Die besten Museen in New York City

Kaufst du über einen Link, der mit * markiert ist, erhalten wir dafür eine Provision.
Coole Museen in New York City

New York City ist eine Weltmetropole, die für ihre Vielfalt an Museen berühmt ist. In dieser Stadt gibt es viele spannende Museen, die einen Besuch wert sind. Sie zeigen dir die Bedeutung von Kunst, Geschichte und Kultur in dieser faszinierenden Stadt. Coole Museen in New York City stellen wir Dir hier vor.

 

Coole Museen in New York City

Die Museen in New York City sprechen verschiedene Zielgruppen an. Ob du Kunstliebhaber bist oder Dich für Geschichte oder Wissenschaft begeisterst, du findest hier das passende Museum. Auch für Kinder gibt es viele Museen, die spielerisch Wissen vermitteln und Spaß machen.

Die kulturelle Vielfalt der Museen in New York City zeigt sich in den unterschiedlichen Ausstellungen und Sammlungen. Du kannst Kunstwerke aus aller Welt bewundern, mehr über die Geschichte der Stadt erfahren und wissenschaftliche Entdeckungen machen. Die Museen bieten dir außerdem Bildungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Führungen, Workshops oder Vorträge. So kannst du dein Wissen erweitern und interessante neue Dinge kennenlernen.

Egal, ob du zum ersten Mal nach New York reist oder schon öfter hier warst, ein Museumsbesuch gehört auf jeden Fall zum Programm.

Museen in New York City für Kunst und Kultur

Das Metropolitan Museum of Art (MET)

Das Metropolitan Museum of Art, auch bekannt als MET, ist eines der größten und bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. Es liegt an der Fifth Avenue und lockt jedes Jahr Millionen von Besuchern an. Hier kannst du eine beeindruckende Sammlung von Kunstwerken bewundern, die mehr als 5.000 Jahre menschlicher Kreativität umfasst.

Hauptattraktionen des MET sind unter anderem Gemälde berühmter Künstler wie Van Gogh, Rembrandt und Monet. Dabei sind auch antike Kunst, Skulpturen und Kunsthandwerk aus verschiedenen Kulturen hier zu finden. Mein Tipp: Schau Dir auch den Amerikanischen Flügel an, in dem Du erfährst, wie sich die Kunst in Amerika entwickelte. Somit bietet das Museum für jeden Geschmack etwas.

Neben den faszinierenden Ausstellungen organisiert das MET auch zahlreiche Veranstaltungen und Programme. Dazu gehören Führungen, Workshops, Vorträge und Filmvorführungen. Besonders interessant sind die speziellen Themenführungen, die dir einen tieferen Einblick in die verschiedenen Sammlungen geben.

Ein Besuch im Metropolitan Museum of Art ist ein unvergessliches Erlebnis für jeden Kunstliebhaber. Lass dich von der Vielfalt und Schönheit der Kunstwerke verzaubern und tauche ein in die Welt der Kunstgeschichte. Mit Sicherheit wirst du hier viele Stunden verbringen, während du immer wieder Neues entdeckst.

 

 

Das Museum of Modern Art (MoMA)

Das Museum of Modern Art, kurz MoMA, ist ein weltbekanntes Museum in New York City und spezialisiert auf moderne und zeitgenössische Kunst. Es gilt als eines der einflussreichsten Kunstmuseen der Welt, in dem du eine beeindruckende Sammlung von Werken berühmter Künstler finden kannst, die die Kunstgeschichte geprägt haben.

Zu den Hauptattraktionen des MoMA gehören Meisterwerke von Künstlern wie Picasso, Matisse, Pollock und Warhol, wobei du außerdem Fotografie, Design, Film und Skulpturen entdecken kannst. Die Sammlung ist vielfältig und bietet dadurch einen spannenden Einblick in die Entwicklung der modernen Kunst.

Das MoMA bietet auch interessante Veranstaltungen und Programme an, darunter Führungen, Vorträge, Workshops und Filmvorführungen. Du kannst an speziellen Themenführungen teilnehmen, die dich tief in die Welt der modernen Kunst eintauchen lassen. Ebenso finden Kinder und Familien hier passende Angebote, um spielerisch Kunst zu erleben.

Ein Besuch im Museum of Modern Art ist ein absolutes Highlight für jeden Kunstinteressierten. Lass dich von der faszinierenden Welt der modernen Kunst inspirieren und entdecke die Schätze, die das MoMA zu bieten hat.

