Omelette Rezept mit Pilzen – So schmeckt der Herbst

Omelette Rezept mit Pilzen

Der Herbst ist Pilzzeit

Wenn im Herbst die Sonne scheint nach Regentagen, dann lohnt es sich im Wald nach frischen Pilzen zu suchen. Ich kann mich gut an Zeiten erinnern, die ich mit meinen Eltern um diese Jahreszeit im Wald verbrachte, um frische Pilze zu sammeln. Dabei konzentrierten wir uns auf jene, die wir gut und sicher identifizieren konnten. Dazu zählten Steinpilze, Maronen, Birkenpilze, Pfifferlinge. Was wir allerdings mieden waren Champignons. Da war uns die Gefahr einer Verwechslung mit giftigen Pilzsorten zu groß. Das merke ich mir bis heute. Deswegen bereite ich dieses Omelette Rezept mit Pilzen auch mit frischen Champignons zu, die ich im Laden kaufe.

 

Wilde Champignons
Wilde Champignons

Wenn Du Dich besser auskennst, kannst Du natürlich auch wilde Champignons sammeln. Gut schmeckt das Omelette Rezept aber auch mit Pilzen wie den oben genannten. Dann bekommt es einen würzigeren Geschmack. Steinpilze, Maronen oder Pfifferlinge bekommst Du oft auch auf Bauernmärkten.

 

Hast Du die passende Omelettepfanne?

Omlettpfanne
Hier bestellen*
Omlettpfanne
Hier bestellen*

 

Omelette Rezept mit Pilzen

Zutaten für 2 Personen

  • 4 große Eier
  • 250 ml Milch
  • 350 g Champignons oder andere Pilze
  • Öl für die Pfanne
  • Salz
  • Pfeffer
  • eine Handvoll geriebener Käse, z.B. Mozzarella

 

Vorbereitung des Omelette Rezept mit Pilzen
Vorbereitung des Omelette Rezept mit Pilzen

Zubereitung Omelette Rezept mit Pilzen

Als Erstes schneidest Du die Pilze in Scheiben. Diese brätst Du in heißem Öl in der Pfanne an.

In der Zwischenzeit verquirlst Du die Eier mit Milch. Diese würzt Du mit Salz und Pfeffer

Sobald die Pilze auf beiden Seiten schön braun gebraten sind, gießt Du die Eier-Milch-Mischung darüber und lässt sie stocken.

Wenn die Oberfläche des Omelette noch leicht flüssig ist, verteilst Du den geriebenen Käse auf eine Hälfte des Omelette und deckst es mit der anderen Hälfte zu. So lässt Du das Omelette noch kurz weiter braten, bis der Käse geschmolzen ist.

Soll Dein Omelette Rezept mit Pilzen etwas würziger schmecken, kannst Du dafür frische Waldpilze verwenden oder einen würzigeren Käse wie z.B. Gruyeres oder Allgäuer Bergkäse. Alternativ kannst Du außerdem Frühlingszwiebeln dazugeben und mit den Champignons anbraten.

Wir wünschen guten Appetit!

 

Omelette mit Pilzen
Klicke auf das Foto und merke Dir das „Omelette mit Pilzen“ auf Pinterest.

 

Kennst Du überdies:

Quelle: eigenes Rezept

Text: Monika Fuchs sowie TravelWorldOnline
Fotos: Pixabay

Omelette Rezept mit Pilzen – So schmeckt der Herbst
Nach oben scrollen