Atlantikprovinzen

An der Küste von Nova Scotia sorgen Windspiele für Wirbel

Windspiele aus Holz oder Metall sind die Stars beim Whirligig Festival in Shelburne in Nova Scotia. Sie sind selbst gebastelt. Die Besten werden jedes Jahr prämiert. Es gibt sie dort auch zu kaufen. Wer sie nicht im Gepäck mitnehmen will, kann hier welche kaufen.

Cape Breton auf den Spuren der Schotten

Der Cabot Trail gilt als eine der schönsten Strecken in Nova Scotia. Wir haben ihn auf unserem Roadtrip zwei Tage lang erkundet und waren unterwegs auf den Spuren der Schotten, die Cape Breton ab dem 18. Jahrhundert besiedelt hatten.

Ceilidh Trail: auf zum Cabot Trail

Wir erkunden den Ceilidh Trail in Nova Scotia und entdecken echte Geheimtipps. Allerdings muss man sich dafür Zeit nehmen. Es lohnt sich, hinunter fahren zu einem der Häfen, einer der Buchten oder einem der Sandstrände. Anders als beim Cabot Trail liegen die Schönheiten nicht direkt an der Hauptstraße.

Ein Wein aus Neufundland namens Funky Puffin

Neufundland Wein ist nichts Neues, handelt es sich doch bei der Insel vielleicht um das Vinland der Wikinger. Eins ist jedoch gewiss.m Weingut Neufundlands gab es sicher nie die Reihen an Weinreben, wie wir sie aus anderen Gebieten Kanadas kennen. Stattdessen ist es berühmt für den Newfoundland Blueberry Wine.

Shopping Erlebnis in Nova Scotia

Abwechslungsreicher als die Tangled Gardens in Nova Scotia kann ein Garten kaum sein: wir spazieren durch einen Kräutergarten, in dem bekannte und unbekannte Kräuterarten üppig sprießen. Es sieht ein wenig verwildert aus, aber trotzdem ist unverkennbar, dass hier eine kluge helfende Hand dahinter steckt.

Schöne Strände in Ostkanada

Hier stellen wir Euch schöne Strände in Ostkanada vor, die wir unterwegs entdeckt haben, und die zu unseren Lieblingsstränden zählen. Jeder dieser Strände lohnt mindestens einen Abstecher, wenn nicht sogar einen längeren Aufenthalt.

Die ersten Siedler in Prince Edward Island

Roma at Three Rivers ist nicht sehr groß und war es nie. Es handelt sich um einen Ort an der Ostküste von Prince Edward Island auf einer Halbinsel im Montague River. Dort siedelten im 18. Jahrhundert die ersten Siedler in Prince Edward Island unter der Leitung des französischen Händlers Jean Pierre Roma.

Sunrise Trail in Nova Scotia: Roadtrip Kanada

Eine der Nova Scotia Reiserouten – Der Sunrise Trail Wir sind unterwegs auf einer der Nova Scotia Reiserouten – dem Sunrise Trail in Nova Scotia ! „Der Pfad des Sonnenaufgangs“, das klingt verlockend, oder? Wir sind zwar lang nach Sonnenaufgang unterwegs. Trotzdem ist sie schön. Die Strecke verläuft entlang der Nordküste Nova Scotias und folgt[…]

Gut essen in Charlottetown, Prince Edward Island

Gut essen in Charlottetown Die Restaurantszene in Charlottetown auf Prince Edward Island ist vielfältig. Sie bietet Pommesbuden und Tea Rooms. Es gibt Restaurants, die sich auf Meeresfrüchte spezialisieren. Man findet Pizzerien und italienische Restaurants. Wir entdeckten irische Pubs. Außerdem fanden wir Restaurants mit japanischer, indischer, koreanischer, vietnamesischer und deutscher Küche. Gut essen in Charlottetown ist[…]

Akadier am Cabot Trail in Cape Breton, Nova Scotia

Plötzlich heißt die Strandstraße nicht mehr Shore Road, sondern Belle Cote Beach Road. Noch schöner finde ich den schottisch-akadischen Straßennamen Chemin Old Grand Etang Road oder die Chemin McCarry Road in Saint Joseph du Moine. Wir sind in der Region der Akadier am Cabot Trail in Cape Breton angekommen.

Nach oben scrollen