 

 

Das Solomon R. Guggenheim Museum

Das Solomon R. Guggenheim Museum ist ein einzigartiges Kunstmuseum in New York City und berühmt für seine beeindruckende Architektur, die von dem weltbekannten Architekten Frank Lloyd Wright entworfen wurde. Das spiralförmige Gebäude zieht sofort alle Blicke auf sich und macht das Museum zu einem unverwechselbaren Wahrzeichen der Stadt.

Die Sammlung des Guggenheim Museums konzentriert sich auf moderne und zeitgenössische Kunst, sodass du hier Werke von Künstlern wie Kandinsky, Picasso und Miró finden kannst. Eine Besonderheit des Museums ist die Präsentation der Kunstwerke entlang der spiraligen Rampe, die sich durch das gesamte Gebäude windet, wodurch ein besonderes Ausstellungserlebnis entsteht.

Neben der faszinierenden Sammlung bietet das Guggenheim Museum auch interessante Veranstaltungen und Programme, dazu gehören Führungen, Vorträge, Workshops und Filmvorführungen. Du kannst an Themenführungen teilnehmen, die dir spannende Einblicke in die Welt der modernen Kunst bieten, während auch für Kinder und Familien spezielle Angebote vorhanden sind, die Kunst auf spielerische Weise näherbringen.

Ein Besuch im Solomon R. Guggenheim Museum ist ein unvergessliches Erlebnis; lass dich von der außergewöhnlichen Architektur und der beeindruckenden Sammlung moderner Kunst beeindrucken.

 

 

Das Whitney Museum of American Art

Das Whitney Museum of American Art ist ein renommiertes Museum in New York City, das sich auf amerikanische Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts konzentriert. Hier kannst du die beeindruckende Vielfalt und Kreativität amerikanischer Künstler entdecken und mehr über die Entwicklung der amerikanischen Kunst erfahren.

Die Sammlung des Whitney Museums umfasst Werke von bekannten Künstlern wie Edward Hopper, Georgia O’Keeffe und Jackson Pollock, wobei die Hauptattraktionen Gemälde, Skulpturen, Fotografien und Installationen sind, die den künstlerischen Reichtum Amerikas präsentieren. Zugleich wird auch zeitgenössische Kunst von aufstrebenden Künstlern ausgestellt, sodass du immer wieder Neues entdecken kannst.

Das Whitney Museum bietet zudem ein vielfältiges Veranstaltungs- und Programmangebot, dazu zählen Führungen, Vorträge, Workshops und Filmvorführungen, die dir einen tieferen Einblick in die Welt der amerikanischen Kunst geben. Spezielle Themenführungen und Veranstaltungen für Kinder und Familien laden dazu ein, Kunst auf unterhaltsame und lehrreiche Weise zu erleben.

Ein Besuch im Whitney Museum of American Art ist ein spannendes Erlebnis für jeden Kunstinteressierten, bei dem du dich von der faszinierenden Welt der amerikanischen Kunst inspirieren lassen und die Schätze, die dieses Museum zu bieten hat, entdecken kannst. Hier kannst du unvergessliche Eindrücke sammeln und dein Wissen über die amerikanische Kunst erweitern.

 

Museen in New York City für Geschichte und Wissenschaft

Das American Museum of Natural History

Das American Museum of Natural History ist ein faszinierendes Museum in New York City, das sich der Erforschung und Präsentation der Naturgeschichte widmet. Hier kannst du in die spannende Welt der Naturwissenschaften eintauchen und mehr über Tiere, Pflanzen und die Erde erfahren.

Die Sammlung des Museums beinhaltet über 33 Millionen Objekte, von denen jedoch nur ein Bruchteil ausgestellt wird. Zu den Hauptattraktionen gehören die beeindruckenden Dinosaurier-Skelette, die riesige Nachbildung eines Blauwals und das Hayden Planetarium, das dich in die Welt der Astronomie entführt. Dabei kannst du die Geschichte unseres Planeten und die Vielfalt des Lebens auf der Erde entdecken.

Das American Museum of Natural History bietet zudem zahlreiche Veranstaltungen und Programme an, dazu zählen Führungen, Vorträge, Workshops und Filmvorführungen, die dir einen tieferen Einblick in die Welt der Naturwissenschaften geben. Besonders interessant sind die speziellen Themenführungen und Angebote für Kinder und Familien, welche Wissenschaft auf unterhaltsame und interaktive Weise vermitteln.

