Erlebe das Lichtermeer: Ein Guide für den Times Square NY

Times Square NY

Der Times Square NY ist ein weltweit bekannter Ort und ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Er liegt im Herzen von Manhattan und verbindet die 42nd Street mit der 47th Street. Ursprünglich hieß dieser Platz Longacre Square, aber er wurde 1904 in Times Square umbenannt, als die New York Times ihr Hauptquartier dort eröffnete. Seitdem hat sich der Times Square zu einem bedeutenden Unterhaltungszentrum und einer riesigen Touristenattraktion entwickelt. Die bunten, riesigen LED-Werbetafeln sind charakteristisch für diesen Platz und ziehen Millionen von Besuchern jährlich an. Sie sind auch ein Symbol für die Werbeindustrie und die technologische Entwicklung.

 

 

In der Nähe des Times Square NY findest Du zahlreiche Theater, die den Broadway ausmachen. Hier kannst Du Weltklasse-Musicals und Theaterstücke genießen. Die künstlerische Bedeutung des Broadway macht den Times Square zu einem wichtigen kulturellen Zentrum. Darüber hinaus ist der Times Square Schauplatz für Großveranstaltungen wie den berühmten New Year’s Eve Ball Drop. Jedes Jahr versammeln sich Tausende von Menschen, um gemeinsam den Countdown ins neue Jahr zu zelebrieren.

Für mich ist der Times Square außerdem ein Sinnbild für New York. Auf vielen meiner New York Reisen habe ich in einem der Hotels am und um den Times Square gewohnt. Dabei erwies sich dieser Platz als idealer Ausgangsort für die Erkundung der Stadt. Hier kommen viele Verkehrsverbindungen zusammen. Gleichzeitig liegt der Platz im Herzen von Manhattan, so dass man von dort zahlreiche Sehenswürdigkeiten schnell und bequem erreicht.

Kurz gesagt, der Times Square NY ist ein Symbol für das pulsierende Leben, die Kultur und die Energie von New York City.

 

Der Times Square NY
Der Times Square NY

 

Times Square NY Facts

Der Times Square liegt im Herzen von Manhattan, New York City, und erstreckt sich von der 42nd Street bis zur 47th Street. Die Kreuzung der Seventh Avenue und der Broadway ist das Zentrum des Platzes. Die Gesamtfläche beträgt etwa 39.000 Quadratmeter, was die Größe und die Bedeutung dieses ikonischen Ortes verdeutlicht.

Die historische Entwicklung des Times Square NY begann im späten 19. Jahrhundert, als das Gebiet noch Longacre Square hieß und als Pferdemarkt genutzt wurde. Im Jahr 1904 wurde der Platz in Times Square umbenannt, als die New York Times dort ihr Hauptquartier eröffnete. In den folgenden Jahren wuchs die Bedeutung des Times Square stetig, besonders durch den Bau zahlreicher Theater und die Einführung der ersten elektrischen Werbetafeln.

Die Bedeutung des Times Square für New York City ist enorm. Er gilt als Symbol für den kulturellen und wirtschaftlichen Reichtum der Stadt. Die Leuchtreklamen und die riesigen LED-Werbetafeln sind mittlerweile charakteristisch für den Platz und geben ihm seinen unverwechselbaren Look. Zudem ist der Times Square NY ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt, an dem viele Straßen und U-Bahn-Linien zusammentreffen.

In Bezug auf den Tourismus zieht der Times Square NY jedes Jahr Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt an. Schätzungsweise über 50 Millionen Menschen besuchen den Platz jährlich, was ihn zu einer der meistbesuchten Touristenattraktionen weltweit macht. Hier können die Besucher zum Beispiel die vielen Sehenswürdigkeiten genießen, wie die Theater des Broadway, Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett sowie das Hard Rock Café.

