In Porto Covo Camping und Sightseeing kombinieren

Porto Covo Camping

Beim Porto Covo Camping im Alentejo in Portugal wartet ein unvergessliches Camping-Erlebnis auf dich. Mit seiner atemberaubenden Natur und der entspannten Atmosphäre ist Porto Covo der perfekte Ort für deinen nächsten Campingurlaub.

Die Campingplätze sind gut ausgestattet und bieten alles, was du für einen komfortablen Aufenthalt brauchst. Ob du mit dem Wohnmobil reist oder lieber im Zelt schläfst, hier findest du den idealen Platz. Und das Beste daran? Du bist immer nur einen Steinwurf vom Strand entfernt.

Aber Porto Covo hat noch mehr zu bieten. Neben dem Camping lockt der Ort mit einer Reihe von Sehenswürdigkeiten. Du kannst historische Stätten besuchen, die lokale Küche probieren oder einfach die Region erkunden. Und wenn du Lust auf ein Abenteuer hast, gibt es zahlreiche Outdoor-Aktivitäten. Ob Wandern, Radfahren oder Surfen, in Porto Covo kommt keine Langeweile auf.

 

 

Warum Porto Covo fürs Camping?

Du fragst dich, warum Porto Covo das perfekte Ziel für deinen nächsten Campingurlaub ist? Die Antwort ist einfach. Porto Covo hat eine Mischung aus Aspekten, die es zu einem idealen Campingziel machen.

Erstens, die Natur.

Porto Covo liegt an der Alentejo-Küste. Hier findest du unberührte Strände und beeindruckende Klippen. Die Landschaft ist einfach atemberaubend. Perfekt für lange Spaziergänge oder Radtouren. Auch Wandern kannst Du hier gut. Der Fischerpfad Portugals ist nicht weit entfernt.

Zweitens, die Campingplätze.

Sie sind gut ausgestattet und bieten eine Vielzahl an Einrichtungen. Ob du ein Wohnmobil hast oder lieber im Zelt schläfst, hier findest du den passenden Platz. Auch mit dem Dachzelt kannst Du hier gut übernachten.

Drittens, die Atmosphäre.

Porto Covo ist ein ruhiges und entspanntes Dorf. Hier kannst du dem Alltagsstress entfliehen und die Seele baumeln lassen. Genieße die portugiesische Gastfreundschaft und lasse dich ein auf das langsame Tempo des Lebens.

Viertens, die Aktivitäten.

Neben dem Camping gibt es hier einiges zu tun. Du kannst surfen, wandern oder die lokale Kultur entdecken. Langeweile kommt in Porto Covo daher sicher nicht auf.

 

Porto Covo Leuchtturm
Porto Covo Leuchtturm

 

Beste Reisezeiten fürs Camping in Porto Covo in Portugal

Du willst Camping in Porto Covo machen und fragst dich, wann die beste Reisezeit ist? Die Antwort hängt von deinen Vorlieben ab, denn jede Jahreszeit hat ihre Vor- und Nachteile.

Im Frühjahr sind die Temperaturen mild und die Natur erwacht zum Leben. Es ist die perfekte Zeit, um die Landschaft von Porto Covo zu erkunden. Allerdings kann es manchmal regnen, also packe eine Regenjacke ein.

Der Sommer ist die beliebteste Zeit fürs Camping in Porto Covo. Die Tage sind lang und sonnig, ideal für Strandbesuche und Wassersport. Aber bedenke, dass die Campingplätze in dieser Zeit oft voll sind.

Der Herbst ist eine tolle Zeit für einen ruhigen, entspannten Urlaub. Die Temperaturen sind immer noch angenehm und die Farben der Natur sind atemberaubend. Aber auch hier kann es regnerische Tage geben.

Der Winter in Porto Covo ist mild im Vergleich zu anderen europäischen Zielen. Es ist die ideale Zeit, wenn du Menschenmassen vermeiden möchtest. Allerdings sind die Nächte kühler, also packe warme Kleidung ein. Mit guter Planung kann Camping in Porto Covo im Winter ein tolles Erlebnis werden.

Camping in Porto Covo im Winter

Wir waren im Winter in Porto Covo. Dabei hat uns erstaunt, wie viele Wohnmobile wir entlang der Küste antrafen. Im Winter in Porto Covo einen Camping Urlaub zu machen, hat seinen ganz eigenen Reiz. Die milden Temperaturen, die ruhige Atmosphäre und die atemberaubende Natur machen es zu einem idealen Ziel.