Ein Besuch im American Museum of Natural History ist somit ein spannendes Erlebnis für Jung und Alt. Lass dich von der faszinierenden Welt der Naturwissenschaften begeistern und entdecke die Wunder, die unser Planet zu bieten hat. Hier kannst du unvergessliche Eindrücke sammeln und dein Wissen über die Naturgeschichte erweitern.

 

 

Das Intrepid Sea, Air & Space Museum

Das Intrepid Sea, Air & Space Museum ist ein Museum in New York City, das sich mit der Geschichte der See-, Luft- und Raumfahrt beschäftigt. Es befindet sich auf dem ehemaligen Flugzeugträger USS Intrepid, der im Zweiten Weltkrieg und im Vietnamkrieg eingesetzt wurde.

Die Sammlung des Museums umfasst Exponate wie Flugzeuge, Hubschrauber, U-Boote und Raumfahrzeuge. Zu den Hauptattraktionen gehören die Raumfähre Enterprise, das U-Boot Growler und das Überschall-Passagierflugzeug Concorde. Hier kannst du die faszinierende Technik und Geschichte von Militär- und Raumfahrtfahrzeugen hautnah erleben.

Außerdem bietet das Intrepid Sea, Air & Space Museum interessante Veranstaltungen und Programme an, dazu zählen Führungen, Vorträge, Workshops und Filmvorführungen, die dir einen tieferen Einblick in die Welt der See-, Luft- und Raumfahrt geben. Besonders spannend sind die speziellen Themenführungen und Angebote für Kinder und Familien, welche Technik und Geschichte auf unterhaltsame Weise vermitteln.

Ein Besuch im Intrepid Sea, Air & Space Museum ist daher ein aufregendes Erlebnis für Technik- und Geschichtsinteressierte. Lass dich von den beeindruckenden Fahrzeugen und der spannenden Geschichte fesseln und entdecke die Welt der See-, Luft- und Raumfahrt. Hier kannst du unvergessliche Eindrücke sammeln und dein Wissen über die Technikgeschichte erweitern.

 

 

Das Intrepid Sea, Air & Space Museum
Das Intrepid Sea, Air & Space Museum in New York City

 

Die New York Historical Society

Die New York Historical Society, das älteste Museum in New York City, widmet sich der Erforschung und Präsentation der Geschichte der Stadt und der USA. Hier kannst du in die faszinierende Vergangenheit eintauchen und mehr über die Entstehung und Entwicklung New Yorks erfahren.

Die Sammlung des Museums umfasst Gemälde, Skulpturen, Fotografien, Manuskripte und historische Objekte. Zu den Hauptattraktionen gehören die beeindruckende Kunstsammlung mit Werken von Künstlern wie Gilbert Stuart und John Trumbull sowie die umfangreiche Bibliothek mit wertvollen Büchern, Karten und Handschriften. Hier kannst du die spannende Geschichte der Stadt und der Nation entdecken.

Zudem bietet die New York Historical Society interessante Veranstaltungen und Programme an, darunter Führungen, Vorträge, Workshops und Filmvorführungen, die dir einen tieferen Einblick in die Geschichte bieten. Besonders spannend sind die speziellen Themenführungen und Angebote für Kinder und Familien, welche Geschichte auf unterhaltsame und lehrreiche Weise vermitteln.

Ein Besuch in der New York Historical Society ist daher ein inspirierendes Erlebnis für Geschichtsinteressierte. Lass dich von der faszinierenden Vergangenheit New Yorks und der USA begeistern und entdecke die Schätze, die dieses Museum zu bieten hat. Hier kannst du unvergessliche Eindrücke sammeln und dein Wissen über die Geschichte erweitern.

 

 

Spezielle Museen in New York City

Das 9/11 Memorial & Museum

Das 9/11 Memorial & Museum ist ein bewegendes Museum in New York City, welches den Opfern der Terroranschläge vom 11. September 2001 gewidmet ist. Hier kannst du die Ereignisse von 9/11 nachvollziehen und mehr über die Hintergründe erfahren.

