Diese Seite enthält Werbung und Affiliatelinks*.

Drei Weihnachtsmärkte in Salzburg – von romantisch bis edel

  Drei Weihnachtsmärkte in Salzburg Drei Weihnachtsmärkte in Salzburg können wir Euch empfehlen. Weihnachten ist in dieser Stadt besonders schön. Salzburg ist schon allein aufgrund seiner Lage am Nordrand der Alpen prädestiniert dafür,  weihnachtliche Stimmung zu verbreiten. Dadurch, dass die Hügel und Berge schon früh im Jahr schneebedeckt sind, und man diese von fast … zum Artikel

Tulpenblüte Holland – Bollenstreek Blumencorso

  Die Tulpenblüte Holland hat es uns angetan. Wir waren bereits einmal in den Niederlanden unterwegs, um Tulpen zu sehen. Nun wollen wir mehr darüber erfahren, wie sie gezüchtet werden. Uns bietet sich erneut die Gelegenheit, dieses Feuerwerk an Farben und Blüten zu sehen. Als uns die Einladung von Simone von nach-holland.de zum Blumencorso … zum Artikel

Die schönsten Perchten Kappen

  Die Schönperchten von Ebensee Am 5. Januar 2019 findet der nächste Glöcklerlauf in Ebensee im Salzkammergut statt, ein Brauch, der dort seit etwa 1850 jedes Jahr durchgeführt wird. Da es bei unserem Besuch des Glöcklerlaufs regnete, waren die Bedingungen für Fotos nicht optimal, daher besuchten wir am Tag darauf die Ausstellung der Ebenseen … zum Artikel

Schön Perchten von Ebensee

  Schön Perchten in Ebensee In Ebensee am Traunsee in Oberösterreich geht’s am Abend des 5. Januar hoch her. Wenn die Dämmerung heraufzieht, kommen immer mehr Menschen in die Stadt. Sie versammeln sich in den Cafes und Gasthöfen der Stadt, treffen sich mit Freunden, bummeln durch den Ort, und es liegt eine fast greifbare … zum Artikel

Wenn die Krampusse umgehen in Salzburg

Wenn die Krampusse umgehen in Salzburg Wenn die Krampusse umgehen zu Weihnachten in Salzburg, dann ist im Stadtteil Gnigl die Hölle los. Vor einigen Jahren kamen wir zum ersten Mal mit den alpenländischen Nikolaus-Traditionen in Kontakt. Damals unterbrach eine Gruppe von Krampussen unerwartet unser Abendessen in einem Salzburger Vororthotel. Seither faszinieren uns die rauen … zum Artikel

Akadier am Cabot Trail in Cape Breton, Nova Scotia

  Plötzlich heißt die Strandstraße nicht mehr Shore Road, sondern Belle Cote Beach Road. Noch schöner finde ich den schottisch-akadischen Straßennamen Chemin Old Grand Etang Road oder die Chemin McCarry Road in Saint Joseph du Moine. Die Dörfer sind nicht mehr so kompakt wie bisher auf unserer Fahrt um Cape Breton Island. Die Häuser … zum Artikel

Ein Museum für den Bierkrug

  Als uns die Einladung zum Besuch des Bad Schussenrieder Bierkrugmuseums ins Haus flattert, sind wir als, sagen wir mal, sporadische Biertrinker erst einmal skeptisch. Bis vor wenigen Jahren stand Bier gar nicht auf unserer Einkaufsliste – einfach weil es uns nicht schmeckte. Erst seit wir – oder besser ich – im letzten Jahr … zum Artikel

Aischgründer Karpfen

  Wir waren im vergangenen Sommer ja einige Tage in Bad Windsheim. Dabei haben wir unter anderem das interessante Karpfenmuseum in Neustadt an der Aisch besucht. In einem alten Gebäude an der Stadtmauer erfährt der Besucher alles, was es über den Aischgründer Karpfen zu wissen gibt – und das ist viel. Da geht es … zum Artikel

Oster-Tradition im Burgenland: Ostereier kratzen

  Bemalte Straußeneier wirbeln am Rad durch die Luft. An den Forsythien baumeln rote, blaue, grüne, lila, gelbe und bunte Eier im Wind. Zwischen den Blumenrabatten im Vorgarten der Familie Stipsits schauen Osterhasen hervor. Es ist Osterzeit in Stinatz. Das bedeutet für Erika Stipsits, dass sie jetzt kaum etwas anderes tut als Eier zu … zum Artikel