kulinarische Spezialitäten

Zuckerstangen aus Gränna – Polkagrisar selber machen

Zuckerstangen aus Gränna in Schweden – Im kleinen Ort Gränna direkt am Ufer des Vättern Sees reiht sich ein Süßwarenladen an den anderen. Sie alle setzen das Erbe von „Tante Amalia“ fort, einer Witwe, die ihr Kind nach dem überraschenden Tod ihres Mannes, selbst ernähren musste.

Mainzer Spundekäs isst man in Rheinhessen zum Wein

Mainzer Spundekäs Rezept Den Mainzer Spundekäs aus Rheinhessen haben wir bei unserer kulinarischen Reise durch Hessen zum ersten Mal probiert. Eigentlich stammt er jedoch aus Mainz. Dort steht er in jeder Weinstube auf der Speisekarte. Die Käsespezialität kommt, wenn man es genau nimmt, aus Mainz. Aber auch im Wiesbadener Raum und im Rheingau auf der[…]

Genuss pur – drei Tipps in Monschau in der Eifel

Diese drei Highlights in Monschau sind etwas Besonderes. Dazu gehören das Schokoladencafé Hüftgold ebenso wie die Caffee-Rösterei Wilhelm Maassen und die Senfmühle Monschau. Wer den Ort besucht, sollte diese drei auf jeden Fall besuchen.

Käsekuchen auf Smaländer Art bei Stella Nilsson

Wusstet Ihr, dass ein Käsekuchen auf Smaländer Art sieben Stunden lang braucht, bis er fertig ist? Nein? Wir waren auch überrascht. Wir waren eingeladen auf Stella Nilssons Bauernhof bei Braas in Smaland.

Shakshuka Rezept – das beste Frühstück mit Tomaten

Shakshuka stammt aus der nordafrikanischen Küche. Genau weiß man nicht, wo es zum ersten Mal zubereitet wurde. Tunesische und maghrebinische Juden hatten es nach Israel eingeführt. Dort gilt es heute als israelisches Nationalgericht. Mit diesem Shakshuka Rezept kannst Du es selbst zubereiten.

So schmeckt slowenisches Essen

Slowenisches Essen ist von vielen Nationen beeinflusst. Kein Wunder! Spielten in der Landesgeschichte doch Italiener, Österreicher, Ungarn und Kroaten eine Rolle. Sie alle hinterließen ihre Spuren in slowenischen Kochtöpfen, und das nicht nur in den Küchen Ljubljanas.

Frankfurter Grüne Soße

Es gibt regionale Rezepte für die Frankfurter Grüne Soße aus Hessen, die über Jahrhunderte in der eigenen Familie überliefert werden. Eine Generation gibt das Rezept weiter an die nächste und hütet dieses wie einen Schatz. Eines dieser Rezepte ist die Grüne Soße.

Salzburger Spezialitäten, die (nicht) jeder kennt

Salzburg ist so bekannt, dass fast jeder einige der Salzburger Spezialitäten kennt. Wenn Du Salzburg besuchst, kommst Du kaum um einige davon herum. Trotzdem gibt es einige Besonderheiten in der Kulinarik Salzburgs, von denen Du sicher noch nichts gehört hast.

Provenzalische Küche genießen

Die provenzalische Küche bietet viele Gerichte. Die Zutaten aus der Provence sind gesund, frisch und sehr schmackhaft. Tomaten, Paprika, Zucchini, Auberginen und viel Knoblauch und Olivenöl gehören dazu. Ebenso wie Lamm, Rindfleisch oder Fisch direkt vom Bauern oder Fischer.

Kleinwalsertal Essen und Trinken

Kleinwalsertal Essen und Trinken kannst Du an vielen Orten genießen. Dort gibt es die Genuss Region Wild und Rind, deren Produkte Du im Wochenmarkt kosten kannst und in Hotels, in denen Genuss und Wellness eine Rolle spielen.

Nach oben scrollen