Die Sammlung des Museums umfasst persönliche Gegenstände der Opfer, Fotografien, Videos und Zeugenaussagen. Zu den Hauptattraktionen gehören die Überreste der Zwillingstürme, die in der Ausstellung integriert sind, und die riesigen Wasserbecken auf dem Memorial Plaza, die an die Stelle der Türme erinnern. Hier kannst du die emotionale Geschichte von 9/11 und die Solidarität der Menschen nach den Anschlägen erleben.

Des Weiteren bietet das 9/11 Memorial & Museum Veranstaltungen und Programme an, darunter Führungen, Vorträge, Workshops und Filmvorführungen, die dir einen tieferen Einblick in die Ereignisse und die Folgen von 9/11 geben. Besonders berührend sind die Erzählungen von Überlebenden und Helfern, die ihre persönlichen Erfahrungen teilen.

Ein Besuch im 9/11 Memorial & Museum ist somit ein ergreifendes Erlebnis, das zur Erinnerung und zum Nachdenken anregt. Lass dich von den Geschichten der Menschen berühren und erfahre mehr über die Ereignisse von 9/11. Hier kannst du die Kraft der Menschlichkeit in Zeiten der Krise erkennen und die Bedeutung von Zusammenhalt und Frieden schätzen lernen.

 

 

Das Museum of the City of New York

Das Museum of the City of New York ist ein faszinierendes Museum, das die Geschichte, Kultur und Kunst der Stadt New York zum Leben erweckt. Hier kannst du die Entwicklung der Stadt von ihren Anfängen bis zur Gegenwart erkunden.

Die Sammlung des Museums umfasst Gemälde, Fotografien, Objekte und Dokumente, die die vielfältige Geschichte der Stadt widerspiegeln. Zu den Hauptattraktionen gehören die interaktive Ausstellung „New York at Its Core“, die die Geschichte der Stadt in drei Teilen präsentiert, und die beeindruckende Fotogalerie, die die Entwicklung der Stadt im Laufe der Zeit zeigt. Hier kannst du die faszinierende Geschichte New Yorks entdecken.

Zudem bietet das Museum of the City of New York spannende Veranstaltungen und Programme an, darunter Führungen, Vorträge, Workshops und Filmvorführungen, die dir einen tieferen Einblick in die Geschichte und Kultur der Stadt bieten. Besonders interessant sind die speziellen Themenführungen und Angebote für Kinder und Familien, die die Geschichte auf unterhaltsame und lehrreiche Weise vermitteln.

Ein Besuch im Museum of the City of New York ist somit ein aufregendes Erlebnis für alle, die die Stadt und ihre Geschichte lieben. Lass dich von den fesselnden Geschichten und Bildern begeistern und entdecke die Vielfalt, die New York zu bieten hat. Hier kannst du unvergessliche Eindrücke sammeln und dein Wissen über die Stadt erweitern.

Das Tenement Museum

Das Tenement Museum in New York City ist ein Museum, das die Geschichte der Einwanderer in den USA erzählt. Hier kannst du das Leben der Menschen, die in den engen Wohnungen lebten, hautnah nachvollziehen.

Die Sammlung des Museums besteht aus sorgfältig rekonstruierten Wohnungen, die das Leben der Einwanderer aus verschiedenen Epochen und Kulturen zeigen. Die Hauptattraktionen sind die geführten Touren, bei denen du die Wohnungen besichtigen und Geschichten über die ehemaligen Bewohner hören kannst. Auf diese Weise kannst du die Herausforderungen und Träume der Einwanderer besser verstehen.

Darüber hinaus bietet das Tenement Museum interessante Veranstaltungen und Programme an, einschließlich Führungen, Vorträge, Workshops und Filmvorführungen, die dir einen tieferen Einblick in die Einwanderungsgeschichte und die kulturelle Vielfalt der Stadt geben. Besonders beeindruckend sind die Theateraufführungen, bei denen Schauspieler die Rolle von Einwanderern übernehmen und ihre Geschichten erzählen.

Ein Besuch im Tenement Museum ist somit ein bewegendes Erlebnis, das dich in die Welt der Einwanderer eintauchen lässt. Lass dich von den authentischen Geschichten berühren und erfahre mehr über die Menschen, die New York City zu dem gemacht haben, was es heute ist. Hier kannst du die Vielfalt und die kulturelle Bereicherung, die Einwanderer mit sich bringen, schätzen lernen.