Im Winter sind die Campingplätze weniger überlaufen. Du kannst die Ruhe und Gelassenheit der Umgebung in vollen Zügen genießen. Es ist die perfekte Zeit, um dem Alltagsstress zu entfliehen und neue Energie zu tanken. Das machten sich viele der Wohnmobilfreunde zum Ziel. Sie nutzten die zahlreichen Ausfahrten entlang der Küste für einen Stopp mit Aussicht auf den Atlantik und genossen den Blick aufs Meer.

Die Temperaturen in Porto Covo sind auch im Winter mild. Sie fallen selten unter 10 Grad. Aber vergiss nicht, warme Kleidung und eine gute Schlafausrüstung einzupacken. Die Nächte können kühl sein.

Auch im Winter gibt es in Porto Covo viel zu tun. Du kannst wandern, die lokale Kultur entdecken oder einfach die Landschaft genießen. Und nach einem Tag voller Abenteuer kannst du dich auf ein gemütliches Lagerfeuer freuen.

Ein weiterer Vorteil in Porto Covo Camping im Winter zu planen ist die Möglichkeit, die portugiesische Gastfreundschaft ohne die Sommermassen zu erleben. Die Einheimischen sind freundlich und immer bereit, ihre Geheimtipps zu teilen.

 

Porto Covo Küste
Porto Covo Küste im Januar

 

Campingplätze in Porto Covo

Du planst einen Campingurlaub in Porto Covo und suchst den perfekten Campingplatz? Porto Covo bietet mehrere Campingplätze. Du hast daher die Wahl. Klicke einfach auf die Links, und du erfährst mehr über die Campingplätze. Dort kannst du sie außerdem reservieren.

Costa do Vizir Camping*

Dieser Campingplatz ist bekannt für seine hervorragende Lage und seine guten Einrichtungen. Er liegt direkt am Meer und bietet eine atemberaubende Aussicht. Hier kannst du den Sonnenuntergang genießen und dem Rauschen der Wellen lauschen.

Parque de Campismo de Porto Côvo*

Dieser Campingplatz liegt im Herzen von Porto Covo und ist ideal für diejenigen, die das lokale Leben erleben möchten. Hier bist du nur einen kurzen Spaziergang von Porto Covo entfernt.

Jeder dieser Campingplätze hat seine eigenen Vorzüge. Egal, ob du die Ruhe der Natur suchst, die Nähe zum Meer bevorzugst oder das lokale Leben erleben möchtest, in Porto Covo findest du den perfekten Campingplatz.

Preisinformationen fürs Camping im Porto Covo Portugal

Die Kosten für das Camping in Porto Covo können je nach Campingplatz und Saison variieren, aber generell ist Porto Covo in Portugal ein erschwingliches Reiseziel.

Im Durchschnitt kannst du mit Preisen zwischen 10 und 30 Euro pro Nacht für einen Stellplatz rechnen. Dieser Preis beinhaltet in der Regel die Nutzung der sanitären Einrichtungen und oft auch den Zugang zu anderen Annehmlichkeiten wie Pools oder Spielplätzen.

Wenn du spezielle Einrichtungen wie Stromanschluss oder einen größeren Stellplatz benötigst, können zusätzliche Kosten anfallen. Es ist außerdem wichtig zu beachten, dass die Preise in der Hochsaison, also im Sommer, tendenziell höher sind.

Die Preise für spezifische Campingplätze können ebenfalls variieren. Zum Beispiel kann der Preis für eine Nacht auf dem beliebten „Costa do Vizir Camping“ etwas höher sein, da dieser Campingplatz eine erstklassige Lage und hervorragende Einrichtungen bietet. Auf der anderen Seite könnte ein Aufenthalt auf einem kleineren, weniger bekannten Campingplatz wie dem „Parque de Campismo de Porto Côvo“ etwas günstiger sein.

Das Camping in Porto Covo bietet also für jedes Budget etwas. Es ist immer eine gute Idee, im Voraus zu buchen und die Preise der verschiedenen Campingplätze zu vergleichen. So kannst du sicherstellen, dass du das beste Angebot für dein Budget findest.

Camping mit Wohnmobilen und Zelten in Porto Covo

Beide Optionen haben ihre Vorzüge und Porto Covo ist ein gutes Ziel für beide Arten von Campern. Porto Covo bietet Campingplätze, die auf Wohnmobile ausgerichtet sind. Sie bieten große Stellplätze und spezielle Einrichtungen wie Stromanschlüsse und Abwasserentsorgung. Ein weiterer Vorteil des Wohnmobil-Campings ist der Komfort. Du hast dein eigenes kleines Zuhause auf Rädern dabei und kannst kommen und gehen, wann du willst.

