» » » » 10 Aussichtspunkte auf die Golden Gate Bridge

10 Aussichtspunkte auf die Golden Gate Bridge

Golden Gate Bridge, Yolanda.White84, Flickr
Golden Gate Bridge © Copyright Yolanda.White84, Flickr

Die Golden Gate Bridge


Die Golden Gate Bridge in San Francisco ist eine der am meisten fotografierten Brücken der Welt. Allerdings muss man wissen, von wo man sie am besten aufnimmt. Ich habe diese Orte während meiner Reisen nach Kalifornien entdeckt. Dies sind die 10 Top Aussichtspunkte auf die Golden Gate Bridge in San Francisco:
 

 

Crissy Field

Diese ehemalige Landebahn im Militärgelände Presidio südlich der Brücke ist 2001 verschönert worden. Sie bietet heute sowohl Spazier- als auch Radwege zwischen dem Marina Green und Fort Point. Von dort eröffnen sich atemberaubende Ausblicke auf die Brücke. Am Crissy Field gibt es außerdem Picknickplätze und einen kleinen Strand. Dieser ist bei Familien sehr beliebt. Entweder bringt man sich sein Picknick aus der Stadt mit oder holt sich etwas in der Warming Hut am Fort Point oder dem Beach Hut Cafe am Marina Green.
Entfernung zur Golden Gate Bridge: 4,2 km vom Marina Green
Karte

 

Golden Gate Bridge © San Francisco Travel
© San Francisco Travel

Die Golden Gate Bridge vom Boot aus

Gute Fotomöglichkeiten auf die Brücke am Goldenen Tor bieten auch diese Bootstouren, die Ihr über unseren Partner Get your Guide buchen könnt. So spart Ihr Euch lange Wartezeiten vor Ort.

 

 

Fort Point

Der Brücke am nächsten kommt man jedoch am Fort Point, einer Festung aus der Zeit des Amerikanischen Bürgerkriegs. Zu erreichen ist diese über den Marine Drive. Das Fort sah nie kriegerische Aktivitäten, aber die Brücke wurde so gebaut, dass das Fort erhalten blieb.
Entfernung zur Golden Gate Bridge: 1,9 km
Karte

 

© San Francisco Travel
© San Francisco Travel

Etwas andere Bootstouren zur Golden Gate

 

 

Baker Beach

Etwa 800 Meter unterhalb der Klippen westlich des Presidio bietet der Baker’s Beach außerdem wundervolle Ausblicke auf die Golden Gate Brücke. Er ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Muni-Bus 29) zu erreichen. Am Strand gibt es Picknicktische und Grills, sowie einen Parkplatz und öffentliche Toiletten. Am Nordende des Baker’s Beach gibt es zudem eine FKK-Ecke.
Entfernung zur Golden Gate Bridge: 1,9 km
Karte

 

© San Francisco Travel
© San Francisco Travel

Die Golden Gate per Fahrrad

 

 

China Beach

In der Umgebung von Seacliff liegt der China Beach, ein winziger Sandstrand mit Picknickplatz, einem Sonnendeck, öffentlichen Toiletten, kalten Duschen und ungehinderter Aussicht auf die Golden Gate Bridge. Aber: der Strand ist nur über eine steile, geteerte Zufahrt oder eine natürliche Treppe mit ungefähr 100 Stufen zugänglich.
Entfernung zur Golden Gate Bridge: 3,2 km
Karte

 

© San Francisco Travel
© San Francisco Travel

Die Brücke per Segway entdecken

 

 

 

Lands End

Vom Ausgangspunkt des Eagle’s Point Spazierwegs am Lands End in der Nähe des Lincoln Park aus hat man ebenfalls einen atemberaubenden Blick auf die Golden Gate Bridge. Nahe diesem beliebten Wanderweg gibt es außerdem einen geteerten Spazierweg in der Nähe des 17. Lochs des Lincoln Park Municipal Golf Course. Dort gibt es mehrere Bänke und Fotomöglichkeiten, von denen aus man die Schönheit der Brücke besonders gut genießen kann.
Entfernung zur Golden Gate Bridge: 4,8 km
Karte

 

© San Francisco Travel
© San Francisco Travel

 

Weitere Möglichkeiten, die Golden Gate zu sehen

 

 

Neben diesen Aussichtspunkten, von denen aus man einen freien Blick auf die Brücke hat, gibt es außerdem noch einige Geheimtipps, die nicht jeder kennt. Diese bieten jedoch einen ebenso schönen Ausblick auf die Brücke, wenn diese auch nicht unbedingt ohne Hindernis zu sehen ist. Beeindruckend sind die Ausblicke trotzdem.