 

American Museum of Natural History in New York City
American Museum of Natural History in New York City

 

Museen in New York City, die Kindern gefallen

Das Children’s Museum of Manhattan

Das Children’s Museum of Manhattan ist ein aufregendes Museum für Kinder und Familien, das spielerisches Lernen und kreativen Spaß in den Mittelpunkt stellt. Hier können Kinder die Welt entdecken und dabei Spaß haben.

Die Sammlung des Museums bietet interaktive Ausstellungen und Aktivitäten, die verschiedene Themen wie Kunst, Wissenschaft, Gesundheit und Umwelt abdecken. Die Hauptattraktionen sind das „PlayWorks“ für die Kleinen, das „Adventures with Dora and Diego“ für Vorschulkinder und das „Dynamic H2O“ für Wasserspaß im Freien. An diesen Orten können Kinder ihre Neugier stillen und spielerisch lernen.

Zudem bietet das Children’s Museum of Manhattan spannende Veranstaltungen und Programme für Kinder und Familien an. Dazu zählen Führungen, Workshops, Vorlesestunden und Aufführungen, die das kreative Denken und die Freude am Lernen fördern. Besonders interessant sind die speziellen Veranstaltungen für jüngere Kinder, die ihnen helfen, ihre Fähigkeiten und Talente zu entwickeln.

Ein Besuch im Children’s Museum of Manhattan ist somit ein unterhaltsames Erlebnis für die ganze Familie. Lass dich von den interaktiven Ausstellungen begeistern und genieße die gemeinsame Zeit mit deinen Kindern. Hier kannst du erleben, wie viel Freude Lernen machen kann und wie wichtig es ist, die Neugier der Kinder zu fördern.

Das Brooklyn Children’s Museum

Das Brooklyn Children’s Museum ist ein faszinierendes Museum, das speziell für Kinder konzipiert wurde und ihnen eine abwechslungsreiche, lehrreiche Erfahrung bietet. Hier können Kinder Neues entdecken und spielerisch lernen.

Die Sammlung des Museums umfasst interaktive Ausstellungen, die Themen wie Natur, Kultur und Kunst behandeln. Die Hauptattraktionen sind beispielsweise „World Brooklyn“, wo Kinder die Vielfalt von Brooklyn erkunden können, und „Neighborhood Nature“, das die lokale Tier- und Pflanzenwelt vorstellt. In diesem Museum können Kinder somit ihre Umwelt besser verstehen und schätzen lernen.

Zusätzlich bietet das Brooklyn Children’s Museum spannende Veranstaltungen und Programme, die das Lernen fördern. Hierzu zählen Workshops, Vorlesestunden, künstlerische Aktivitäten und wissenschaftliche Experimente. Diese Veranstaltungen sind darauf ausgerichtet, die Kreativität der Kinder anzuregen und ihnen wichtige Fähigkeiten zu vermitteln.

Ein Besuch im Brooklyn Children’s Museum ist daher ein unvergessliches Erlebnis für Kinder und Familien. Lass dich von den einzigartigen Ausstellungen inspirieren und genieße die gemeinsame Zeit mit deinen Kindern. In diesem Museum können Kinder ihre Neugier ausleben und wertvolle Lektionen für das Leben lernen.

Das New York Transit Museum

Das New York Transit Museum ist ein interessantes Museum, das die Geschichte und Technik der öffentlichen Verkehrsmittel in New York City präsentiert. Hier kannst du zum Beispiel die Entwicklung des Transportsystems kennenlernen.

Die Sammlung des Museums beinhaltet historische Fahrzeuge wie U-Bahn-Waggons und Busse sowie informative Ausstellungen. Eine Hauptattraktion ist außerdem die Möglichkeit, in alten U-Bahn-Wagen zu sitzen und den Wandel der Technik zu erleben. Hier erfährst du auf jeden Fall mehr über die Bedeutung des öffentlichen Verkehrs in New York.

Das New York Transit Museum bietet zudem zahlreiche Veranstaltungen und Programme, die für Jung und Alt interessant sind. Dazu zählen Führungen, Vorträge und Workshops, die einen Einblick in die Geschichte, Technik und Zukunft des Verkehrssystems geben. Für Kinder gibt es spezielle Programme, die spielerisch Wissen vermitteln und ihre Neugier wecken.

Ein Besuch im New York Transit Museum ist ein lehrreiches Erlebnis für die ganze Familie. Lass dich von den historischen Fahrzeugen und Ausstellungen faszinieren und erfahre mehr über die Bedeutung des Transportsystems für das tägliche Leben in New York City. Hier kannst du in die Vergangenheit reisen und die Zukunft des Verkehrs erkunden.

