Lebkuchen Rezept von meiner Mama

Lebkuchen Rezept

Ein Lebkuchen Rezept aus unserer Familie

Wenn die Aromen von Kardamom, Nelken und Mandeln die Küche füllen, dann ist der Advent nicht mehr weit. Dann beginnt die Backzeit. Lebkuchen gehörten bei uns zu Hause jedes Jahr zu dieser Zeit. Meine Mutter war eine großartige Köchin, die das Backen liebte. Ihre Rezepte sind alte Hausrezepte. Ihr Lebkuchen Rezept teile ich gern mit Dir!

 

 

Zutaten für den Teig

Der Teig für dieses Lebkuchen Rezept ist sehr einfach zu machen und kann sofort gebacken werden. Es braucht nur etwas Zeit bis er fertig ist. Ich habe hier einen Überblick über alle Stufen gegeben.

  • 250 Gramm Honig
  • 400 Gramm Zucker
  • 125 Gramm Butter oder Margarine
  • ein Viertelliter Milch
  • drei Eier
  • ein Päckchen Lebkuchengewürz* oder Edora Lebkuchengewürz* (internationale Lieferung)
  • zwei Röhrchen Hirschhornsalz
  • 125 Gramm Zitronat
  • 80 Gramm Orangeat
  • 125 Gramm Nüsse
  • 125 Gramm Mandeln
  • ein Kilogramm Mehl

 

Lebkuchen Rezept aus meiner Kindheit
Lebkuchen Rezept aus meiner Kindheit

Die Zubereitung

Gib Zucker, Honig und Milch in einen Topf und lasse sie heiß werden. Anschließend fügst Du Butter oder Margarine hinzu, bis diese geschmolzen sind. Danach lässt Du die Masse abkühlen.

Ist die Mischung kühl, rührst Du alle Zutaten der Reihe nach unter. Knete den Teig gut durch.

Anschließend muss der Teig ruhen. Am besten stellst Du ihn 14 Tage gut zugedeckt an einen kühlen Ort.

Danach rollst Du den Teig aus und stichst ca. einen Zentimeter dicke Lebkuchen aus. Lege die Formen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und backe sie bei 200 ° etwa zehn Minuten im Backofen.

Wenn Du willst, kannst Du die Lebkuchen vor dem Backen mit Mandelhälften dekorieren.

Wichtig ist, dass Du die Lebkuchen noch warm mit Zuckerguss bestreichst. Darauf kannst Du Schokostreusel oder bunte Streusel zur Deko streuen.

Zutaten für den Zuckerguss:

  • 300 Gramm Puderzucker
  • zwei Esslöffel Zitronen- oder Orangensaft
  • Wasser

Zubereitung des Zuckergusses für das Lebkuchen Rezept

Verrühre Puderzucker und Saft zu einer glatten Masse. Ist diese nicht streichfähig genug, kannst Du außerdem noch etwas Wasser hinzufügen.

 

Lebkuchen Rezept
Klicke auf das Foto und merke Dir das „Lebkuchen Rezept“ auf Pinterest

Kennst Du überdies:

 

Quelle Lebkuchen Rezept : Rezeptsammlung meiner Mama

Text: © Copyright Monika Fuchs sowie TravelWorldOnline
Fotos:  Pixabay

Lebkuchen Rezept von meiner Mama
Nach oben scrollen
English English German German