USA Städte

Wo New Yorker essen – New York Geheimtipps für Foodies

Wo kann man gut Essen in New York? Es gibt zahlreiche Möglichkeiten. New Yorker essen Street Food ebenso wie Sandwiches oder Salate in Delis. Gut essen kannst Du in Steakhouses oder in Fine-Dining Restaurants. Oder ist Dir mehr nach einem tollen Essen mit Aussicht?

New York Sehenswürdigkeiten, die anders sind

New York City Sehenswürdigkeiten sind weltbekannt. Es gibt jedoch auch solche, die nicht so berühmt sind, die man aber trotzdem nicht verpassen sollte. Hier findest Du New York Sehenswürdigkeiten, die abseits der üblichen Pfade liegen.

Aktivitäten in New York für Kinder

Der Besuch einer Großstadt ist kein einfaches Unterfangen, wenn man Kinder im Schlepptau hat. Der Trick besteht darin, den Nachwuchs einerseits zu unterhalten und andererseits dafür zu sorgen, dass er müde wird. Diese drei Aktivitäten bieten Abwechslung und Spaß.

Miami Sehenswürdigkeiten per Boot erleben

(Werbung) Wie Crocket und Tubbs aus Miami Vice preschen wir im Zodiac durch die Gewässer um Miami. Kimberley Falconer, die Besitzerin von Ocean Force Adventures, hat uns eingeladen zu einer Tour durch die Gewässer von Miami. Sie will uns die Miami Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus zeigen.

Die Familienhotels in Miami Beach, Florida – es gibt sie noch

Die Hotels in Miami an der Collins Avenue liegen gewöhnlich außerhalb der Party Region in South Beach. Einst waren sie die Art von Hotels, die typisch waren für Miami Beach. Heute sind sie beliebt bei Familien und jenen, die abseits des Trubels übernachten wollen.

Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten

Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten kann man gut auf einer Bootstour erkunden, die vorbeiführt an Millionärsvillen und Yachten, die in den Kanälen der Stadt geparkt sind wie Autos vor der Garage. Sehenswürdigkeiten wie die Gärten im Bonnet House, den Gulf Stream Race Track oder den Festival Flea Market besucht man besser mit dem Auto.

Bonnet House Museum & Gardens in Fort Lauderdale

Das Bonnet House Museum & Gardens in Fort Lauderdale entführt Dich in eine Welt der Künstler und Bonvivants. Bonnet House wurde erbaut von einem der ersten Siedler in der Region von Fort Lauderdale, von Hugh Taylor Birch. Dieser verbrachte in diesem Haus die Wintermonate.

Manhattan – Das Herz von New York City

  Manhattan – wo New Yorks Herz schlägt Diese Insel ist nur einer der Stadtteile von New York City. Jedoch entspricht Manhattan am ehesten der Vorstellung, die die meisten von New York haben. Aber hättest Du gedacht, dass das New York zu einem der Orte für Hochzeiten abseits von Zuhause macht? Aber nicht nur das.[…]

Art Deco Viertel in Miami Beach

Das Art Deco Viertel in Miami Beach lohnt einen Besuch. Gesäumt von Boutiquen, Restaurants und Bars beginnt unser Rundgang. Etwas abseits der Miami Beaches kannst Du nicht nur gut einkaufen, sondern auch eine Pause einlegen bei einem Frucht-Cocktail oder einem Cafe Cubano.

Afternoon Tea im Biltmore Hotel – das britische Miami

Die Teestunde im Biltmore Hotel in Miamis Vorort Coral Gables zeigt es deutlich. In Miami gibt es nicht nur Kubaner und Lateinamerikaner. Der englischen Tradition des High Tea folgt man im eleganten Biltmore Hotel in Coral Gables.

Nach oben scrollen