 

 

Lover’s Lane im Presidio

Die Lover’s Lane ist der älteste Spazierweg im Presidio, der sich über eine halbe Meile vom Presidio Gate an der Ecke Presidio und Pacific Avenue in Presidio Heights erstreckt. Man spaziert durch Eukalyptushaine und hat außerdem durch die Bäume einen schönen Blick auf die Golden Gate Bridge. Diese verschwindet schließlich immer mehr aus dem Blickfeld, je näher man dem Hauptposten des Presidio kommt.
Entfernung zur Golden Gate Bridge: 3,5 km
Karte

 

© San Francisco Travel
© San Francisco Travel

Vom Aussichtsdeck des Hamon Education Tower

Die Aussichtsplattform des Hamon Education Tower im de Young Museum bietet ebenfalls dramatische Ausblicke auf die Golden Gate Brücke. Außerdem hat man von dort spektakuläre Ansichten der Stadt und vom Pazifischen Ozean. Der Besuch des Aussichtsdecks, das täglich bis 16.30 Uhr geöffnet ist, ist jedenfalls kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich.
Entfernung zur Golden Gate Bridge: 4,7 km
Karte

 

© San Francisco Travel
© San Francisco Travel

Bibliothek der University of California

Hier heißt es allerdings still sein! An 530 Parnassus Avenue in der Inner Sunset befindet sich die Bibliothek der University of California, San Francisco. Von ihrem Lesesaal hat man außerdem einen atemberaubenden Ausblick auf die Golden Gate Bridge.
Entfernung zur Golden Gate Bridge: 6,6 km
Karte

 

© San Francisco Travel
© San Francisco Travel

Coit Tower

Der schlanke Turm, der von vielen Stellen der Innenstadt aus sichtbar ist, ist der Coit Tower. Er steht auf dem Telegraph Hill und bietet außerdem einen Rundumblick auf die Stadt und die Bucht, einschließlich der Golden Gate Brücke. Am besten ist der Ausblick jedoch vom Aussichtsdeck, das man  nur über einen Aufzug erreicht, der Eintritt kostet.
Entfernung zur Golden Gate Bridge: 7,0 km
Karte

 

© Galileo55,
© Galileo55, Flickr

Der schönste Blick bei der Einfahrt nach San Francisco

 

Nähert man sich San Francisco und der Golden Gate Bridge jedoch von Norden her über den Highway 101 ist der Blick auf beide zunächst durch die Marin Headlands versperrt. Fährt man jedoch durch den Waldo Tunnel zwischen der Golden Gate Bridge und Sausalito, hat man an der südlichen Ausfahrt aus dem Tunnel den ersten Blick auf die Stadt und die Brücke.
Entfernung zur Golden Gate Bridge: 5 km
Karte

 


Reiseorganisation:

Anreise

, United und andere fliegen nach San Francisco und Los Angeles.

Mietwagen:
Günstige Mietwagen – hier buchen!*

Hotels in Kalifornien:
Weitere Hotels in San Francisco könnt Ihr außerdem hier buchen*.

Reiseführer

Weitere Informationen über Kalifornien findet Ihr außerdem bei Amazon.de.

Lonely Planet Reiseführer Kalifornien (Lonely Planet Reiseführer Deutsch)
Lonely Planet Reiseführer Kalifornien (Lonely Planet Reiseführer Deutsch)*
von LONELY PLANET DEUTSCHLAND

Broschiertes BuchKalifornien # schon der Name weckt Reiselust. Mit dem Lonely Planet auf eigene Faust durch den Golden State und es kann nichts mehr schief gehen. Fast 900 Seiten reisepraktische Informationen und Tipps, plus alles, was man wissen muss über die Destination, die nie aus der Mode kommt. Zu Recht: Wüstenlandschaften, zerklüftete Gipfel, von Gletscher geformte Täler, Wasserfälle u...

Prime Preis: € 26,99 Zum Amazon Warenkorb hinzufügen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 21. Mai 2018 um 19:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Quelle: eigene Recherchen vor Ort. Der Artikel enthält einige Affiliate-Links.

Text: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos: © Copyright siehe Angaben bei den Fotos

Print Friendly, PDF & Email

4 Antworten

  1. Wow, was für tolle Aussichten. Echt hilfreich so eine Übersicht. Ich hab das oft auf Reisen, dass ich was fotografieren möchte und ewig überleg, von wo aus das am besten geht. Von deiner Liste gefallen mir Fort Point und China Beach am besten. Das kann man sich wirklich für eine San Francisco Reise merken:)

    Liebe Grüße
    Nicole von PASSENGER X

    • Monika & Petar Fuchs
      | Antworten

      Liebe Nicole,

      freut mich sehr, wenn Dir meine Tipps für Aussichtspunkte auf die Golden Gate Bridge gefallen. Natürlich muss dann das Wetter auch mitspielen. Die Brücke versteckt sich oft im Nebel.

      Liebe Grüße,
      Monika

  2. Michaela
    | Antworten

    Wow, toller Bericht. Hast du all diese Aussichtspunkte selbst besucht? Mein Favorit wäre einer der Strände!
    Lg aus Ecuador :)

    • Monika & Petar Fuchs
      | Antworten

      Hallo Michaela,

      die meisten davon kenne ich aus eigener Erfahrung. Das gehörte damals zu meinem Job als Reiseleiterin.

      LG,
      Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.