 

Der Broadway kreuzt den Times Square NY
Der Broadway kreuzt den Times Square NY

 

Times Square New York Sehenswürdigkeiten

Der Times Square ist ein Ort voller Sehenswürdigkeiten, die Du bei einem Besuch in New York City nicht verpassen solltest. Hier sind einige der bekanntesten Attraktionen:

Broadway und Theater nahe dem Times Square NY

Der Broadway und seine zahlreichen Theater sind untrennbar mit dem Times Square verbunden. Hier hast Du die Möglichkeit, Weltklasse-Musicals und Theaterstücke zu genießen. Dabei haben zahlreiche berühmte Produktionen wie „Der König der Löwen“, „Hamilton“ oder „Wicked“ hier ihre Bühne.

Die Werbetafeln sind Times Square NY Sehenswürdigkeiten

Einerseits sind die berühmten LED-Werbetafeln, die den Times Square prägen, ein echtes Highlight. Sie leuchten Tag und Nacht und ziehen Millionen von Besuchern an. Andererseits zeigen die riesigen Bildschirme Werbung, Nachrichten und Unterhaltungsinhalte in einer beeindruckenden audiovisuellen Inszenierung.

Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett

Ebenso ist Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett eine der populärsten Attraktionen am Times Square. Hier kannst Du lebensechte Wachsfiguren von Berühmtheiten, Politikern und Sportlern bewundern und Dich mit ihnen fotografieren lassen. Zudem bietet das Museum ständig wechselnde Ausstellungen und Themenbereiche, sodass es nie langweilig wird.

 

 

Ripley’s Believe It or Not!

Des Weiteren ist das Ripley’s Believe It or Not! Museum ein interessantes Ziel am Times Square. Es präsentiert eine Sammlung von kuriosen und ungewöhnlichen Objekten, die von Robert Ripley während seiner Weltreisen gesammelt wurden. Die Ausstellung umfasst Exponate aus den Bereichen Kunst, Natur, Geschichte und Wissenschaft und ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder faszinierend.

New Year’s Eve Ball Drop

Schließlich ist der Times Square New Year’s Eve Ball Drop ein weltbekanntes Ereignis, das jedes Jahr am 31. Dezember stattfindet. Tausende von Menschen versammeln sich am Times Square, um gemeinsam den Countdown bis Mitternacht zu zelebrieren und den beeindruckenden Ball Drop zu beobachten. Die Veranstaltung wird von einem spektakulären Feuerwerk und Live-Musik begleitet.

 

Schilder am Times Square NY
Schilder am Times Square NY

 

Times Square Hotels New York City

Wenn Du einen Aufenthalt in New York City planst und in der Nähe des Times Square NY übernachten möchtest, gibt es verschiedene Auswahlkriterien und Preisklassen, die Du berücksichtigen solltest.

Karte zur Buchung der Times Square Hotels New York City

Über diese Karte kannst du New York City Hotels nahe dem U.S. Armed Forces Recruitment Center am Times Square direkt buchen. Gib dazu Daten, Personenzahl und Auswahlkriterien für die Unterkunft ein, und du erhältst die aktuellen Preise für deinen Reisetermin.

 

Hier sind einige Hotel Tipps und Empfehlungen:

Auswahlkriterien und Preisklassen

Bei der Wahl eines Hotels am Times Square solltest Du Dein Budget, den gewünschten Komfort und die Lage beachten. Die Preise variieren je nach Saison, Lage und Ausstattung. In der Regel liegen die Preise zwischen 100 und 500 Euro pro Nacht, wobei es auch günstigere und teurere Optionen gibt.

Beliebte Hotels in der Nähe des Times Square

  • Das Marriott Marquis* liegt direkt am Times Square und bietet einen atemberaubenden Blick auf den Platz. Es verfügt über moderne Zimmer, ein Fitnesscenter und mehrere Restaurants.
  • Das Westin New York at Times Square* ist ein weiteres beliebtes Hotel, das sich nur wenige Gehminuten vom Platz entfernt befindet. Es bietet geräumige Zimmer, ein Spa und ein Fitnesscenter.
  • Das Hilton Times Square* ist ebenfalls eine gute Option in unmittelbarer Nähe zum Times Square. Es verfügt über komfortable Zimmer und einen beeindruckenden Blick auf die Stadt.