Tipps für den Besuch der Museen in New York City

Wenn du planst, ein Museum zu besuchen, habe ich ein paar Tipps für dich:

Die beste Reisezeit ist oft außerhalb der Hauptreisezeit, da es dann weniger Menschen gibt und die Wartezeiten kürzer sind. Außerdem solltest du beachten, dass viele Museen an bestimmten Tagen geschlossen sind, also check vorher die Öffnungszeiten.

Die Kosten und Ermäßigungen variieren von Museum zu Museum. Einige bieten kostenlose Eintritte an bestimmten Tagen oder für bestimmte Altersgruppen. Es lohnt sich, vorher nach Ermäßigungen zu suchen, zum Beispiel für Studenten oder Senioren. Außerdem sind viele Museen in den New York City Cards inbegriffen.

Die Verkehrsanbindung variiert auch von Museum zu Museum. Viele sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, aber es ist immer gut, im Voraus zu überprüfen, welche Optionen es gibt. Parkmöglichkeiten sind oft begrenzt und teuer, also solltest du dich auch hier im Voraus informieren.

Ein weiterer Tipp ist, eine Tour oder Führung zu buchen, um das Beste aus deinem Besuch herauszuholen. Und vergiss nicht, bequeme Schuhe zu tragen, da du oft viel laufen wirst. Wir wünschen dir auf jeden Fall viel Spaß beim Entdecken der Geschichte und Kultur in den Museen!

 

Guggenheim Museum in New York City
Guggenheim Museum in New York City

Fazit:

Coole Museen in New York City, die einen Besuch lohnen

New York City bietet eine große Auswahl an Museen, die für jeden Geschmack etwas bieten. Wenn du dich für Kunst interessierst, solltest du unbedingt das Metropolitan Museum of Art besuchen. Hier kannst du zum Beispiel eine riesige Sammlung von Gemälden, Skulpturen und Artefakten aus aller Welt bewundern. Ein weiteres empfehlenswertes Kunstmuseum ist das Museum of Modern Art, das sich der zeitgenössischen Kunst widmet.

Wenn du dich für die Geschichte und Kultur der Stadt interessierst, ist das Museum of the City of New York ein Muss. Hier kannst du die Entwicklung der Stadt von ihren Anfängen bis zur Gegenwart erleben. Das Tenement Museum ist auch sehr empfehlenswert, da es Einblicke in das Leben der Einwanderer in New York City bietet.

Für Familien mit Kindern gibt es zahlreiche Museen, die sich speziell an junge Besucher richten. Das Children’s Museum of Manhattan sowie das Brooklyn Children’s Museum sind beide großartige Orte für spielerisches Lernen und kreativen Spaß.

Wenn du dich für die Technik und Verkehrsmittel der Stadt interessierst, ist das New York Transit Museum ein faszinierendes Museum, das die Geschichte und Technik der öffentlichen Verkehrsmittel in New York City präsentiert.

Ein weiteres Museum, das Du auf keinen Fall verpassen solltest, ist das 9/11 Memorial & Museum, das den Opfern der Terroranschläge vom 11. September 2001 gewidmet ist. Hier kannst du die emotionale Geschichte von 9/11 und die Solidarität der Menschen nach den Anschlägen hautnah erleben.

So wird Dein Besuch im Museum in New York City zum Vergnügen

Es ist am besten, früh am Tag zu den Museen zu gehen, um den größten Andrang zu vermeiden. Einige Museen bieten zudem Ermäßigungen für Studenten und Senioren an. Es ist außerdem ratsam, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen, da das Parken in New York City teuer und schwierig sein kann.

Insgesamt gibt es in New York City eine Fülle von Museen, die für jeden etwas zu bieten haben. Egal, ob du Kunst, Geschichte, Technik oder Kultur liebst, es gibt auf jeden Fall immer etwas Neues und Interessantes zu entdecken.

Fragen und Antworten zu den Museen in New York City

Was ist das besondere am American Museum of Natural History?

Das American Museum of Natural History ist zum Beispiel bekannt für seine beeindruckende Sammlung an Dinosaurierskeletten und seinen Planetariumsbesuch.

Gibt es im New Museum of Contemporary Art etwas für alle Altersgruppen?