Aber auch das Zeltcamping hat seine Reize. Es bietet ein authentischeres Camping-Erlebnis und bringt dich näher an die Natur. Die beiden Campingplätze in Porto Covo haben spezielle Zeltbereiche. Und keine Sorge, die Campingplätze bieten sanitäre Einrichtungen und andere Annehmlichkeiten, um deinen Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Egal, ob du dich für ein Wohnmobil oder ein Zelt entscheidest, hier sind ein paar Tipps. Buche auf jeden Fall im Voraus, besonders in der Hochsaison. Vergleiche die Einrichtungen und Preise der Campingplätze. Und vergiss nicht, die lokalen Regeln und Vorschriften zu beachten.

Einrichtungen und Dienstleistungen auf den Campingplätzen in Porto Covo

Die Campingplätze in Porto Covo bieten Einrichtungen und Dienstleistungen, die deinen Aufenthalt so angenehm wie möglich machen.

Du findest saubere sanitäre Einrichtungen, Duschen und Waschmöglichkeiten. Sie haben außerdem Küchenbereiche, wo du deine Mahlzeiten zubereiten kannst. Und natürlich gibt es Stellplätze für Zelte und Wohnmobile.

Aber das ist noch nicht alles. Die Campingplätze in Porto Covo bieten zusätzliche Dienstleistungen und Einrichtungen. Dazu gehören Schwimmbäder, Spielplätze und sogar kleine Supermärkte.

Und dann sind da noch die Bungalows. Wenn du etwas mehr Komfort möchtest, könnten Bungalows die perfekte Option für dich sein. Sie bieten die Nähe zur Natur des Campings, aber mit dem Komfort eines kleinen Hauses. Campingplätze in Porto Covo bieten Bungalows zur Miete an.

 

Restaurant an der Küste
Restaurant an der Küste zwischen Porto Covo und Sines

 

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Porto Covo Portugal

Porto Covo und seine Umgebung bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, die deinen Aufenthalt zu einem Erlebnis machen.

Der Ort Porto Covo liegt an der Alentejo-Küste, die ideal für Outdoor-Aktivitäten ist. Du kannst wandern, Rad fahren oder surfen. Oder wie wäre es mit einer Bootstour? Die Möglichkeiten sind endlos.

Aber auch die Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Porto Covo sind einen Besuch wert. Du kannst zum Beispiel das Dorf Porto Covo erkunden, das für seine freundlichen Einwohner bekannt ist. Oder besuche die historische Stadt Sines, die nur eine kurze Fahrt entfernt ist.

Für Naturliebhaber ist der Naturpark „Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina“ ein absolutes Muss. Hier kannst du die einzigartige Flora und Fauna der Region entdecken und atemberaubende Landschaften genießen.

Und schließlich, vergiss nicht, die lokale Küche zu probieren. Die Alentejo-Region ist bekannt für ihre köstlichen Gerichte und Weine. Ein Besuch in einem der lokalen Restaurants ist außerdem der perfekte Abschluss eines erlebnisreichen Tages.

Fazit zum Camping in Porto Covo Portugal

Porto Covo ist ein Paradies für Camper. Mit seiner Natur, den gut ausgestatteten Campingplätzen sowie der entspannten Atmosphäre bietet es die perfekten Voraussetzungen für einen schönen Campingurlaub.

Egal, ob du mit dem Wohnmobil reist oder lieber im Zelt übernachtest, Porto Covo hat den passenden Platz für dich. Mit einer Vielzahl von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in der Nähe wird dir sicher nicht langweilig.

Die Preise für das Camping in Porto Covo sind ebenfalls erschwinglich und es gibt Optionen für jedes Budget. Von einfachen Zeltplätzen bis hin zu luxuriösen Bungalows, die Auswahl ist groß.

Vergiss außerdem nicht, die Kultur und Gastfreundschaft von Porto Covo zu genießen. Von den freundlichen Einheimischen bis hin zur köstlichen lokalen Küche, Porto Covo bietet ein authentisches portugiesisches Erlebnis.

Fragen und Antworten zum Porto Covo Camping in Portugal

Sind die Campingplätze in Porto Covo das ganze Jahr über geöffnet?

Ja, die meisten Campingplätze in Porto Covo sind das ganze Jahr über geöffnet. Allerdings können die Öffnungszeiten und verfügbaren Dienstleistungen je nach Saison variieren.

Gibt es in Porto Covo Campingplätze mit speziellen Einrichtungen für Wohnmobile?