Boutique-Hotels

Wenn Du eine individuellere Unterkunft bevorzugst, gibt es auch einige Boutique-Hotels in der Nähe des Times Square:

  • Das CitizenM New York Times Square* ist ein trendiges Boutique-Hotel, das moderne Zimmer, eine Dachterrasse und eine Kunstgalerie bietet.
  • Das Sanctuary Hotel New York* ist ein Boutique-Hotel mit stilvoll eingerichteten Zimmern und einem hoteleigenen Restaurant. Es liegt nur wenige Gehminuten vom Times Square entfernt.

 

Das Marriott Marquis Hotel
Das Marriott Marquis Hotel am Times Square NY

 

Hotel mit Blick auf den Times Square

Ein Hotel mit Blick auf den Times Square ist ein besonderes Erlebnis, das Du bei einem Besuch in New York City in Betracht ziehen solltest. Hier sind einige Empfehlungen für die besten Hotels mit Times Square Blick:

Die besten Hotels mit Times Square Blick

Neben dem New York Marriott Marquis und dem DoubleTree Suites by Hilton New York City gibt es noch ein weiteres Hotel, das einen Blick auf den Times Square bietet:

  • Das W New York – Times Square* ist ein stilvolles Hotel mit eleganten Zimmern und Suiten. Einige Zimmer bieten einen spektakulären Blick auf den Times Square und die umliegenden Sehenswürdigkeiten.

Preise und Verfügbarkeit

Die Preise für ein Hotelzimmer mit Blick auf den Times Square NY variieren je nach Saison, Lage und Ausstattung. Generell liegen die Preise zwischen 250 und 600 Euro pro Nacht. Allerdings können in der Hochsaison oder zu besonderen Anlässen wie Silvester die Preise deutlich höher sein. Um die besten Angebote zu finden, empfiehlt es sich, frühzeitig zu buchen und darüber hinaus verschiedene Buchungsportale zu vergleichen.

Besondere Annehmlichkeiten und Services

Die Hotels mit Blick auf den Times Square NY bieten neben der spektakulären Aussicht auch verschiedene Annehmlichkeiten und Services, die Deinen Aufenthalt noch angenehmer gestalten:

Einerseits verfügen viele der Hotels über hoteleigene Restaurants und Bars, in denen Du lokale und internationale Spezialitäten genießen kannst. Andererseits bieten einige Hotels besondere Services wie einen Concierge, der Dir bei der Planung Deiner Aktivitäten in der Stadt hilft, oder Zimmerservice rund um die Uhr. Zudem verfügen die meisten Hotels über Fitnesscenter und Spas, in denen Du Dich nach einem langen Tag in der Stadt entspannen und erholen kannst.

Schließlich ist ein Hotel mit Blick auf den Times Square zweifellos eine unvergessliche Erfahrung, die Deinen Aufenthalt in New York City einzigartig macht.

 

tkts Stand
tkts am Times Square NY

 

Times Square tkts

Das TKTS-Programm am Times Square ist ein hervorragender Weg, um ermäßigte Theaterkarten für Broadway- und Off-Broadway-Shows zu ergattern.

Hintergrund und Zweck von TKTS

TKTS wurde 1973 von der gemeinnützigen Organisation Theatre Development Fund (TDF) ins Leben gerufen. Dabei stand die Idee im Vordergrund, den Zugang zu Live-Theateraufführungen für ein breiteres Publikum zu ermöglichen. Durch das Angebot von Restkarten für Broadway- und Off-Broadway-Shows am Tag der Aufführung mit einem Rabatt von bis zu 50% profitieren sowohl Besucher, die preiswerte Tickets suchen, als auch die Theater, die ihre übrigen Plätze füllen möchten.

Standorte und Öffnungszeiten

Der bekannteste TKTS-Standort befindet sich am Times Square NY, genauer gesagt auf dem Father Duffy Square zwischen der 47th Street und dem Broadway. Dieser Standort ist täglich geöffnet. Die Öffnungszeiten variieren, von Montag bis Samstag sind sie zwischen 15 und 20 Uhr und sonntags von 15 bis 19 Uhr für Abendvorstellungen. Für Matineevorstellungen gibt es eigene Öffnungszeiten.