Das New Museum of Contemporary Art ist auf moderne Kunst spezialisiert und hat auch für Kinder und Jugendliche spezielle Programme und Aktivitäten.

Wie lange dauert eine durchschnittliche Tour durch das 9/11 Memorial & Museum?

Eine durchschnittliche Tour durch das 9/11 Memorial & Museum dauert etwa 2 Stunden.

Welche Künstler sind in der Kunstsammlung des Museum of Modern Art vertreten?

Die Kunstsammlung des Museum of Modern Art umfasst Werke von berühmten Künstlern wie zum Beispiel Pablo Picasso, Vincent van Gogh und Salvador Dalí.

Gibt es im Brooklyn Museum auch Ausstellungen zur lokalen Geschichte?

Ja, das Brooklyn Museum hat auch Ausstellungen zur Geschichte und Kultur Brooklyns und der umliegenden Stadtteile.

 

Was Du für einen Besuch in den Museen in New York City brauchst

Kaufst du über einen mit * markierten Link, erhalten wir dafür eine Provision, mit der wir dieses Blog betreiben.

 


Reiseorganisation:

Parken am Flughafen

Hier kannst du deinen Parkplatz am Flughafen reservieren.

Anreise:

Buche zum Beispiel hier deine Anreise per Flug, Bus oder Bahn*. New York City ist einerseits mit Fluggesellschaften wie United, Lufthansa, Singapore Airlines aber auch mit anderen zu erreichen. Anschließend kannst du per Mietwagen, Bus oder Bahn weiterreisen.

Die besten Touren und Aktivitäten in New York

Diese könnt Ihr bei unserem Partner Get Your Guide reservieren*. Damit spart Ihr Euch außerdem lange Wartezeiten vor Ort. Sehr praktisch ist zudem der City Pass New York*.

Hotels:

Hotels in Manhattan* findet Ihr außerdem bei booking.com.

Reiseführer:

Bestelle New York Reiseführer hier*.

Kaufst du über einen mit * markierten Link, erhalten wir dafür eine Provision, mit der wir dieses Blog betreiben.

 


 

Museums in New York City
Klicke auf das Foto und merke Dir anschließend die „Museums in New York City“ auf Pinterest.

 

Kennst Du überdies?

 

Quelle Die besten Museen in New York City: Recherchen als Reiseleiterin in New York. Die Empfehlungen sind auf jeden Fall meine eigenen.

Text: © Copyright Monika Fuchs sowie TravelWorldOnline
Fotos © Copyright Pixabay
Video © Copyright Monika Fuchs sowie TravelWorldOnline

Die besten Museen in New York City

Monika Fuchs

Monika Fuchs und Petar Fuchs sind die Verfasser und Herausgeber des Slow Travel und Genuss Reiseblogs TravelWorldOnline Traveller. Sie veröffentlichen dieses Blog seit 2005. TravelWorldOnline ist online seit 2001. Ihre Themen sind Genuss Reisen und Weintourismus in aller Welt und Slow Travel. Monika Fuchs verbrachte während ihres Studiums einige Zeit in Nordamerika, wo sie – zum Teil gemeinsam mit Petar Fuchs – die USA und Kanada bereiste und ein Forschungsjahr in British Columbia verbrachte. Das verstärkte ihren Wissensdurst, den sie 6 Jahre lang als Abenteuer-Guide für Rotel Tours und danach 11 Jahre lang als Studienreiseleiterin für Studiosus Reisen in aller Welt zu stillen versuchte. Sie erweiterte ständig ihre Reiseregionen, aber trotzdem nagte die Neugier an ihr: „Was befindet sich hinter dem Horizont? Was gibt's in dieser Stadt noch zu entdecken? Welche Menschen sind hier interessant? Was isst man in dieser Region?“ Auf diese Fragen sucht sie nun als freie Reisejournalistin (ihre Artikel erschienen u. a. in DIE ZEIT, 360° Kanada, 360° USA, etc.), Reiseautorin und Reisebloggerin Antworten in vielen Ländern der Welt. Petar Fuchs produziert die Videos auf diesem Blog sowie auf YouTube. Monika Fuchs von TravelWorldOnline ist unter Deutschlands Top 50 Bloggerinnen 2021 Weitere Informationen über Monika und Petar Fuchs. Empfehlungen auf LinkedIn von Touristikern Weitere Empfehlungen von Kooperationspartnern und Touristikern Berufserfahrung Monika auf LinkedIn