Diese Seite enthält Werbung und Affiliate-Links*

Was tut man bei Regen Wetter in Dublin?

Was tut man bei Regen in Dublin ? Ganz einfach: das was man sich vorgenommen hat. Das zumindest ist die Devise der Iren. Auf Irland Reisen muss man immer mit Regen rechnen. Stellt man sich mit seiner Kleidung darauf ein, ist auch ein Regentag in Dublin ein Erlebnis. Hier gibt’s Tipps.

Wie schenkt man ein Guinness ein?

Ein Besuch im Guinness Storehouse ist ein Besuch im Museum, in dem sich alles um das dunkle Ale aus Irland dreht. Über mehrere Stockwerke erstrecken sich die Ausstellungsräume historischer Dokumente, Bierbottiche, Gärkanister und lustiger Werbeideen, die die Guinness-Brauerei in Dublin im Laufe ihrer Geschichte verwendet hat.

Irland Reisetipp für Deinen Urlaub

Finde einen Irland Reisetipp für Genießer und Slow Traveller in dieser Auswahl von Artikeln, die wir auf unseren Reisen auf der Grünen Insel gesammelt haben. Die Insel bietet Städte, die sich zu entdecken lohnen, ebenso wie wilde Landschaften an der Westküste.

Cafe im Zentrum von Dublin

Schon von außen wirkt die Fassade von Bewley’s Oriental Cafe im Zentrum von Dublin einladend. Noch besser ist es, als wir die Türen öffnen. Sofort strömt uns ein Kaffeearoma entgegen, das uns lockt, die Köstlichkeiten zu probieren, die hier angeboten werden.

Irische Spezialitäten – neu interpretiert

Irisches Essen von heute Typisch irisches Essen. Das sind Irish Stew, Irish Coffee und Shepherd’s Pie. Wer kennt sie nicht? Typisch irisches Essen ist Hausmannskost. Deftig und herzhaft ist es. Sogar Arme-Leute-Essen. Zumindest waren das irische Spezialitäten, wie ich sie bisher kannte. In den letzten Jahren hat sich in Irlands Küchen jedoch einiges getan. Gut, viele dieser … zum Artikel

Bon Appetit in Irland – Food Trends entdecken

Irlands Food Trends Bon Appetit in Irland! Noch vor zehn Jahren hätte ich gedacht, dass ich das niemals sagen würde. Bestand das Essen auf der Insel damals doch vor allem aus verkochtem Kohl oder Brokkoli, Kartoffeln und Irish Stew. Etwas Abwechslung brachten diverse Arten von Wurzelgemüse ins Essenseinerlei. Obst suchte man vergeblich auf den … zum Artikel

Das Powerscourt Townhouse Centre

Das Powerscourt Townhouse Centre in Dublin Nur wenige finden den Weg zu einem der schönsten Einkaufstempel in Dublin. Das Powerscourt Townhouse Centre befindet sich jedoch nur wenige Schritte abseits der berühmten Einkaufsmeile der Stadt, der Grafton Street. Allerdings führt dorthin nur ein schmaler Durchgang, vorbei am Bewley’s Oriental Café. Ein eher unscheinbares Straßenschild weist … zum Artikel

Ein Besuch im Pub

  Ein Besuch im Pub, dem Wohnzimmer der Iren Bei unserem Dublin-Aufenthalt im Herbst vergangenen Jahres hatten wir Gelegenheit, die Pub-Kultur der Iren etwas genauer zu studieren. Im Reiseführer Dublin MM-City heißt es, der Pub-Tresen sei eine Festung der Männerwelt. So ganz können wir das nicht bestätigen, wie das Bild zeigt. Ein Besuch im … zum Artikel

Die Türen von Dublin

  Bei der TBEX Reiseblogger Konferenz in Dublin sind wir gefragt worden, was typisch ist für die Hauptstadt Irlands. Die meisten meinten, Guinness und Whisky. Und natürlich haben sie Recht. Aber es gibt noch mehr, was für mich die Stadt am Liffey verkörpert – und das sind die Eingangstüren der Wohnhäuser. Die Häuser selbst … zum Artikel

Hotel im Zentrum von Dublin

Hotel im Zentrum von Dublin Mitten im Zentrum Dublins gelegen gelingt es dem Brooks Hotel*, seinen Gästen eine Oase der Ruhe inmitten des Trubels im Zentrum von Dublin zu bieten. Seine Lage ist unschlagbar: nur wenige Schritte von den Shops der Grafton Street, vom Trinity College und den Pubs von Temple Bar entfernt, kann … zum Artikel

1 2