Tipps zum Kauf von ermäßigten Theaterkarten

Wenn Du bei TKTS günstige Theaterkarten erstehen möchtest, ist es ratsam, frühzeitig am Standort zu erscheinen, um eine gute Auswahl an Shows und Sitzplätzen zu haben. Am besten gehst Du direkt bei Öffnung des Schalters hin, um lange Wartezeiten zu vermeiden.

Sei flexibel bei der Auswahl der Shows, da nicht alle Aufführungen am selben Tag verfügbar sein könnten. Informiere Dich vorab über die angebotenen Stücke und lege Dich nicht nur auf einen Favoriten fest.

Zuletzt solltest Du beachten, dass bei TKTS ausschließlich Barzahlung und Kreditkarten akzeptiert werden. Ebenso sind die angebotenen Rabatte unterschiedlich und können von Vorstellung zu Vorstellung variieren.

 

 

Eine Times Square Rooftop Bar besuchen

Ein Besuch in einer Rooftop Bar in der Nähe des Times Square gehört zu den unvergesslichen Erlebnissen, die New York City zu bieten hat.

Die besten Rooftop Bars in der Nähe des Times Square

Umgeben von den beeindruckenden Wolkenkratzern der Stadt sind Rooftop Bars wie die Bar St. Cloud im Knickerbocker Hotel oder The Skylark ausgezeichnete Adressen für einen atemberaubenden Blick auf den Times Square und die umliegenden Gebäude.

Besonderheiten und Atmosphäre

Ebenso beeindruckt die St. Cloud Rooftop Bar im Knickerbocker Hotel* mit ihrer luxuriösen Ausstattung und einem großartigen Blick auf den belebten Times Square. Sie ist der perfekte Ort, um bei einem Cocktail oder einem Glas Wein zu entspannen und dabei das bunte Treiben zu beobachten.

Darüber hinaus bietet The Skylark eine ungezwungene und stilvolle Atmosphäre. Sie liegt auf der 30. Etage und ermöglicht einen atemberaubenden Blick auf das Empire State Building und den Hudson River. Dort findest Du eine Auswahl an kreativen Cocktails und leckeren Snacks, die Du in dieser einzigartigen Umgebung genießen kannst.

Preise und Dresscode

In Rooftop Bars nahe dem Times Square sind die Preise für Getränke und Speisen in der Regel etwas höher als in herkömmlichen Bars, allerdings wird Dir dafür ein unvergleichlicher Ausblick geboten. Beispielsweise kostet ein Cocktail zwischen 15 und 25 US-Dollar.

Hinsichtlich des Dresscodes solltest Du beachten, dass viele dieser Bars eine gewisse Kleiderordnung erwarten. Daher sind elegante Freizeitkleidung oder schicke Abendgarderobe oft angemessen. Es empfiehlt sich, vorab auf der Website der jeweiligen Bar nach Informationen zum Dresscode zu suchen, um sicherzugehen, dass Du passend gekleidet bist.

Ein Besuch in einer Rooftop Bar am Times Square ermöglicht Dir nicht nur, das pulsierende Leben der Stadt aus der Vogelperspektive zu erleben, sondern auch einen unvergesslichen Abend in New York City zu verbringen.

 

Oder mache eine geführte Bar oder Food Tour am Times Square

 

The Hard Rock Café New York
The Hard Rock Café New York

 

Times Square Hard Rock Café

Das Times Square Hard Rock Café ist ein Treffpunkt für Musik- und Gastronomieliebhaber, der eine einzigartige Erfahrung inmitten des pulsierenden Herzens von New York City bietet.

Geschichte und Bedeutung des Hard Rock Cafés

Seit seiner Eröffnung im Jahr 2005 hat das Hard Rock Café am Times Square seinen Ruf als eines der bekanntesten und beliebtesten Hard Rock Cafés weltweit gefestigt. Es ist ein Ort, an dem Rock ’n‘ Roll-Geschichte und Kultur aufeinandertreffen und Besucher sich von der Atmosphäre begeistern lassen können.

