letzten Urwälder in Deutschland im UNESCO Weltnaturerbe, dem Nationalpark Kellerwald-Edersee. Im Besucherzentrum und den Buchenwäldern erfährst Du Wissenswertes über die Urwälder der Region. Auf dem Baumwipfelpfad erlebst Du diese aus allen Perspektiven.

Stralsund Sehenswürdigkeiten – Hansestadt & UNESCO Weltkulturerbe

Die Weite, der Salzgeruch der See, die frische Brise, die dort fast immer weht, und der raue Charakter der Umgebung locken nach Stralsund. Es ist ein Ort, dessen Zentrum bis heute vom Charme seiner Vergangenheit lebt. In der Welterbe-Stadt spürt man noch immer den Einfluss der Hanse und ihrer Kaufleute.

Was kann man in Kassel machen? – Drei Top Tipps für den Sommer

Die Stadt Kassel und ihre Umgebung in Nordhessen bietet drei Attraktionen, die so bedeutend sind, dass sie UNESCO Welterbestätten sind. Diese haben wir auf einer Reise in die Region besucht. Diese führte uns in Fast-Urwälder, zu einem Barockmeisterwerk der Gartenbaukunst und ins Reich der Märchensammler.

UNESCO Welterbe in Mechelen entdecken

Mechelen in Belgien beeindruckt mit Architektur der Renaissance und Gotik in der Altstadt. Die Beginenhöfe der Stadt zählen mit der Sint Rombouts Kathedrale zum UNESCO Weltkulturerbe von Mechelen. Hier stellen wir die Gebäude vor, die wir auf unserem Rundgang entdeckten:

Swijaschsk Russland – UNESCO Welterbe in Tatarstan

Unweit von Kasan liegt Swijaschsk Russland Swijaschsk Russland ist UNESCO Weltkulturerbe. Kasan bietet drei UNESCO Weltkulturerbestätten in und in der Nähe der Stadt. Der Kasaner Kreml ist eine davon. Swijaschsk liegt auf einer Insel in der Wolga. Sie befindet sich etwa eine Autostunde entfernt von Tatarstans Hauptstadt. Swijaschsk ist einer jener Orte, die Du mit[…]

Nach oben scrollen