Absolut, viele Campingplätze in Porto Covo sind gut ausgestattet, um Wohnmobile zu beherbergen. Sie bieten oft spezielle Stellplätze und Einrichtungen wie Stromanschlüsse und Abwasserentsorgung.

Kann ich in Porto Covo auch wild campen?

In Portugal ist wildes Campen in der Regel nicht erlaubt. Es wird empfohlen, auf den dafür vorgesehenen Campingplätzen zu übernachten, um die Natur zu schützen und mögliche Strafen zu vermeiden.

Sind Haustiere auf den Campingplätzen in Porto Covo erlaubt?

Viele Campingplätze in Porto Covo sind haustierfreundlich. Es ist jedoch immer eine gute Idee, dies im Voraus zu überprüfen und die Regeln für Haustiere auf dem jeweiligen Campingplatz zu beachten.

Gibt es in Porto Covo auch Campingplätze mit Bungalows?

Ja, einige Campingplätze in Porto Covo bieten Bungalows zur Miete an. Diese können eine gute Option sein, wenn du ein bisschen mehr Komfort und Privatsphäre suchst.

 


Reiseorganisation:

Parken am Flughafen

Hier kannst du deinen Parkplatz am Flughafen reservieren.

Anreise:

Buche zum Beispiel hier deine Anreise per Flug, Bus oder Bahn*. Der nächstgelegene Flughafen ist Lissabon. Von dort kannst du anschließend mit dem Wohnmobil weiterreisen.

Wohnmobil:

Buche hier Dein Wohnmobil.

Ausflüge:

Buche Ausflüge ins Alentejo* zum Beispiel hier

Unterkünfte

Nutze unsere Auswahl der besten Hotels im Alentejo für Deine eigene Reiseplanung.
Hotels und Unterkünfte nahe der Küste des Alentejo* könnt Ihr zudem über unseren Partner booking.com buchen. Wir haben dort im Hotel Vila Park in Santo André* und in einer Ferienwohnung in Monte do Zambujeiro* übernachtet.

Reiseführer für das Alentejo

Bestelle Deinen Reiseführer für das Alentejo hier*.

Kaufst du über einen mit * markierten Link, erhalten wir dafür eine Provision, mit der wir dieses Blog betreiben.

 

Porto Covo Camping in Portugal
Klicke auf das Foto und merke dir anschließend „Porto Covo Camping in Portugal“ auf Pinterest.

 

Kennst du überdies?

 

Quelle Camping Porto Covo Portugal: Recherchen vor Ort. Zu dieser Reise wurden wir eingeladen von ApteceVisit Alentejo sowie der Rota do Peixe. Unsere Meinung bleibt jedoch unsere eigene.

Text Porto Covo Camping: © Copyright Monika Fuchs sowie TravelWorldOnline
Fotos: © Copyright Monika Fuchs sowie TravelWorldOnline
Video: © Copyright Petar Fuchs sowie TravelWorldOnline

In Porto Covo Camping und Sightseeing kombinieren

Monika Fuchs

Monika Fuchs und Petar Fuchs sind die Verfasser und Herausgeber des Slow Travel und Genuss Reiseblogs TravelWorldOnline Traveller. Sie veröffentlichen dieses Blog seit 2005. TravelWorldOnline ist online seit 2001. Ihre Themen sind Genuss Reisen und Weintourismus in aller Welt und Slow Travel. Monika Fuchs verbrachte während ihres Studiums einige Zeit in Nordamerika, wo sie - zum Teil gemeinsam mit Petar Fuchs - die USA und Kanada bereiste und ein Forschungsjahr in British Columbia verbrachte. Das verstärkte ihren Wissensdurst, den sie 6 Jahre lang als Abenteuer-Guide für Rotel Tours und danach 11 Jahre lang als Studienreiseleiterin für Studiosus Reisen in aller Welt zu stillen versuchte. Sie erweiterte ständig ihre Reiseregionen, aber trotzdem nagte die Neugier an ihr: "Was befindet sich hinter dem Horizont? Was gibt's in dieser Stadt noch zu entdecken? Welche Menschen sind hier interessant? Was isst man in dieser Region?" Auf diese Fragen sucht sie nun als freie Reisejournalistin (ihre Artikel erschienen u.a. in DIE ZEIT, 360° Kanada, 360° USA, etc.) , Reiseautorin und Reisebloggerin Antworten in vielen Ländern der Welt. Petar Fuchs produziert die Videos auf diesem Blog sowie auf YouTube. Monika Fuchs von TravelWorldOnline Traveller ist unter Deutschlands Top 50 Bloggerinnen 2021 Weitere Informationen über Monika und Petar Fuchs.