Menü und Preise

Das Hard Rock Café bietet eine abwechslungsreiche Speisekarte, die von klassischen amerikanischen Gerichten wie Burgern und Steaks bis hin zu vegetarischen Optionen und besonderen Kreationen reicht. Die Preise sind moderat, wobei Hauptgerichte zwischen 15 und 35 Euro kosten. Für den kleinen Hunger oder als Vorspeise gibt es auch eine Auswahl an Appetizern und Salaten.

Live-Events und Veranstaltungen

Neben dem schmackhaften Essen ist das Hard Rock Café auch für seine Live-Events und Veranstaltungen bekannt. Regelmäßig finden Konzerte, DJ-Sets oder Themenabende statt, die für eine ausgelassene Stimmung sorgen. Auf der offiziellen Website oder den Social-Media-Kanälen kannst Du Dich über anstehende Events informieren und gegebenenfalls Tickets erwerben.

Souvenir-Shop

Zu guter Letzt bietet das Hard Rock Café am Times Square NY auch einen eigenen Souvenir-Shop, in dem Du exklusive Merchandise-Artikel wie T-Shirts, Caps, Gläser und andere Sammlerstücke erwerben kannst. Diese eignen sich hervorragend als Andenken an Deinen Besuch oder als Geschenk für Freunde und Familie.

 

 

Ein Besuch im Hard Rock Café am Times Square NY ist definitiv ein Erlebnis, das Du bei einem Aufenthalt in New York City nicht verpassen solltest. Hier kannst Du in die Welt des Rock ’n‘ Roll eintauchen, leckeres Essen genießen und unvergessliche Momente erleben.

Gute Restaurants am Times Square findest du außerdem in diesem Artikel.

Fazit:

Der Times Square in New York City ist zweifellos einer der faszinierendsten Orte der Welt, der jeden Besucher in seinen Bann zieht. Inmitten des pulsierenden Großstadtlebens gibt es hier unzählige Möglichkeiten, unvergessliche Momente zu erleben.

Die Faszination des Times Square

Die beeindruckende Kulisse aus gigantischen LED-Werbetafeln, das geschäftige Treiben auf den Straßen und die Nähe zu weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Broadway machen den Times Square zu einem einzigartigen Erlebnis. Sowohl tagsüber als auch nachts strahlt dieser Ort eine besondere Energie aus, die jeden in seinen Bann zieht.

Tipps für einen unvergesslichen Besuch

Um das Beste aus Deinem Besuch am Times Square herauszuholen, ist es wichtig, genügend Zeit für die Erkundung einzuplanen. So kannst Du in Ruhe die vielen Sehenswürdigkeiten entdecken und die Atmosphäre auf Dich wirken lassen. Dabei ist es hilfreich, vorab Informationen über die verschiedenen Attraktionen einzuholen, um gezielt planen zu können.

Des Weiteren lohnt es sich, die verschiedenen Angebote für ermäßigte Theaterkarten in Betracht zu ziehen, um ein Broadway-Stück zu einem günstigeren Preis genießen zu können. Auch ein Besuch in einer der Rooftop Bars in der Nähe des Times Square ist ein absolutes Highlight, das Dir einen atemberaubenden Ausblick auf die Stadt ermöglicht.

Schließlich empfiehlt es sich, frühzeitig nach geeigneten Unterkünften in der Nähe des Times Square zu suchen, um Deinen Aufenthalt in New York City noch unvergesslicher zu gestalten. Dabei bieten sich sowohl Luxushotels als auch Boutique-Hotels und Hostels an, je nach persönlichem Geschmack und Budget.

Folgst Du diesen Tipps, wird Dein Besuch am Times Square zu einem unvergesslichen Erlebnis, das Dir noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Fragen und Antworten zum Times Square NY

Welche U-Bahn-Linien halten am Times Square?

Die U-Bahn-Linien 1, 2, 3, 7, N, Q, R, W und S halten direkt am Times Square-42nd Street/Port Authority Bus Terminal.

Wann ist die beste Zeit, um den Times Square zu besuchen?

Der Times Square ist rund um die Uhr belebt, jedoch sind die Abendstunden, wenn die LED-Werbetafeln beeindruckend leuchten, besonders empfehlenswert.

Warum heißt der Times Square so, wie er heißt?

Der Times Square erhielt seinen Namen im Jahr 1904, als die Zeitung „The New York Times“ ihr Hauptquartier hier ansiedelte.

Gibt es am Times Square auch Kinos?

Ja, am Times Square gibt es mehrere Kinos, darunter das berühmte AMC Empire 25, das über 25 Leinwände verfügt.

Wie viele LED-Werbetafeln gibt es am Times Square?

Die genaue Anzahl der LED-Werbetafeln variiert, es sind jedoch über 50 Bildschirme, die den Times Square erleuchten und ihm seine einzigartige Atmosphäre verleihen.

Wofür steht die Skulptur „Red Stairs“ am Times Square?

Die „Red Stairs“ oder auch „TKTS Steps“ sind eine beliebte Treffpunkt und Sitzgelegenheit für Besucher und Einheimische und bieten einen tollen Blick auf den belebten Platz.

 

Was Du für einen Besuch am Times Square NY brauchst

Kaufst du über einen mit * markierten Link, erhalten wir dafür eine Provision, mit der wir dieses Blog betreiben.

 


Reiseorganisation:

Parken am Flughafen

Hier kannst du deinen Parkplatz am Flughafen reservieren.

Anreise:

Buche zum Beispiel deine Anreise per Flug, Bus oder Bahn*. New York City ist einerseits mit Fluggesellschaften wie United, Lufthansa, Singapore Airlines aber auch mit anderen zu erreichen.

Die besten Touren und Aktivitäten in New York

Diese könnt Ihr bei unserem Partner Get Your Guide reservieren*. Damit spart Ihr Euch außerdem lange Wartezeiten vor Ort. Sehr praktisch ist zudem der City Pass New York*.

Hotels:

Hotels in Manhattan* findet Ihr außerdem bei booking.com.

Reiseführer:

Bestelle deinen Reiseführer für New York hier*.

Kaufst du über einen mit * markierten Link, erhalten wir dafür eine Provision, mit der wir dieses Blog betreiben.

 


 

Times Square New York
Klicke auf das Foto und merke Dir anschließend „Times Square New York“ auf Pinterest.

 

Kennst Du überdies?

 

Quelle Times Square NY: Recherchen als Reiseleiterin in New York. Die Empfehlungen sind auf jeden Fall meine eigenen.

Text: © Copyright Monika Fuchs sowie TravelWorldOnline
Fotos © Copyright Pixabay
Video © Copyright Monika Fuchs sowie TravelWorldOnline

Erlebe das Lichtermeer: Ein Guide für den Times Square NY

Monika Fuchs

Monika Fuchs und Petar Fuchs sind die Verfasser und Herausgeber des Slow Travel und Genuss Reiseblogs TravelWorldOnline Traveller. Sie veröffentlichen dieses Blog seit 2005. TravelWorldOnline ist online seit 2001. Ihre Themen sind Genuss Reisen und Weintourismus in aller Welt und Slow Travel. Monika Fuchs verbrachte während ihres Studiums einige Zeit in Nordamerika, wo sie - zum Teil gemeinsam mit Petar Fuchs - die USA und Kanada bereiste und ein Forschungsjahr in British Columbia verbrachte. Das verstärkte ihren Wissensdurst, den sie 6 Jahre lang als Abenteuer-Guide für Rotel Tours und danach 11 Jahre lang als Studienreiseleiterin für Studiosus Reisen in aller Welt zu stillen versuchte. Sie erweiterte ständig ihre Reiseregionen, aber trotzdem nagte die Neugier an ihr: "Was befindet sich hinter dem Horizont? Was gibt's in dieser Stadt noch zu entdecken? Welche Menschen sind hier interessant? Was isst man in dieser Region?" Auf diese Fragen sucht sie nun als freie Reisejournalistin (ihre Artikel erschienen u.a. in DIE ZEIT, 360° Kanada, 360° USA, etc.) , Reiseautorin und Reisebloggerin Antworten in vielen Ländern der Welt. Petar Fuchs produziert die Videos auf diesem Blog sowie auf YouTube. Monika Fuchs von TravelWorldOnline Traveller ist unter Deutschlands Top 50 Bloggerinnen 2021 Weitere Informationen über Monika und Petar Fuchs.